orellfuessli.ch

Litauische Geschichten: Ansas und Grita + Die Schwestern + Ewe + Der Schaktarp (Vollständige Ausgabe)

Lebendige Schilderungen aus dem Leben der im Nordosten Ostpreußens ansässigen Litauer

Dieses eBook: "Litauische Geschichten: Ansas und Grita + Die Schwestern + Ewe + Der Schaktarp (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Ernst Wichert (1831-1902) war ein deutscher Schriftsteller und Jurist. Er hat als Dichter und Kenner seiner ostpreussisch-litauischen Heimat der Nachwelt sein Bestes gegeben. Gerade in den »Litauischen Geschichten« treten die deutschen Züge dieser Heimatkunst am deutlichsten hervor, als deren gediegenster Vertreter Ernst Wichert nicht nur seinen Zeitgenossen galt, sondern auch heute noch im Gedächtnis des literarischen Deutschlands fortlebt. Sein Leben und sein Schaffen wurzeln tief in dem geistigen Boden seiner engeren Heimat Ostpreussen mit ihrem so einfachen, aber liebreizenden Landschaftsbild, der belebenden Würze seiner tiefen, romantischen Wälder, mit den klaren Augen seiner idyllischen Seen, mit dem gesunden, kräftigen Hauch der Ostsee und der an die Riviera erinnernden samländischen Steilküste. Mit diesem Fleckchen Heimaterde im nördlichsten Zipfel der deutschen Nordostmark, die auch das Kleinste nicht ohne hartes Ringen hergibt, aber einen eigentümlichen Zauber auf ein empfängliches Dichtergemüt auszuüben vermag, verwuchs Ernst Wicherts literarisches Schaffen zu einer wesenhaften Art originellen Gepräges. Von ostpreussischer Art war sein Denken und Fühlen, sein gerader, allem Gemachten und Unschönen abholder Sinn, sein stark ausgeprägtes Pflicht- und Verantwortungsgefühl als Richter und Dichter. Es steckte etwas von dem kategorischen Imperativ seines grossen Landsmannes Kant in seinem Fleisch und Blut und bestimmte seinen der Pflicht und Arbeit geweihten Lebensweg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 220, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9788026848370
Verlag E-artnow
eBook (ePUB)
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (16)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42746459
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    Fr. 21.50
  • 42126791
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per Andersson
    (2)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 39364781
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44787440
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (1)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (14)
    eBook
    Fr. 8.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Litauische Geschichten: Ansas und Grita + Die Schwestern + Ewe + Der Schaktarp (Vollständige Ausgabe)

Litauische Geschichten: Ansas und Grita + Die Schwestern + Ewe + Der Schaktarp (Vollständige Ausgabe)

von Ernst Wichert

eBook
Fr. 1.00
+
=
Todesurteil

Todesurteil

von Andreas Gruber

(27)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 11.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen