orellfuessli.ch

Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!

(Fischer Taschenbibliothek)

Liliane Susewind

(24)

Das erste Abenteuer von Liliane Susewind in der Taschenbibliothek

Gleich an Lillis erstem Tag in der neuen Schule geht alles schief: Zuerst zieht sie den Hass der fiesesten Mädchenclique auf sich, und dann wird sie auch noch direkt neben einen Hamsterkäfig gesetzt! Ausgerechnet! Dabei wollte Lilli ihr Geheimnis dieses Mal besonders gut hüten. Dass sie mit Tieren sprechen kann, hat ihr bisher nämlich nur Ärger eingebracht! Doch dann braucht die Elefantin Marta dringend Lillis Hilfe ... Ein lebenskluges, warmherziges und humorvolles Buch, das einfach glücklich macht.

Die Tierdolmetscherin im hübschen Geschenkformat: klein und fein & mit runden Ecken!

Portrait

Tanya Stewner wurde 1974 im Bergischen Land geboren und begann bereits mit zehn Jahren, Geschichten zu schreiben. Ihre Kinderbuchserien um Liliane Susewind und die Elfe Hummelbi sind Welterfolge. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Wuppertal.

Literaturpreise:

›Mit Freunden ist man nie allein‹
Ausgezeichnet als »Klima-Buchtipp des Monats« Im Dezember 2014 von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach

Eva Schöffmann-Davidov, geboren 1973, hat schon als Kind alles gezeichnet, was ihr vor den Pinsel kam. Nach dem Abitur besuchte sie die Freie Kunstwerkstatt in München und studierte anschliessend Graphik-Design in Augsburg. Bis heute hat sie mit grossem Erfolg über 300 Bücher, vorwiegend für Kinder- und Jugendbuchverlage, illustriert. Sie lebt, liebt und arbeitet in Augsburg.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 09.10.2012
Serie Liliane Susewind 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51252-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 142/92/17 mm
Gewicht 134
Auflage 1
Illustratoren Eva Schöffmann-Davidov
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14590618
    Mit Elefanten spricht man nicht! / Liliane Susewind Bd.1
    von Tanya Stewner
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 18775516
    Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!
    von Tanya Stewner
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 40401290
    Liliane Susewind. Mit Elefanten spricht man nicht & Tiger küssen keine Löwen
    von Tanya Stewner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33793765
    Liliane Susewind – Mit Freunden ist man nie allein
    von Tanya Stewner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 44077329
    Liliane Susewind. Delphine in Seenot & Schimpansen macht man nicht zum Affen
    von Tanya Stewner
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33793756
    Liliane Susewind – Ein Panda ist kein Känguru
    von Tanya Stewner
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 41008479
    Die drei ??? Kids: Zombie-Alarm
    von Ben Nevis
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40 bisher Fr. 8.40
  • 26214044
    Delphine in Seenot / Liliane Susewind Bd.3
    von Tanya Stewner
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 25852323
    Lila und der Sternenstaub / Feenschule Zauberinsel Bd.4
    von Elizabeth Lindsay
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90
  • 44186986
    Jim Knopf: Jim Knopf findet's raus
    von Charlotte Lyne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30698374
    Alles voller Kaninchen / Mein Lotta-Leben Bd.1
    von Alice Pantermüller
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 5696197
    Hier kommt Lola!
    von Isabel Abedi
    (14)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 17.90
  • 44160076
    Wirbel in der Sternstraße / Paula und Lou Bd. 1
    von Judith Allert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 54831881
    Die Schule der magischen Tiere 3: Licht aus!
    von Margit Auer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 37439462
    Gorillababy ganz groß / Zu Hause im Zoo Bd.1
    von Tatjana Gessler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.90
  • 29052118
    Der geheime Zoo Bd.1
    von Bryan Chick
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 41008489
    Die Schule der magischen Tiere Bd.1
    von Margit Auer
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 41008527
    Monster Mia und das große Fürchten / Monster Mia Bd.1
    von A. B. Saddlewick
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 47366643
    Wildhexe 06 - Das Versprechen
    von Lene Kaaberbøl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 43961979
    Wildhexe - Die Feuerprobe
    von Lene Kaaberbøl
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 43961980
    Die Botschaft des Falken / Wildhexe Bd.2
    von Lene Kaaberbøl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 40779379
    Petronella Apfelmus 02
    von Sabine Städing
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
21
3
0
0
0

Aus dem Leben gegriffen
von einer Kundin/einem Kunden am 02.03.2017

„Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht“ ist der erste Teil der inzwischen sehr erfolgreichen Reihe um das Mädchen Lili, die mit Tieren sprechen kann. Und das ist nicht alles: Liliane Susewind hat auch einen positiven Einfluss auf Pflanzen. So blühen beispielsweise Blumen und verdorrte Pflanzen auf, wenn... „Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht“ ist der erste Teil der inzwischen sehr erfolgreichen Reihe um das Mädchen Lili, die mit Tieren sprechen kann. Und das ist nicht alles: Liliane Susewind hat auch einen positiven Einfluss auf Pflanzen. So blühen beispielsweise Blumen und verdorrte Pflanzen auf, wenn Lili in deren Nähe lacht. Aus diesem Grund musste Lili mit ihrer Familie schon oft umziehen. Immer, wenn Lehrer oder Nachbarn von ihren Fähigkeiten erfuhren, wurde die Familie gemieden und quasi zum Umzug aufgefordert. Die Handlung des Buchs beginnt an Lilis erstem Schultag an ihrer neuen Schule. Wegen ihrer schlechten Erfahrungen will sie ihre Fähigkeiten vor ihren Schulkameraden geheim halten und hält sich von diesen fern. So wird sie schnell zur Außenseiterin abgestempelt, die sich auch noch mit handgreiflichen Attacken der coolen Mädchen-Clique herumschlagen muss. Zuhause sucht sie Trost bei ihrem Hund und versteckt sich gerne im Gebüsch im Garten. Dort trifft sie eines Tages zufällig auf den Nachbarsjungen Jesahja, der auch auf ihre Schule geht. Jesahja liest im Gebüsch gerne heimlich klassische Literatur. Er ist hochbegabt, will aber von seinen Mitschülern nicht als Streber angesehen werden. Als beide ihre Geheimnisse miteinander teilen, entsteht eine Freundschaft. Aber auch die will Jesahja zunächst geheim halten. Er möchte in der Schule nicht mit einer Außenseiterin gesehen werden, da er große Angst davor hat, selbst ein Außenseiter zu werden. Aus Verzweiflung und Einsamkeit akzeptiert Liliane das Abkommen vorerst. Bei einem Schulausflug in den Zoo erfahren die Kinder, dass die Elefantenkuh Marta aus unerklärlichen Gründen wild geworden ist und vermutlich eingeschläfert werden soll. Auch ihr Elefantenbaby habe man ihr weggenommen und an einen anderen Zoo verkauft. Jesahja ermutigt Lili, die Elefantenkuh zu fragen, weshalb sie sich so benimmt. Da Lili aber große Angst vor dem Spott ihrer Mitschüler hat, spricht sie nicht mit dem Elefanten. Später treffen sich Jesahja und Lili wieder in ihrem Gebüsch. Sie beschließen, dass sie so nicht weitermachen können und wollen. Sie wollen ab sofort mehr Zivilcourage beweisen. Deshalb nimmt Jesahja auf dem Schulfest an einem öffentlichen Wissenswettbewerb teil. Den Gewinn möchten er und Lili dafür verwenden, das Elefantenbaby zurückzukaufen. Das enttarnt ihn als Hochbegabten. Lili selbst geht in den Zoo und nimmt Kontakt mit Marta auf. So findet sie heraus, dass der Elefant schlimme Ohrenschmerzen hat und deshalb ab und an durchdreht. Die Zoodirektorin ist beeindruckt von Lilis Fähigkeiten und engagiert sie als hauseigene Tierdolmetscherin. Nun dauert es auch nicht lange, bis Lilis Mitschüler von ihrem Geheimnis erfahren. Endlich gesteht auch Jesahja seine Freundschaft zu Lili. Die Geschichte hat mich überzeugt, da sie so echt ist. Die Hauptprotagonistin erscheint nicht als Heldin, sondern als ein Mädchen mit Problemen, die viele Mädchen in dem Alter kennen. Mobbing, Ausgrenzung, der Wunsch, unbedingt „normal“ zu sein. Und Liliane geht alles andere als souverän damit um. Man möchte sie teilwiese anschreien und anflehen, endlich ihre Meinung zu sagen und sich zu wehren. Aber welches Mädchen in dem Alter hat schon das Selbstbewusstsein dafür? Liliane sieht sich nicht als etwas Besonderes durch ihre Fähigkeiten, sie fühlt sich nicht überlegen, sondern als Sonderling. Das macht sie liebenswert. Wenig Sympathie hatte ich anfangs für Jesahja übrig. Er greift bei Mobbing-Attacken nicht ein, steht nicht zu seinen Freunden. Aber auch das ist alltäglich und echt. Schön ist, dass beide sich selbst entschließen, mutiger zu sein. Sie brauchten keinen Rat, keine hochtrabenden Worte erfahrener Erwachsener. Den Entschluss fassten sie allein. Liliane Susewind ist ein sehr modernes Buch. So ist bei Liliane beispielsweise der Vater für den Haushalt und für Lilianes Gefühlsleben verantwortlich. Ihre Mutter kommt nur zweimal kurz zu Wort. Auch Lilis Interaktionen mit den Tieren sind sehr schön und teilweise sehr lustig beschrieben. Herausgehoben werden muss dabei die Sprache des Buchs. Es ist nicht zwanghaft jugendlich geschrieben, so dass ich das Buch auch als Erwachsene nicht ermüdend fand.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Warmherzige Heldin
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine meiner absoluten Lieblings-Kinderbuch-Figuren ist Liliane Susewind. Ein schlaues Mädchen mit besonderer Gabe, die immer wieder Tieren helfen kann und damit auch ihre eigenen "Problemchen" in den Griff bekommt. Mit viel Witz und Herz geschrieben. Bitte lesen und vorlesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2017
Bewertet: anderes Format

Liliane ist eine unglaublich liebenswürdige Heldin! Wirklich schöne Geschichten, die den Alltag zu kleinen Abenteuern stricken. Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!

Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!

von Tanya Stewner

(24)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=
Rückt dem Wolf nicht auf den Pelz! / Liliane Susewind Bd.7

Rückt dem Wolf nicht auf den Pelz! / Liliane Susewind Bd.7

von Tanya Stewner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Liliane Susewind

  • Band 1

    32174330
    Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!
    von Tanya Stewner
    (24)
    Fr. 13.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    21383076
    Liliane Susewind – Tiger küssen keine Löwen
    von Tanya Stewner
    (7)
    Fr. 11.90
  • Band 3

    26214044
    Delphine in Seenot / Liliane Susewind Bd.3
    von Tanya Stewner
    (6)
    Fr. 11.90
  • Band 4

    29017542
    Liliane Susewind – Schimpansen macht man nicht zum Affen
    von Tanya Stewner
    (4)
    Fr. 11.90
  • Band 5

    30468532
    Liliane Susewind – So springt man nicht mit Pferden um
    von Tanya Stewner
    (6)
    Fr. 11.90
  • Band 6

    33793756
    Liliane Susewind – Ein Panda ist kein Känguru
    von Tanya Stewner
    (5)
    Fr. 11.90
  • Band 7

    39262525
    Rückt dem Wolf nicht auf den Pelz! / Liliane Susewind Bd.7
    von Tanya Stewner
    Fr. 11.90
  • Band 8

    42441085
    Liliane Susewind – Ein kleines Reh allein im Schnee
    von Tanya Stewner
    Fr. 11.90
  • Band 9

    45256821
    Ein Pinguin will hoch hinaus / Liliane Susewind Bd.9
    von Tanya Stewner
    Fr. 11.90
  • Band 10

    40401291
    Eine Eule steckt den Kopf nicht in den Sand / Liliane Susewind Bd.10
    von Tanya Stewner
    Fr. 17.90
  • Band 11

    45260661
    Ein Eisbär kriegt keine kalten Füße / Liliane Susewind Bd.11
    von Tanya Stewner
    (9)
    Fr. 17.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale