orellfuessli.ch

Leni Behrendt 41 - Liebesroman

Ein Schicksalsweg durch Dornen

Leni Behrendt nimmt längst den Rang eines Klassikers der Gegenwart ein. Mit grossem Einfühlungsvermögen charakterisiert sie Land und Leute. Über allem steht die Liebe. Leni Behrendt entwickelt Frauenschicksale, wie sie eindrucksvoller nicht gestaltet werden können.
Ein Lied vergnügt vor sich hin trällernd, hastete ein junges Mädchen die Treppen eines grossen Mietshauses zum zweiten Stockwerk empor und klingelte an der linken Etagentür Sturm, worauf diese schleunigst geöffnet wurde. »Tag, Mutti!« »Guten Tag, mein Kind. Nun, bist du versetzt?« »Wie man's nimmt.« Die Büchertasche flog mit kühnem Schwung auf einen Haken in der Flurgarderobe, Mantel nebst Mütze folgten nach; und dann wurden vor dem Spiegel die hellen Locken sorgfältig geordnet. So wenig Zeit sich die hübsche Kleine genommen hatte, Mappe sowie Kleidungsstücke an Ort und Stelle zu bringen, um so mehr verschwendete sie auf ihre kecke Frisur. Erst als jedes Löckchen gefällig lag, gab sie sich zufrieden. Währenddessen tat die Mutter den Mantel über einen Bügel und sah dann ungeduldig zu dem eitlen Töchterlein hinüber.
Portrait
Ihre Romane sind berühmt. Sie werden von einem vielfachen Millionenpublikum gelesen. Leni Behrendt versteht sich wie kaum eine andere in die Herzen der Menschen zu schreiben. Ihr Werk vermittelt eine Botschaft der Liebe und Güte. Als Schriftstellerin ist sie ein wahres Naturtalent. Mit ihrer bewusst schlicht gehaltenen Sprache findet sie Anklang und Beifall auch von Seiten der Literaturwissenschaft. Eines ihrer Erfolgsgeheimnisse liegt darin, dass für jeden ihrer mitreissenden Romane Bilder und Begebenheiten aus ihrem eigenen schicksalhaften Leben erwachsen sind.

Als Privatlehrerin gewann Leni Behrendt schon früh einen tiefen Einblick in die adlige Gesellschaft. In vielen ihrer Romane spiegeln sich die Bilder unserer Welt wider. Aus den Erlebnissen stammt die Glaubwürdigkeit ihrer bewundernswerten Moral. Mit grossem, sicherem Einfühlungsvermögen charakterisiert sie Land und Leute. Über allem steht die Liebe, besonders eindrucksvoll schildert sie die liebende Frau.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783959792943
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 3.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42330956
    Leni Behrendt 39 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.00
  • 42330939
    Leni Behrendt 36 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.00
  • 44072635
    Leni Behrendt 43 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.00
  • 43789887
    Das Amulett 21 - Liebesroman
    von Patricia Vandenberg
    eBook
    Fr. 2.00
  • 46998949
    Leni Behrendt 66 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42330942
    Leni Behrendt 40 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.00
  • 42330941
    Leni Behrendt 38 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41587627
    Leni Behrendt 30 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.00
  • 42330940
    Leni Behrendt 37 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.00
  • 43928228
    Sophienlust 58 - Liebesroman
    von Patricia Vandenberg
    eBook
    Fr. 2.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leni Behrendt 41 - Liebesroman

Leni Behrendt 41 - Liebesroman

von Leni Behrendt

eBook
Fr. 3.00
+
=
Leni Behrendt 42 - Liebesroman

Leni Behrendt 42 - Liebesroman

von Leni Behrendt

eBook
Fr. 3.00
+
=

für

Fr. 6.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen