orellfuessli.ch

Lenz

Mit Quellenanhang und Nachwort

Reclam Universal-Bibliothek

Die erst nach Georg Büchners Tod erschienene fragmentarische Erzählung ′Lenz′ (1839) gehört zu den Meisterwerken der deutschsprachigen Prosa. Büchner schildert in seiner einzigen Erzählung die fortschreitende psychische Erkrankung des Sturm-und-Drang-Autors Jakob Michael Reinhold Lenz (1751-1792) während des kurzen Aufenthalts beim Pfarrer Johann Friedrich Oberlin im Januar/Februar 1778. Die innovativen Erzähltechniken ermöglichen dem Leser ein Miterleben von Lenz′ Erkrankung - die Grenzen zwischen Innen- und Aussenwelt, von Vernunft und Wahnsinn scheinen zu zerfliessen.
Die Studienausgabe bietet die authentische Textfassung, die der Schriftsteller Karl Gutzkow nach der Abschrift von Georg Büchners Braut Wilhelmine Jaeglé 1839 erstmals publizierte, sowie die in Büchners poetischem Verfahren so bedeutenden Quellentexte, allen voran den Bericht, den Pfarrer Oberlin unmittelbar nach Lenz′ Aufenthalt im elsässischen Steintal abfasste.
Rezension
"Reclams Universal-Bibliothek ist immer wieder für Überraschungen gut: Neue Ideen führen zu neuen Buchreihen oder klassische Texte erscheinen unter bisher unbekannten Aspekten. So gerade Georg Büchners berühmtes Erzählfragment ′Lenz′, das man mit Recht eines ′der aufregendsten Stücke deutscher Prosa′ nennt. Hubert Gersch legt eine ′Studienausgabe′ vor, die es möglich macht, die komplizierte Geschichte dieses Textes zu rekonstruieren."
-- Hessischer Rundfunk
Portrait
Georg Büchner wurde am 17. Oktober 1813 in Goddelau bei Darmstadt geboren und starb am 19. Februar 1837 in Zürich. Er war das erste von sechs Kindern. Ab 1831 studierte er Medizin und Naturwissenschaften in Strassburg und ab 1833 auch Geschichte und Philosophie in Giessen. Er gründete 1834 die geheime Gesellschaft für Menschenrechte und verfasste zusammen mit Ludwig Weidig, einem führenden Oppositionellen, die Flugschrift Hessischer Landbote . Damit riefen sie die hessische Landbevölkerung zur Revolution gegen die Unterdrückung auf. 1834 siedelte er nach Darmstadt um. In dieser Zeit entstand Dantons Tod . Ein Jahr später floh er nach Strassburg. 1836 wurde ihm die Doktorwürde der Universität Zürich verliehen und er begann seine Lehrtätigkeit als Privatdozent für vergleichende Anatomie. Schon vor seiner Übersiedlung nach Zürich hatte Büchner seine Arbeit am Woyzeck begonnen. Das Werk blieb ein Fragment. Anfang 1837 erkrankte Büchner an Typhus und starb kurz darauf an dieser Krankheit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Hubert Gersch
Seitenzahl 86
Erscheinungsdatum 1998
Serie Reclam Universal-Bibliothek 8210
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-008210-2
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/97/7 mm
Gewicht 46
Verkaufsrang 18.558
Buch (Taschenbuch)
Fr. 3.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 3.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2932248
    Lenz / Der hessische Landbote
    von Georg Büchner
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.00
  • 2869112
    Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.50
  • 2920172
    Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    von Thomas Brussig
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2987997
    Die Liebhaberinnen
    von Elfriede Jelinek
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39301117
    Lenz
    von Georg Büchner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 5.90
  • 39233923
    Lenz / Der Hessische Landbote
    von Georg Büchner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.90
  • 2902788
    Der Tod in Venedig und andere Erzählungen
    von Thomas Mann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 47662098
    Strandfliederblüten
    von Gabriella Engelmann
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 2868987
    Bahnwärter Thiel
    von Gerhart Hauptmann
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 2.80
  • 39268392
    Lenz
    von Georg Büchner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lenz

Lenz

von Georg Büchner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 3.90
+
=
Lenz. Lektüreschlüssel für Schüler

Lenz. Lektüreschlüssel für Schüler

von Theodor Pelster

Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 9.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 8205

    2856655
    Der Staat (Politeia)
    von Platon
    Fr. 18.90
  • Band 8206

    2984558
    Logisch - semantische Propädeutik
    von Ursula Wolf
    (1)
    Fr. 11.90
  • Band 8207

    2952956
    Oper und Drama
    von Richard Wagner
    Fr. 19.90
  • Band 8210

    2984818
    Lenz
    von Georg Büchner
    Fr. 3.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 8218

    2904673
    Der arme Vetter
    von Ernst Barlach
    Fr. 5.40

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale