orellfuessli.ch

Lebensansichten des Katers Murr

Der Roman besteht aus zwei - zunächst als völlig getrennt erscheinenden - Geschichten:
Zum einen wird die Lebensgeschichte des Katers Murr erzählt. Der abstrakt denkende und gebildete Kater selbst fungiert als Ich-Erzähler und Autobiograph des Textes, der neben einer chronologischen Schilderung seiner Erlebnisse von seiner Geburt bis zum Zeitpunkt der Niederschrift zahlreiche ausführliche Kommentare und Reflexionen zur "Bildung des Lesers" enthält. Zum anderen enthält der Text Bruchstücke einer bereits gedruckten Biografie des Kapellmeisters Johannes Kreisler. Dem Vorwort kann der Leser entnehmen, dass der ungeschickte Kater Murr dieses Buch zerstückelte, dessen Blätter als Unterlage oder Löschpapier verwendete und sie dann auch noch im Manuskript beliess. (aus wikipedia.de)
Portrait
E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann kam am 24. Januar 1776 als Sohn eines Hofgerichtsadvokaten in Königsberg zur Welt. Nach der Scheidung seiner Eltern blieb der Junge bei der Mutter und besuchte die Burgschule in Königsberg. Als er das Jurastudium beendet hatte, heiratete er die Polin Maria Thekla Michaelina Rorer, mit der er später seine Tochter Cäzilia bekam. Der Jurist und Richter war ein künstlerisches Multitalent: Er arbeitete unter anderem als Komponist und Kapellmeister, Zeichner und Literat. Hoffmann starb am 25. Juni 1822 an einer schweren Krankheit in Berlin. E. T. A. Hoffmann hat mit seinen tiefenpsychologisch geprägten Erzählungen der deutschen Romantik Weltgeltung verschafft.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783849616120
Verlag Jazzybee Verlag
eBook
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.