orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Letting Go - Wenn ich falle

Deutsche Erstveröffentlichung

(3)

Schon mit 13 Jahren wusste Grey, dass Ben der Eine ist. Sie war so sicher, dass sie für immer mit ihm zusammen sein würde. Aber drei Tage vor der Hochzeit stirbt er an einem unerkannten Herzfehler. Ihr gemeinsamer bester Freund Jagger ist der Einzige, der Grey durch die schreckliche Trauer und vielleicht zurück ins Leben helfen kann. Sie vertraut ihm bedingungslos und könnte vielleicht mehr für ihn empfinden. Doch würde sie damit nicht ihre Liebe zu Ben verraten?
Ein neuer herzergreifender Roman über Verlust und Liebe von New York Times-Bestsellerautorin Molly McAdams!

Portrait

Molly McAdams wuchs in Kalifornien auf. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und ihren vierbeinigen Hausgenossen in Texas. Wenn sie nicht gerade an ihren erfolgreichen New-Adult-Romanen schreibt, kuschelt sie sich am liebsten daheim auf die Couch und schaut Filme. Sie hat eine besondere Schwäche für frittierte saure Gurken (eine Spezialität im
Süden der USA!) und weiche Schmusedecken.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-629-5
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B) 186/125 mm
Gewicht 311
Originaltitel Letting Go (Thatch #1)
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45008670
    Flames of Love - Erik & Olivia
    von Gina L. Maxwell
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45165009
    Dark Wild Night - Weil du der einzige bist
    von Christina Lauren
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45401796
    Entführt und verführt
    von J. L. Drake
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45008321
    Revenge - Niemand außer dir / Real Bd. 6
    von Katy Evans
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45008540
    Tempting Love 01- Hände weg vom Trauzeugen
    von J. Lynn
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45622547
    Teamwechsel
    von Anna Katmore
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 47749850
    Feel Again
    von Mona Kasten
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45228370
    Dein dunkles Herz / Dark Carpathians Bd.28
    von Christine Feehan
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45164926
    Kein Tag mehr ohne dich
    von Claire Contreras
    Buch
    Fr. 14.90
  • 46071290
    Wrong: Wenn der Falsche der Richtige ist
    von Jana Aston
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Verdiente fünf Sterne
von Bücherwürmchen aus Stuttgart am 08.12.2016

Drei Tage vor der Hochzeit stirbt plötzlich Greys Verlobter Ben. Es zieht ihr den Boden unter den Füßen weg. Zwei Jahre später, hier steigt die Geschichte nach dem Prolog ein, ist Grey noch immer in ihrer Trauer gefangen. Bens bester Freund Jagger ist immer für sie da (gewesen). Zu Beginn... Drei Tage vor der Hochzeit stirbt plötzlich Greys Verlobter Ben. Es zieht ihr den Boden unter den Füßen weg. Zwei Jahre später, hier steigt die Geschichte nach dem Prolog ein, ist Grey noch immer in ihrer Trauer gefangen. Bens bester Freund Jagger ist immer für sie da (gewesen). Zu Beginn war die Trauer um Ben sehr präsent. Greys Schmerz war spürbar. Jagger war für Grey da, so gut er konnte. Seine eigenen Gefühle für Grey hat er hintenan gestellt. Ein unachtsamer Moment verändert dann aber alles, mit dem Grey so nicht gerechnet hat. Mit dieser Wendung an dieser Stelle habe ich auch nicht gerechnet. Man konnte sehr gut beobachten, wie Grey sich langsam verändert, die Trauer hinter sich lässt und in die Zukunft blickt. Das wäre aber deutlich einfacher, wenn es da nicht die eine Person gäbe, die Grey und Jagger quälte. Bei jedem neuen Vorfall litt ich mit ihnen mit. Es war einfach nur grausam. Die Beziehung zwischen Grey und Jagger entwickelte sich dabei jedoch nicht zu schnell. Hierbei fand ich insbesondere Greys Eltern süß. Die Erinnerung an Ben war häufig gegenwärtig, aber auf eine gute Art, würde ich sagen. Ich empfand es nicht als störend. Immerhin war er Greys erste Liebe und Jaggers bester Freund. Ich habe gerne Zeit mit Grey und Jag sowie auch mit Graham, Knox, Deacon und Charlie verbracht. Sie sind sympathisch und man hat das Gefühl, in Thatch willkommen zu sein. Und ja, es ist leicht, sich in Jagger zu verlieben. Zwei Charaktere mochte ich nicht. Bei dem, was sie taten, will man eigentlich in die Handlung eingreifen, weiß aber genau, dass man das nicht kann. „Letting Go - Wenn ich falle“ bietet einige Überraschungen und Wendungen, mit denen ich so nicht gerechnet hatte. Glaubte ich, alle Fakten zu kennen, musste ich wieder eines besseren belehrt werden. Bei der Sache, die ganz am Ende herauskam, weiß ich nicht genau, was ich davon halten soll. War es zu viel des Guten oder passt es. Aufgrund der abgegebenen Erklärung entscheide ich mich mal für letzteres. Erzählt wird abwechselnd von Grey und Jagger. Bei jedem Perspektivenwechsel ist auch das jeweilige Datum angegeben. Zeitliche Fortschritte waren so gut nachvollziehbar. Von mir gibt es hier 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
emotionale Geschichte mit übertriebener Dramatik
von Sarah M. am 08.12.2016

Kurz vor ihrer Hochzeit muss die junge Grey einen schweren Schicksalsschlag erleiden. Ihre Welt bleibt stehen, als ihr Verlobter Ben an einem unerkannten Herzfehler stirbt. Ihr bester Freund Jagger hilft ihr durch die schweren Stunden und zurück ins Leben zu finden. Jagger und Grey verbindet eine bedingungslose Hingabe und Liebe,... Kurz vor ihrer Hochzeit muss die junge Grey einen schweren Schicksalsschlag erleiden. Ihre Welt bleibt stehen, als ihr Verlobter Ben an einem unerkannten Herzfehler stirbt. Ihr bester Freund Jagger hilft ihr durch die schweren Stunden und zurück ins Leben zu finden. Jagger und Grey verbindet eine bedingungslose Hingabe und Liebe, aus die vielleicht mehr werden könnte. Doch Beide werden von Gedanken um einen Verrat an Ben geplagt und wissen nicht, ob sie je glücklich werden können, wenn die Erinnerungen an Ben noch immer so präsent sind..... ?Letting Go ? Wenn ich falle? ist mein erstes Buch der Autorin Molly McAdams, dessen Erscheinen ich herbeigesehnt habe. Als ich es in der Programmvorschau des Mira Taschenbuchverlags gefunden habe, wurde ich wie magisch von dem ansprechendem Cover und Klappentext angezogen. Die Geschichte von Jagger und Grey beginnt sehr vielversprechend mit einem Rückblick drei Tage vor Greys Hochzeit mit Ben. Als Leser fühlte ich mich sofort in die Situation des tragischen Ereignisses hineinversetzt. Durch die Zeiteinteilung, die es für die jeweiligen Kapitel gibt, kam es zu einem überschaubaren Zeitsprung. Dann überschlugen ich die Ereignisse allerdings und mein vermutlich angenommenes Ende des Buches fand mit einmal schon zu Beginn statt. Überrascht ließ ich die Dinge auf mich zukommen und wurde leider in soweit enttäuscht, dass sich Jagger und Grey Konflikte stellen mussten, die ich als übertrieben empfand. Dadurch konnte ich leider keine Sympathie zu Grey herstellen. Ihre Reaktionen auf die Ereignisse sind vermutlich verständlich, raubten mir allerdings den letzten Nerv. Erst im letzten Drittel konnte ich, aufgrund ihrer Weiterentwicklung im Laufe der Geschichte, ein wenig Sympathie für sie entwickeln. Jagger hingegen war mir von allen Charakteren am sympathischsten. Obwohl auch ihm noch das gewisse Etwas fehlte. In der Geschichte von Grey und Jagger gibt es für mich einfach zu viele Konflikte. Da wären zu einem die nervige Exfreundin, Jaggers kompliziertes Verhältnis zu seiner Mutter, die allgegenwärtige Präsens von Greys Ex-Verlobtem und dann noch die unerwartete Wendung am Ende. Hinzu kommt, dass das Buch aufgrund seines tragischen Verlustes von Ben schon sehr emotional ist, was sich allerdings im Verlauf noch dramatisiert aufgrund der vielen Ereignisse. Ich war dadurch ein wenig genervt und während des Lesens auch sehr unkonzentriert. Den Hauptgedanken der Story und das Ende fand ich wunderschön, das Drumherum allerdings verhältnismäßig überproportioniert. Die Schreibweise und Übersetzung waren angenehm, sodass die Geschichte schnell beendet war. Eine sehr emotionale Geschichte, die aufgrund ihrer vielen Konflikte auf mich allerdings auch sehr übertrieben wirkte. Von mir gibt es daher 3 von 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wird zu melodramatisch
von Lisa Fritze aus Berlin am 05.12.2016

3,5 Sterne Das Thema - sich in den besten Freund des toten (Ex-? Ich mein der ist tot, aber die haben sich ja nicht getrennt, also... was jetzt?)Verlobten zu verlieben - wurde von der Autorin ziemlich gut und mit Gefühl behandelt. Ich konnte Greys Zerrissenheit gut nachvollziehen, auch wenn's mir... 3,5 Sterne Das Thema - sich in den besten Freund des toten (Ex-? Ich mein der ist tot, aber die haben sich ja nicht getrennt, also... was jetzt?)Verlobten zu verlieben - wurde von der Autorin ziemlich gut und mit Gefühl behandelt. Ich konnte Greys Zerrissenheit gut nachvollziehen, auch wenn's mir manchmal übertrieben heftig vorkam. Es gab im Buch noch so einen "Mystery-Aspekt", aber für mich war der Schuldige schon von vornherein klar gewesen, das war einfach viel zu offensichtlich angelegt. Als im Buch nach und nach mehr Geheimnisse ans Licht kamen, wurde die Geschichte zu melodramatisch für meinen Geschmack. Die Dramen kamen mir sehr gezwungen und an den Haaren herbei gezogen vor. Das hat meinen Leseenthusiasmus dann doch gedämpft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Letting Go - Wenn ich falle

Letting Go - Wenn ich falle

von Molly McAdams

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=
The Mistake - Niemand ist perfekt / Off-Campus Bd. 2

The Mistake - Niemand ist perfekt / Off-Campus Bd. 2

von Elle Kennedy

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale