orellfuessli.ch

Liebesfluchten

(8)
Flucht in die Liebe, Flucht vor der Liebe – vor sich selbst, dem andern, dem Leben, der Geschichte. Sieben erotische, subtile, tragikomische Geschichten über Sehnsüchte und Verwirrungen, Nähe und Einsamkeit, Verstrickung und Schuld, Lebensentwürfe und Lebensverantwortung.
Portrait
Bernhard Schlink, geboren 1944 bei Bielefeld, ist Jurist und lebt in Berlin und New York. Seinen ersten Kriminalroman, ›Selbs Justiz,‹ veröffentlichte er zusammen mit Walter Popp. 2001 wurde die Trilogie um den Privatdetektiv Gerhard Selb mit ›Selbs Mord‹ abgeschlossen. Der 1995 erschienene Roman ›Der Vorleser‹, die 2000 und 2010 veröffentlichten Erzählbände ›Liebesfluchten‹ und ›Sommerlügen‹ sowie die Romane ›Die Heimkehr‹ (2006) und ›Das Wochenende‹ (2008) begründeten seinen schriftstellerischen Weltruhm.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783257600384
Verlag Diogenes
Verkaufsrang 16.707
eBook
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 12.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35324925
    Das größere Wunder
    von Thomas Glavinic
    (34)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 33074399
    Sommerlügen
    von Bernhard Schlink
    (43)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (40)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 33074505
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 33074451
    Die dunkle Seite des Mondes
    von Martin Suter
    (40)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (43)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 41000248
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    (59)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 36508366
    Vogelweide
    von Uwe Timm
    (15)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33074456
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (73)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 36610345
    Hannes
    von Rita Falk
    (78)
    eBook
    Fr. 7.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33074451
    Die dunkle Seite des Mondes
    von Martin Suter
    (40)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 36508366
    Vogelweide
    von Uwe Timm
    (15)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 25444964
    Wir fliegen
    von Peter Stamm
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33074389
    Selbs Betrug
    von Bernhard Schlink
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33074456
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (73)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 28203572
    Seerücken
    von Peter Stamm
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24604959
    Das Mädchen meines Herzens
    von Buddhadeva Bose
    (6)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 30193841
    Blitzeis
    von Peter Stamm
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39640335
    Nichts als Gespenster
    von Judith Hermann
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34291359
    Liebesnähe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (14)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38869087
    Allmen und die verschwundene María
    von Martin Suter
    eBook
    Fr. 13.50
  • 34572584
    Die große Liebe
    von Hanns-Josef Ortheil
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
2
1
0
0

großes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2013

Liebesfluchten sind Kurzgeschichten Bernhard Schlink schreibt über die Liebe, über die Sehnsucht, über das Verletztsein, über die Flucht vor oder in die Liebe, über die Verwirrungen und Missverständnisse die sie birgt. Wunderschöne Geschichten in einer magisch schönen Sprache erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geschichten einer ratlosen Generation
von Segler und Bücherfan am 24.03.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bernhard Schlink bekannt durch seinen Roman "Der Vorleser" schreibt über Anziehungs- und Fluchtformen der Liebe in sieben Geschichten. Es geht um unterdrückte Sehnsüchte, verzweifelte Seitensprünge, Macht der Gewohnheit, Selbstverleugnung aber auch um eine ratlose Generation, die über die Fallstricke ihrer Vergangenheit stolpert. Schlink ist ein genialer Erzähler, den ich... Bernhard Schlink bekannt durch seinen Roman "Der Vorleser" schreibt über Anziehungs- und Fluchtformen der Liebe in sieben Geschichten. Es geht um unterdrückte Sehnsüchte, verzweifelte Seitensprünge, Macht der Gewohnheit, Selbstverleugnung aber auch um eine ratlose Generation, die über die Fallstricke ihrer Vergangenheit stolpert. Schlink ist ein genialer Erzähler, den ich gerne gelesen habe und auch nur weiterempfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
19 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Mit diesen Geschichten zeigt Schlink, dass er zu den großen deutschen Erzählern gehört.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Schlink zeigt hier, dass er zu den wenigen deutschsprachigen Autoren gehört, die richtig gute Erzählungen schreiben können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebesfluchten
von Anne aus Niederwerth am 05.01.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bernhard Schlink ist der Meister im klassischem Buchstil. Seine Bücher gehören definitiv in den Schrank jeder Bibliothek. In Liebesfluchten schreibt der Autor Kurzgeschichten natürlich über die Liebe in den unterschiedlichsten Stadien der Partnerschaften und schafft damit ein Werk der Extraklasse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Selbsfindung und Selbstillusion.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Liebesfluchten

Liebesfluchten

von Bernhard Schlink

(8)
eBook
Fr. 12.00
+
=
Das Wochenende

Das Wochenende

von Bernhard Schlink

eBook
Fr. 12.00
+
=

für

Fr. 24.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen