orellfuessli.ch

Lehrbuch der Kunst-Therapie

Kunst wirkt. Kunsttherapie auch. Aber wie?
Noch bevor ein angemessener sprachlicher Ausdruck möglich ist, offenbaren Kinder ihr Erleben in Bildern. Dabei werden dem geschulten Auge auch ihre Ängste und Nöte, ihre psychischen und entwicklungsneurologischen Auffälligkeiten sichtbar. Bilder sind die Sprache der Seele. Deshalb kann auch der erwachsene Mensch im bildnerischen Ausdruck offenbaren, was verdrängt, versteckt oder unaussprechlich in ihm ist.
Dieser psychoemotionale Aspekt wird in der Kunsttherapie durch die sinnlich-motorische Stimulation des künstlerischen Tuns verstärkt. Körper und Sinne sind beteiligt, wenn die psychische Not ihren Ausdruck sucht. So bietet Kunst als Therapie einen ganzheitlichen Ansatz.
Dieses Lehrbuch vermittelt in umfassender Weise die Grundlagen der Kunsttherapie und deckt dabei die künstlerischen Mittel, Techniken und Aufgabenstellungen, entwicklungsneurologische Zusammenhänge, sowie psychotherapeutische Methoden ab. Besonderer Schwerpunkt der Autorin ist die Verbindung von Kunsttherapie und Körperpsychotherapie unter Einbeziehung systemischer Methoden und psychoenergetischer Faktoren. Damit weist dieses Lehrbuch über den aktuellen Rahmen von Kunsttherapie Richtung gebend hinaus.
Kunsttherapie fördert Kreativität, Körperwahrnehmung und soziale Intelligenz. Sie hilft, die Dämonen von Angst, Wut und Trauer, aber auch Traumata und psychische Störungen zu bewältigen. Sie ergänzt die psychotherapeutische Begleitung und erreicht dabei frühe, vorsprachliche Erlebnisebenen und die darin verborgenen Ressourcen.
Ganz allgemein fördert Kunsttherapie den Selbstausdruck, verbessert die Ich-Integrität, stärkt die Beziehungsfähigkeit und führt zur Entfaltung einer gesunden schöpferischen Lebensart.
Portrait
Regula Rickert
hat Kunst und Kunsttherapie studiert. Als Kunsttherapeutin und Werklehrerin arbeitete sie an der Entwicklung eines künstlerisch-therapeutischen Konzeptes für verhaltensauffällige Jugendliche mit. Nach einem Lehrauftrag für Kunst und Kunstpädagogik in Witten-Herdecke gründete sie 1998 in Kassel eine Weiterbildungseinrichtung für Kunsttherapie und eine kunstpsychotherapeutische Praxis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 398
Erscheinungsdatum 15.09.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88755-052-3
Verlag Param-Verlag
Maße (L/B/H) 246/176/30 mm
Gewicht 1094
Abbildungen mit zahlreichen zum Teil farbigen Abbildungen 24,5 cm
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 63.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 63.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14301037
    Psychoanalyse, Kunst und Kreativität
    von Hartmut Kraft
    Buch
    Fr. 52.00
  • 18767634
    Kunsttherapie - aus der Praxis für die Praxis
    Buch
    Fr. 42.90
  • 14570596
    Das Ich im Bild
    von Gisela Schmeer
    Buch
    Fr. 54.90
  • 30015151
    Kunsttherapie mit Kindern und Jugendlichen
    Buch
    Fr. 27.90
  • 30639222
    Kunsttherapie bei psychischen Störungen
    Buch
    Fr. 84.00
  • 35469117
    Kunsttherapie - aus der Praxis für die Praxis 2
    Buch
    Fr. 52.00
  • 32821460
    Mit Gefühlen kunsttherapeutisch arbeiten
    von Anne Dahm-Puchalla
    Buch
    Fr. 28.90
  • 47217416
    Gefühlssterne, Angstfresser, Verwandlungsbilder
    von Udo Baer
    Buch
    Fr. 41.90
  • 37420980
    Der singende Pantomime
    Buch
    Fr. 42.90
  • 44638322
    Grundlagen der Kunsttherapie
    von Karl-Heinz Menzen
    Buch
    Fr. 41.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lehrbuch der Kunst-Therapie

Lehrbuch der Kunst-Therapie

von Regula Rickert

Buch
Fr. 63.00
+
=
Der Therapeut als Künstler

Der Therapeut als Künstler

von Peter Petersen

Buch
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 90.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale