orellfuessli.ch

Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie

Der Untersuchungsgegenstand der Arbeits- und Industriesoziologie hat sich beständig und massiv verändert. Zwar ist Arbeit nach wie vor eine bestimmende Grösse im Leben der meisten Menschen und eine zentrale Kategorie in der Analyse sozialer Prozesse. Doch Inhalte, Organisationsformen, Beanspruchungen und technische Grundlagen von Arbeit unterlagen ebenso starkem Wandel wie die sozialen, hierarchischen und politischen Beziehungen, in die sie eingebettet ist, und die Erwartungen, Interessen und Qualifikationen der Personen, die sie ausführen. Der Dynamik des Gegenstands gerecht werden, die Breite des disziplinären Wissens dokumentieren und dabei variierenden Nutzerbedürfnissen entgegenkommen: diese drei Ziele hat sich das Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie gesetzt. Mit fast 90 in sich geschlossenen, nach einheitlichen Gesichtspunkten gegliederten Stichwortartikeln von ausgewiesenen Fachvertretern bietet es einen fundierten Überblick. Das lexikalische Prinzip soll die punktuelle, konzentrierte Information zu einem einzelnen Aspekt ermöglichen - aber es auch erlauben, sich grössere oder kleinere Ausschnitte des Fachgebiets durch Spünge von Stichwort zu Stichwort anzueignen. Zahlreiche Verweisungen in den Artikeln und ein ausführliches Register erleichtern es dem Nutzer, sich einen eigenen Weg durch das aktuelle Wissen der Disziplin zu bahnen. Lektürehinweise zu jedem Stichwort und eine umfassende Bibliographie laden zu vertiefter Beschäftigung mit der Arbeits- und Industriesoziologie ein. - Das Lexikon erscheint parallel auch als E-Book. - Unter der Adresse bietet eine eigene Webseite des Lexikons weitere Informationen und zusätzliche Funktionen.
Portrait
Dr. rer. pol. Hartmut Hirsch-Kreinsen, Jg. 1948, ist Professor an der Universität Dortmund, Lehrstuhl Wirtschafts- und Industriesoziologie.
Heiner Minssen, Dr. rer. soc, ist Professor am Institut für Arbeitswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum.Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Arbeits- und Industriesoziologie, Organisationssoziologie, Personalforschung
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Heiner Minssen, Hartmut Hirsch-Kreinsen
Seitenzahl 614
Erscheinungsdatum 01.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8360-3592-7
Verlag Edition Sigma
Maße (L/B/H) 211/155/35 mm
Gewicht 786
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40094122
    Facebook-Gesellschaft
    von Roberto Simanowski
    Buch
    Fr. 17.90 bisher Fr. 26.90
  • 1610705
    Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt
    von Umberto Eco
    (2)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45025478
    Die Psychologie der Massen
    von Gustave Le Bon
    Buch
    Fr. 7.40
  • 3002956
    Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 15302679
    Formulierungshilfen
    von Andrea Friese
    (1)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch
    Fr. 23.90
  • 14608314
    Qualitative Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch
    Fr. 28.90
  • 15543555
    Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch
    Fr. 17.90
  • 46101615
    Europa ohne Identität?
    von Bassam Tibi
    Buch
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie

Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie

Buch
Fr. 32.40
+
=
Wörterbuch Medizin pocket : Kleines Lexikon - medizinische Fachbegriffe , Fremdwörter und Terminologie

Wörterbuch Medizin pocket : Kleines Lexikon - medizinische Fachbegriffe , Fremdwörter und Terminologie

von Marc Deschka

Buch
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 60.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale