orellfuessli.ch

Literarische Bildung im kompetenzorientierten Deutschunterricht

Kompetenzorientierten deu

Die Beiträge zeigen, dass Literarische Bildung und Kompetenzorientierung
keinesfalls unvereinbare Konzepte sind. In dem Band werden Fragen erörtert
wie:
* Lassen sich vorhandene Kompetenzbegriffe für literarische Bildung
nutzen? Welche in den Bildungsstandards genannten Kompetenzen sind in der
literarischen Bildung relevant und wie lassen sie sich 'erzeugen' und
überprüfen?
* Welche Vorstellungen von Literaturunterricht haben Lehrkräfte? Wie
reagieren sie auf die Kompetenzorientierung im Literaturunterricht?
* Fordert der Umgang mit Filmen oder dem Theater im
Literaturunterricht eigene Konzepte der literarischen Bildung? Welche
Kompetenzen entwickeln sich in einem Literaturunterricht im Medienverbund?
* Welche Möglichkeiten der literarischen Sozialisation bietet der
Umgang mit Literatur? Wie unterstützt er die Identitätsbildung in einem
produktiven Literaturunterricht?
* Welche Möglichkeiten bietet Literatur für inter- oder
transkulturellen Lernen?
Dabei wird die gesamte Schulzeit betrachtet, denn "das Entwickeln lebendiger
Vorstellungen muss bis in die obersten Klassen hinein ein Anliegen von
Literaturunterricht bleiben und die Entwicklung von literaturhistorischem
Bewusstsein beginnt schon in der Grundschule" (Kaspar Spinner in dem Band).

Portrait
Dr. Heidi Rösch ist Professorin am Institut für Deutsche Sprache und Literatur der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und befasst sich zum einen mit (post-)migrantischer Literatur, interkultureller und mehrsprachiger Kinder- und Jugendliteratur sowie Literaturunterricht in der Migrationsgesellschaft, zum anderen mit Deutsch als Zweitsprache und Mehrsprachigkeit als didaktisches Prinzip im Unterricht. Sie ist Mitinitiatorin und Leiterin des Masterstudiengangs „Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit“, der sich auf außerschulische Felder konzentriert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Heidi Rösch
Seitenzahl 263
Erscheinungsdatum 16.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-12-688034-3
Verlag Fillibach bei Klett Sprac
Maße (L/B/H) 209/151/18 mm
Gewicht 364
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 36.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34611775
    Perspektivrahmen Sachunterricht
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 15181064
    Kursbuch Schulpraktikum
    von Regine Schäfer-Munro
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 5787813
    Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 42785230
    Deutschdidaktik
    von Ralph Olsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 25908766
    Bärenstarke Gedanken für Kinder
    von Saskia Baisch-Zimmer
    Buch (Box)
    Fr. 14.90
  • 33720092
    Classroom-Management
    von Christoph Eichhorn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 39091791
    Leitfaden Schulpraxis
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 41057074
    Fachdidaktik für die Grundschule / Mathematik
    von Stephanie Schuler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 23195927
    Leseflüssigkeit fördern
    von Andreas Gold
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 46.90
  • 42775080
    Leitfaden Schulpraktikum
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 20.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Literarische Bildung im kompetenzorientierten Deutschunterricht

Literarische Bildung im kompetenzorientierten Deutschunterricht

von Heidi Rösch

Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
+
=
Interkulturalität als neue Perspektive der Deutschdidaktik

Interkulturalität als neue Perspektive der Deutschdidaktik

von Irmgard Honnef-Becker

Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.40
+
=

für

Fr. 48.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale