orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Liebe & Respekt in der Familie

Die Liebe, die Kinder brauchen - Der Respekt, den sich Eltern wünschen

(1)
Psychologische Studien haben bestätigt, was die Bibel bereits seit Jahrhunderten sagt: Kinder brauchen die Liebe ihrer Eltern (Titus 2,4) und Eltern sollten den ihnen gebührenden Respekt ihrer Kinder erfahren (2. Mose 20,12). Basierend auf den Aussagen der Bibel zum Th ema „Erziehung“ gelingt es dem Autor, gesunde Familienstrukturen zu schaffen. Eggerichs beschreibt unter anderem, dass Liebe und Respekt grundlegende Bedürfnisse innerhalb einer Familie sind. Er erklärt, wie Eltern als Team zusammenarbeiten und wie sie entsprechend Gottes Vorstellungen liebevolle Eltern sein können – ungeachtet der jeweiligen Reaktion ihres Kindes. Ein äusserst praktischer Ratgeber, der Familien stark macht.
Portrait

Emerson Eggerichs ist Theologe und promovierter Familientherapeut. Er war lange Jahre Pastor einer grossen Gemeinde, bevor er sich ganz auf seine Arbeit als Ehetherapeut konzentrierte. Mit seiner Frau lebt er in Grand Rapids, Michigan. Gemeinsam leiten sie die Organisation Love and Respect Ministries.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 29.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86591-987-8
Verlag Gerth Medien
Maße (L/B/H) 221/142/27 mm
Gewicht 438
Verkaufsrang 17.350
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41223271
    Eltern auf Kurs
    von Nicky Lee
    (1)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44600477
    Das Trotzkopfalter
    von Doris Heueck-Mauss
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 3070651
    Oje, ich wachse!
    von Hetty van de Rijt
    (18)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 17438860
    Babyjahre
    von Remo H. Largo
    (12)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45119672
    Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn
    von Katja Seide
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 6121691
    Oje, ich wachse!
    von Hetty van de Rijt
    (10)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 45244181
    Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte
    von Carl-Johan Forssén Ehrlin
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 44314712
    Leitwölfe sein
    von Jesper Juul
    Buch
    Fr. 23.90
  • 39204348
    Nein aus Liebe
    von Jesper Juul
    (1)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 39237973
    Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!
    von Johannes Hayers
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Erziehung ist keine Einbahnstraße
von S. Degenhardt alias Smilla aus Rheinland Pfalz am 13.11.2014

Der Teufelskreis des Familienwahnsinns Welche Mutter / welcher Vater kennt das nicht: Die Kinder sind schlecht drauf, schreien herum, machen nicht das, was sie sollen. Im Zweifelsfall bekommt man dann noch ein „Du hast mich gar nicht lieb!“ an den Kopf geworfen und man fragt sich, was man falsch gemacht... Der Teufelskreis des Familienwahnsinns Welche Mutter / welcher Vater kennt das nicht: Die Kinder sind schlecht drauf, schreien herum, machen nicht das, was sie sollen. Im Zweifelsfall bekommt man dann noch ein „Du hast mich gar nicht lieb!“ an den Kopf geworfen und man fragt sich, was man falsch gemacht hat. Meine Kinder sind beide noch im Kleinkindalter und ich kann gar nicht zählen, wie oft ich am Liebsten das Handtuch geschmissen hätte. Und dann habe ich dieses Buch gelesen und ich kann nun vieles aus einer neuen Perspektive sehen und fühle mich ermutigt. Worum es in diesem Buch geht: Emerson Eggerichs hat eine recht einfache Gleichung aufgestellt. Wenn Kinder sich geliebt fühlen, respektieren sie (i.d.R.) ihre Eltern – geben die Eltern den Kindern keine / zu wenig Liebe reagieren sie gegenüber ihren Eltern respektlos. Wie es gelingen kann diesen Teufelskreis zu durchbrechen und in einen Segenskreis zu verwandeln, zeigt der Autor in sehr einfühlsamer Weise auf. Dabei bezieht er sich stets auf Bibelstellen, in denen es um Erziehung und das zwischenmenschliche Zusammenleben geht. Das Gebet hat in diesem Ratgeber einen hohen Stellenwert. Eggerichs erzählt von seinen Erziehungsdramen und –erfolgen, betont aber immer wieder, dass es keine perfekten Eltern und Kinder gibt. Besonders hervorheben möchte ich, dass es hier weniger um konkrete Beispiele geht à la „was kann ich tun wenn mein Kind dieses oder jenes Problem macht“. Erziehung ist keine Einbahnstraße und so setzt der promovierte Familientherapeut und Theologe bei den Eltern an. Wie kann ICH mein Verhalten ändern, damit sich mein Kind geliebt fühlt? Auch die Ehebeziehung wird zum Thema gemacht. Erziehung ist Teamwork. Mädchen und Jungen sollten zudem geschlechtsspezifisch erzogen werden. Das Buch hat mir in vielerlei Hinsicht die Augen geöffnet. Es bietet eine Menge Input, liest sich aber gut und flüssig. Allerdings konnte ich nicht viele Kapitel auf einmal lesen, da ich das Gelesene sacken lassen musste. Ich habe sehr viele Anregungen bekommen, wie ich meinem Alltag gelassener begegnen und wie ich mit stressigen Situationen umgehen kann. Hinten im Buch gibt es ein paar Checklisten, die wahrscheinlich zum schnellen „Revuepassieren“ lassen gedacht sind, falls es gerade mal wieder brennt und man nicht die Zeit hat, das Buch nochmals durchzulesen. Das finde ich super praktisch, weil mir damit kurz und knapp vor Augen geführt wird, wie ich die Situation entschärfen kann oder mich selbst überprüfen kann, ob ich gerade „Fehler“ mache. Ein absolut empfehlenswerter, ermutigender Ratgeber für alle Eltern, die ihr(e) Kind(er) auf biblischer Basis erziehen möchten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Liebe & Respekt in der Familie

Liebe & Respekt in der Familie

von Emerson Eggerichs

(1)
Buch
Fr. 19.90
+
=
Mebs, G: Oma! schreit der Frieder

Mebs, G: Oma! schreit der Frieder

von Gudrun Mebs

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale