orellfuessli.ch

Letale Dosis / Julia Durant Bd.3

Ein Julia-Durant-Krimi

(11)
Hart, psychologisch, abgrundtief! Rätselhafte Mordfälle mit exotischen Giften! Innerhalb kürzester Zeit werden drei angesehene Mitglieder der Religionsgemeinschaft "Kirche des Elohim" ermordet aufgefunden. Als Hauptkommissarin Julia Durant und ihre Kollegen Nachforschungen über die Toten anstellen, erfahren sie, dass sich hinter deren Maske der Wohlanständigkeit Machtmissbrauch und Demütigungen, Misshandlungen und Lügengebäude verbargen. Mit eigenwilligen Methoden verfolgt die Kommissarin eine Spur, an deren Ende ein tragisches Schicksal und eine völlig überraschende Lösung steht.
Rezension
"Andreas Franz, 1954 in Quedlinburg geboren, ist seit seinem fulminanten Debüt mit Jung, blond, tot ein Muss für Fans raffinierter, psychologisch subtiler, hochgradig spannender Krimis. Auch in Letale Dosis gelingt es ihm meisterhaft, die Leser in menschliche Abgründe blicken zu lassen und sie in eine fesselnde Handlung um seine sympathische Kommissarin Julia Durant zu katapultieren." (Ensa Maurer) Lesertreff.de,
Portrait
Andreas Franz’ grosse Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman JUNG, BLOND, TOT gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die grosse Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 517
Erscheinungsdatum 14.09.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-61713-7
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/32 mm
Gewicht 395
Verkaufsrang 28.250
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 1565193
    Das Syndikat der Spinne / Julia Durant Bd.5
    von Andreas Franz
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16332701
    Spiel der Teufel / Sören Henning Bd.2
    von Andreas Franz
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3062039
    Der Finger Gottes
    von Andreas Franz
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 11392251
    Tödliches Lachen / Julia Durant Bd.9
    von Andreas Franz
    (18)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15532084
    Mörderische Tage / Julia Durant Bd.11
    von Andreas Franz
    (17)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 1561032
    Jung, blond, tot / Julia Durant Bd.1
    von Andreas Franz
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2920545
    Der Jäger / Julia Durant Bd.4
    von Andreas Franz
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33718601
    Teufelsbande / Julia Durant Bd.14
    von Andreas Franz
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 13851852
    Das Todeskreuz / Julia Durant Bd.10
    von Andreas Franz
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 1565248
    Die Bankerin
    von Andreas Franz
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33718601
    Teufelsbande / Julia Durant Bd.14
    von Andreas Franz
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16334607
    Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1
    von Nele Neuhaus
    (35)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 30607843
    Zorn - Tod und Regen / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.1
    von Stephan Ludwig
    (86)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32135049
    Tödlicher Absturz / Julia Durant Bd.13
    von Andreas Franz
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14241148
    Unsichtbare Spuren / Sören Henning Bd.1
    von Andreas Franz
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
1
1
0
0

Gruselig
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 09.08.2010

In diesem Fall wird in einer Sekte ermittelt. Wir dürfen hautnah dabeisein,wie sich scheinbar gottesfürchtige Menschen in Monster verwandeln. Müssen lesen,was krude religiöse Anschauungen aus Menschen machen können.Durch die tolle Art,wie Andreas Franz seine Krimis schreibt,meint man, dabeisein zu können. Spannend und verblüffend bis zum Schluß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Band 3
von Blacky am 10.02.2010

Beschreibung: nnerhalb kürzester Zeit werden drei angesehene Mitglieder der Religionsgemeinschaft 'Kirche des Elohim' ermordet aufgefunden. Als Hauptkommissarin Julia Durant und ihre Kollegen Nachforschungen über die Toten anstellen, erfahren sie, dass sich hinter deren Maske der Wohlanständigkeit Machtmissbrauch und Demütigungen, Misshandlungen und Lügengebäude verbargen. Mit eigenwilligen Methoden verfolgt die Kommissarin eine... Beschreibung: nnerhalb kürzester Zeit werden drei angesehene Mitglieder der Religionsgemeinschaft 'Kirche des Elohim' ermordet aufgefunden. Als Hauptkommissarin Julia Durant und ihre Kollegen Nachforschungen über die Toten anstellen, erfahren sie, dass sich hinter deren Maske der Wohlanständigkeit Machtmissbrauch und Demütigungen, Misshandlungen und Lügengebäude verbargen. Mit eigenwilligen Methoden verfolgt die Kommissarin eine Spur, an deren Ende ein tragisches Schicksal steht. Auch dieses Buch ist wieder ein mehr als gelungener Krimi, bei dem man bis zum Schluss nicht weiß wer der Mörder ist. Man ist dann als Leser allerdings geneigt diesen einfach freizusprechen. Zu Andreas Franz kann ich nur sagen:"Ein begnadeter Krimi-Autor." Er schreibt derart bildlich, das man sowohl die agierenden Personen, als auch die Schauplätze vor sich zu sehen meint. Alle seine Julia Durant Krimis kann man durchaus als Einzelbuch lesen (Man hat keine Verständnisprobleme) allerdings ist es noch interressanter sie hintereinander zu lesen, da das Privatleben von Julia Durant und ihren Kollegen kontinuierlich weitergeht. Ich kann alle Julia Durant Krimis von Andreas Franz absolut weiterempfehlen, da sie immer spannend , super recherchiert (was die Polizeiarbeit angeht) und jedes mal mehr als interressant sind Reihenfolge der "Julia Durant" Bücher: 1. Jung, blond, tot 2. Das achte Opfer 3. Letale Doais 4. Der Jäger 5. Das Syndikat der Spinne 6. Kaltes Blut 7. Das Verlies 8. Teuflische Versprechen 9. Tödliches Lachen 10. Mörderische Tage

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Vorsicht giftig!
von Dabis am 13.03.2007

Letale Dosis ist eines der wenigen Bücher, die ich bislang von Franz gelesen habe und ich muß sagen, daß es mich von der ersten bis zur letzten Seite nicht losgelassen hat. Die Figuren sind plastisch beschrieben, die Kommissarin Durant ist eine Frau zum Anfassen und irgendwie auch zum liebhaben,... Letale Dosis ist eines der wenigen Bücher, die ich bislang von Franz gelesen habe und ich muß sagen, daß es mich von der ersten bis zur letzten Seite nicht losgelassen hat. Die Figuren sind plastisch beschrieben, die Kommissarin Durant ist eine Frau zum Anfassen und irgendwie auch zum liebhaben, auch wenn sie mir ein bißchen zu oft zur Zigarette greift, aber insgesamt war ich sowohl vom Schreibstil, als auch von der Geschichte total fasziniert. Schon die Idee mit den Giften und der Sekte fand ich reizvoll, aber besonders der Schluss hat mich wirklich überrascht. Ich hatte eigentlich schon den Täter im Visier und dann kam alles doch anders, als erwartet. Ich werde mir jetzt auf jeden Fall nach und nach weitere Bücher von Franz kaufen, denn sein Stil ist unvergleichlich und leicht zu lesen, ohne dabei in unnötige Trivialität oder Plattheiten abzudriften. Deshalb Respekt an den Autor, der es geschafft hat, mich mehrere Tage im Bann zu halten. Mal sehen wie seine anderen Bücher sind. Auf alle Fälle war dieses Buch eine Freude, auch wenn ich selbst nichts weiter von Giften verstehe, aber jetzt zumindest ein paar Giftschlangen mehr kenne. Alles in allem ist dieser Roman seine fünf Sterne garantiert wert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Letale Dosis
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2011

Auch dieses Buch ist wieder ein mehr als gelungener Krimi, bei dem man bis zum Schluss nicht weiß wer der Mörder ist. Man ist dann als Leser allerdings geneigt diesen einfach freizusprechen. Absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
TOP!
von einer Kundin/einem Kunden aus Marl am 06.09.2008

Und wieder ein Top-Thriller aus dem Hause "Franz" Sehr schnell werden wir in den neuen Kriminalfall von Julia Durant hineingezogen. Ich kann nicht erklären, warum es so ist, aber ich fühle mich in den Büchern von Andreas Franz meist direkt von Anfang an "zuhause" und so war es auch... Und wieder ein Top-Thriller aus dem Hause "Franz" Sehr schnell werden wir in den neuen Kriminalfall von Julia Durant hineingezogen. Ich kann nicht erklären, warum es so ist, aber ich fühle mich in den Büchern von Andreas Franz meist direkt von Anfang an "zuhause" und so war es auch bei diesem dritten Krimi seiner "Julia-Durant-Reihe". Wir sind dabei, wenn Julia Durant versucht, die aktuellen Mordfälle aufzuklären, die dieses mal mit toxischen Mitteln ausgeübt werden. Clever ausgetüftelt lernen wir dabei die Familien und Freunde der Opfer kennen. Die einen sagen, die Opfer seien wundervolle Menschen. Die anderen reden genau gegenteilig. Wem soll man glauben? Was für Menschen waren die Opfer wirklich? Julia Durant bewegt sich oft an der Grenze ihrer Zuständigkeit als Hauptkommissarin. Sie überschreitet Grenzen und hält sich ab und zu nicht an die Regeln. Doch all das macht sie ja nur, um die Morde aufzuklären. Andreas Franz beschreibt auch in diesem Krimi wieder einmal, dass Macht und gutes Ansehen nicht unbedingt bedeuten, dass man ein "guter" Mensch ist. Viel zu oft gibt es mehr Schein als Sein bei den berühmten oberen Zehntausend. Ein Krimi, der mich gefesselt hat und der es mir leicht machte, ihn zügig zu lesen. Sorgen mache ich mir allerdings um Julia Durant. Wüßte ich nicht, dass nach diesem dritten Durant-Krimi noch etliche weitere folgen, so würde ich die Gesundheit der Dame doch sehr anzweifeln. Bei dem Lebensstil, der eintönigen Ernährung, dem Bierkomsum und den vielen Zigaretten, würde so manch anderer Mensch schon sehr schnell ans Ende seiner Kräfte kommen. Aber dafür sind Bücher da: Sie sind fiktiv. Auch wenn die Morde in den Büchern von Andreas Franz auf wahren Tatsachen beruhen, so entführen sie uns doch in eine Phantasiewelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wie immer genial
von Lesemäuschen am 28.06.2006

Die Julia Durant Krimis sind alle sehr spannend und daher sehr empfehlenswert.Diesesmal konnte ich das Buch kaum zur Seite legen denn die Storry ist klasse.Man fiebert mit den Figuren mit und es bleibt bis zum Schluß unklar wer denn nun der Täter ist.Mit den Opfern hielt sich mein Mitleid... Die Julia Durant Krimis sind alle sehr spannend und daher sehr empfehlenswert.Diesesmal konnte ich das Buch kaum zur Seite legen denn die Storry ist klasse.Man fiebert mit den Figuren mit und es bleibt bis zum Schluß unklar wer denn nun der Täter ist.Mit den Opfern hielt sich mein Mitleid in Grenzen und der Schluß war super zumal es mir so ging das man am liebsten sofort eine Freispruch erwirken möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Sektenmorde?
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 25.06.2009

In diesem Roman stehen drei Morde angesehener Mitglieder der Religionsgemeinschaft „Kirche des Elohim“ im Mittelpunkt. Im Rahmen ihrer Ermittlungen stellen Hauptkommissarin Durant und ihr Team fest, dass sich hinter der Maske der Anständigkeit und Menschlichkeit ein Berg aus Misshandlungen, Demütigungen und Lügen verbirgt. Recht spannend nach bewährter Franz-Manier, aber irgendwie fehlt... In diesem Roman stehen drei Morde angesehener Mitglieder der Religionsgemeinschaft „Kirche des Elohim“ im Mittelpunkt. Im Rahmen ihrer Ermittlungen stellen Hauptkommissarin Durant und ihr Team fest, dass sich hinter der Maske der Anständigkeit und Menschlichkeit ein Berg aus Misshandlungen, Demütigungen und Lügen verbirgt. Recht spannend nach bewährter Franz-Manier, aber irgendwie fehlt das gewisse Etwas.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Exotisches Gift in Frankfurt
von Marion Olßon aus Reutlingen am 31.03.2013

3 angesehen Mitglieder einer religiösen Gemeinschaft sind ermordet aufgefunden worden. Alle sind sie Opfer exotischer und ungewöhnlicher Gifte geworden. Julia Durant und ihre Kollegen schauen hinter die Kulissen der ehrwürdigen Kirche der Elohim und stoßen auf ein Komplott aus Macht, Gier, Neid und Demütigungen. Die Zeit drängt, denn der... 3 angesehen Mitglieder einer religiösen Gemeinschaft sind ermordet aufgefunden worden. Alle sind sie Opfer exotischer und ungewöhnlicher Gifte geworden. Julia Durant und ihre Kollegen schauen hinter die Kulissen der ehrwürdigen Kirche der Elohim und stoßen auf ein Komplott aus Macht, Gier, Neid und Demütigungen. Die Zeit drängt, denn der Mörder hat schon sein nächstes Opfer im Visier. Ein spanneder Krimi, des Andreas Franz. Gut recherchiert, spannend beschrieben mit interessanten Hintergrundinformationen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr spannend!!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2007

Wer Krimis liebt sollte den unbedingt lesen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
super spannend
von karen aus damme am 27.08.2007

wieder einmal super spannender lesespass.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 3
Spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2010
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Mein erster Krimi von Andreas Franz und eines meiner ersten elektronischen Bücher am OYO: Sehr spannend und kurzweilig, wenn man davon absieht, dass sich auf jeder zweiten Seite irgendjemand eine Zigarette anzünden muss. Ich denke, ich werde mir gleich einen weiteren Krimi dieses Autors zu Gemüte führen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dieses Buch scheint von der Zigarettenindustrie gesponsert zu sein
von einer Kundin/einem Kunden aus Bessenbach am 17.09.2010
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch scheint von der Zigarettenindustrie gesponsert zu sein. Jeder dritter Satz handelt vom Rauchen. Es würden bestimmt 50 Seiten fehlen, wenn das Rauchen nicht so ausführlich beschrieben worden wäre. Auch die dort beschriebene Polizeiarbeit erscheint mir sehr oberflächlich und dilettantisch. Ein nettes Groschenheft, ( dafür aber zu teuer)... Dieses Buch scheint von der Zigarettenindustrie gesponsert zu sein. Jeder dritter Satz handelt vom Rauchen. Es würden bestimmt 50 Seiten fehlen, wenn das Rauchen nicht so ausführlich beschrieben worden wäre. Auch die dort beschriebene Polizeiarbeit erscheint mir sehr oberflächlich und dilettantisch. Ein nettes Groschenheft, ( dafür aber zu teuer) mehr aber nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Letale Dosis / Julia Durant Bd.3

Letale Dosis / Julia Durant Bd.3

von Andreas Franz

(11)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Das achte Opfer / Julia Durant Bd.2

Das achte Opfer / Julia Durant Bd.2

von Andreas Franz

(6)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale