orellfuessli.ch

Lieben im Irgendwo: Krimi

Cassiopeiapress Spannung

Krimi von Peter Wilkening

Der Umfang dieses Buchs entspricht 295 Taschenbuchseiten.

Hinter der Fassade der Kleinstadtidylle in Oberspiessbach brodelt es. Drei Männer streiten um die Vorherrschaft im ortsansässigen Tennisverein: Der erfolgreiche und skrupellose Bauunternehmer Ewald von Stierken, der Banker Hans Klaasen und der Regierungsrat Frank Ratig. Menschliche Abgründe tun sich auf: Von Stierkens attraktive Ehefrau Brigitte ist dem jungen Tennisstar Johannes Wagner hörig und landet schliesslich im Rotlichtmillieu, der verheiratete Klaasen verliebt sich unsterblich in die geschiedene Versicherungsangestellte Katja Gutshausen und Ratig besucht regelmässig ein Bordell. Da geschieht für alle unerwartet ein Mord...

Peter Wilkening veröffentlicht Kurzgeschichten und Kriminalromane in der Edition Bärenklau: "Mord in Bärenklau" und "Der Wolf von Oberkrämer" stiessen auf grosses regionales Interesse.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 260, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739634647
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lieben im Irgendwo: Krimi

Lieben im Irgendwo: Krimi

von Peter Wilkening

eBook
Fr. 3.50
+
=
Simone und das Geheimnis des Biotit: Krimi

Simone und das Geheimnis des Biotit: Krimi

von Horst Bieber

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen