orellfuessli.ch

Leviathan

Vom "Leviathan", einem der bedeutendsten theoretischen Werke über die Ursprünge und Grundlagen der Idee des Staates und der bürgerlichen Gesellschaft, liegt nun erstmalig eine deutschsprachige Ausgabe vor, die den Text der englischen Erstausgabe von 1651 vollständig und nach den allgemein anerkannten philologischen Kriterien textgetreu darbietet.
Die Ausgabe enthält die umfangreichen Marginalien der Erstausgabe und ist quellenkritisch kommentiert. Mit einer Einführung, Chronologie, Literaturverzeichnis, Register und umfangreiche Anmerkungen.
Portrait
Der englische Philosoph Thomas Hobbes (1588 - 1679) gilt spätestens seit Mitte des 20. Jahrhunderts als Klassiker des politischen Denkens und als Vater der Vertragstheorie. Hobbes wird am 5. April 1588 in Westport, Wiltshire geboren und erwirbt schnell den Ruf eines Wunderkinds. Von 1603 bis 1608 absolviert er ein Studium an der puritanischen Magdalen Hall in Oxford, das noch stark durch die aristotelische Schulphilosophie geprägt ist.
Danach tritt er in den Dienst der Familie Cavendish, einer der reichsten und einflussreichsten Adelsfamilien Englands, der er über drei Generationen als Tutor und freundschaftlicher Begleiter, Berater und Privatsekretär verbunden bleiben wird. Diese Anstellung erlaubt es ihm, umfangreiche Studien auf zahlreichen wissenschaftlichen Gebieten zu betreiben sowie auf Reisen Bekanntschaft mit den bedeutendsten Gelehrten seiner Zeit zu machen, u.a. mit Galilei und Descartes.
Während des englischen Bürgerkriegs lebt Hobbes in Paris, wo auch seine ersten wichtigen philosophischen Schriften (v.a. De Cive , 1642) entstehen. Sein Hauptwerk, der Leviathan , erscheint dann 1651 in London. Im Leviathan argumentiert Hobbes sowohl für den Absolutismus wie auch für den Liberalismus, was ihm schnell und nachträglich die Feindschaft aller Lager einbringt. Am 4. Dezember 1679 stirbt er auf Hardwick Hall, Derbyshire.
Heute zählt Hobbes mit Platon, Locke oder Kant zu den bedeutendsten politischen Philosophen überhaupt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Hermann Klenner, Klenner
Seitenzahl 673
Erscheinungsdatum 01.01.2005
Serie Philosophische Bibliothek 491
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7873-1699-1
Verlag Felix Meiner
Maße (L/B/H) 192/123/25 mm
Gewicht 460
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32649595
    Thomas Hobbes. Leviathan
    Buch
    Fr. 32.40
  • 2869278
    Leviathan
    von Thomas Hobbes
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30674285
    Discours sur les sciences et les arts/Abhandlung über die Wissenschaften und die Künste
    von Jean Jaques Rousseau
    Buch
    Fr. 7.90
  • 17593334
    Leviathan
    von Thomas Hobbes
    Buch
    Fr. 28.90
  • 3063826
    Zwei Abhandlungen über die Regierung
    von John Locke
    Buch
    Fr. 24.90
  • 2963903
    Leviathan
    von Thomas Hobbes
    Buch
    Fr. 31.90
  • 2870819
    Abhandlung über den Ursprung und die Grundlagen der Ungleichheit unter den Menschen
    von Jean Jaques Rousseau
    Buch
    Fr. 11.20
  • 42353801
    Grundriss der Geschichte der Philosophie / Die Philosophie des 18. Jahrhunderts
    Buch
    Fr. 119.90
  • 6901329
    Montesquieu
    von Effi Böhlke
    Buch
    Fr. 98.90
  • 3050763
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leviathan

Leviathan

von Thomas Hobbes

Buch
Fr. 31.90
+
=
Didaktik der Philosophie und Ethik

Didaktik der Philosophie und Ethik

von Johannes Rohbeck

Buch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 63.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Philosophische Bibliothek

  • Band 481

    4152471
    Der Streit mit Johann August Eberhard
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 29.90
  • Band 482

    3099372
    Versuch einer allgemeinen Auslegungskunst
    von Georg Friedrich Meier
    Buch
    Fr. 38.40
  • Band 487

    3113593
    Schriften in deutscher Übersetzung / Über den Ursprung /Tu quis es ¿e principio
    von Nikolaus Kues
    Buch
    Fr. 27.90
  • Band 488

    14343099
    Versuch über den Menschen
    von Ernst Cassirer
    Buch
    Fr. 28.90
  • Band 490

    4171848
    Anthropologie in pragmatischer Hinsicht
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 23.90
  • Band 491

    6288257
    Leviathan
    von Thomas Hobbes
    Buch
    Fr. 31.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 496

    1839073
    Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie 1
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Buch
    Fr. 38.90
  • Band 497

    1839340
    Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie 2
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Buch
    Fr. 46.90
  • Band 499

    1839265
    Versuche in der Theodisee über die Güte Gottes, die Freiheit des Menschen und den Ursprung des Übels
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Buch
    Fr. 38.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale