orellfuessli.ch

Lieber Onkel Ömer

Briefe aus Alamanya. Originalausgabe

(1)

Zur Türkei-Buchmesse 2008: Don Osman schreibt Briefe in die Heimat
Immer diese guten Vorsätze fürs neue Jahr: weniger essen, weniger trinken, weniger rauchen - und letzlich wird doch wieder nichts draus. Deshalb schmiedet unser Vorzeige-Einwanderer zur Abwechslung mal einen Plan, der nicht ganz so schwer in die Tat umzusetzen ist: Nach so vielen Jahren in Deutschland löst er endlich sein Versprechen bei seinem alten, daheim in Anatolien lebenden Onkel ein, ihm sein Leben in Deutschland einmal ganz genau zu schildern. Also schreibt Osman seinem »lieben Onkel Ömer« bei jedem Anlass, der einem Türken im Laufe des Kalenderjahres in Deutschland »bemerkenswert« oder »eigenartig« erscheinen muss, einen Brief. Von Karneval und Valentinstag über den Tag der Arbeit, die grossen Ferien, das Oktoberfest bis hin zur Weihnachtszeit beleuchtet Osman alle deutschen oder auch die aus Amerika importierten westlichen Feste und Feiertage mit seinem kritisch-satirischen Blick. Und auch die Gegenseite kommt nicht zu kurz: Wie erkläre ich meinen deutschen Landsleuten den Ramadan oder andere muslimische Feiertage? Lachsalven sind garantiert in Osmans ganz persönlichem Beitrag zur Völkerverständigung - und zur Türkei-Buchmesse 2008.

Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de: Lieber Leser, wollen Sie saukomische und kluge Migrationsliteratur lesen, dann zu Osman Engin greifen.
Portrait

Osman Engin, 1960 in der Türkei geboren, lebt seit 1973 in Deutschland. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik in Bremen wurde er freier Schriftsteller. Monatlich schreibt er Satiren für die Bremer Stadtillustrierte ›Bremer‹, ausserdem arbeitet er u.a. für ›Titanic‹ und ›taz‹. Mehrere Satirensammlungen sind u.a. bei Rowohlt erschienen, ›Kanaken-Gandhi‹ ist sein erster Roman.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21097-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/120/18 mm
Gewicht 275
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14576345
    Tote essen keinen Döner
    von Osman Engin
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2954749
    Kanaken-Gandhi
    von Osman Engin
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40050131
    Helga, oder mit der al Qaida nach Sibirien
    von Rebecca Hohlbein
    (1)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 33710413
    Deutschland allein zu Haus
    von Osman Engin
    Buch
    Fr. 14.90
  • 13865270
    Liebes Leid und Lust
    von Amelie Fried
    Buch
    Fr. 13.90
  • 11061815
    Der Taifun
    von Hermann Essig
    Buch
    Fr. 28.40
  • 44993749
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (29)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

„Mailand oder Madrid- Hauptsache Italien!“ (Andreas Möller, 1992)
von einer Kundin/einem Kunden aus Hanau am 29.04.2010

Osman fasst den Neujahrsvorsatz, seinem Onkel Ömer alle vierzehn Tage einen Brief zu schreiben, in denen er über sein Leben in Alamanya berichtet. Nicht nur Önkel Ömer kann über die Briefe seines Neffen herzhaft lachen. Neben Hochzeits-, Fußball- und Urlaubssaison, wird Karneval ebenso wie die alljährlich wiederkehrende Autoinspektion... Osman fasst den Neujahrsvorsatz, seinem Onkel Ömer alle vierzehn Tage einen Brief zu schreiben, in denen er über sein Leben in Alamanya berichtet. Nicht nur Önkel Ömer kann über die Briefe seines Neffen herzhaft lachen. Neben Hochzeits-, Fußball- und Urlaubssaison, wird Karneval ebenso wie die alljährlich wiederkehrende Autoinspektion und andere deutsche Bräuche, augenzwinkernd auf die Schippe genommen. Volkerverständigung mit „Tränen-Lach“-Garantie. Für alle, die Fünf auch einmal grade sein lassen können und sich über die Kuriositäten des Lebens schalkhaft freuen. Lustig, lustiger, Briefe aus Alamanya !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lieber Onkel Ömer

Lieber Onkel Ömer

von Osman Engin

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Getürkte Weihnacht

Getürkte Weihnacht

von Osman Engin

(1)
Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale