orellfuessli.ch

Literatur!

Eine Reise durch die Welt der Bücher

(19)

Die wichtigsten Werke der Weltliteratur kompakt und mit Witz zusammengefasst.
Wo beginnt die Reise zum Mittelpunkt der Erde? Wer redete sich gern mit »Morgen ist auch noch ein
Tag« heraus? Für diejenigen, die diese Fragen nicht beantworten können, ist Literatur! Pflichtlektüre. Für
diejenigen, die die Antworten auf diese vergleichsweise einfachen Fragen kennen, gibt es darin viel Spannendes zu entdecken. Humorvoll und ansprechend illustriert, vereint dieses Buch übersichtlich die wichtigsten Fakten der Weltliteratur und wird zum treuen Begleiter.

Portrait
Katharina Mahrenholtz studierte Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg. Seit 1997 ist sie als Redakteurin bei NDR Info tätig. Ihr Themenschwerpunkt ist Kultur, vor allem Literatur, und als Radiojournalistin ist sie es gewohnt, Dinge kurz und knapp zu erzählen und trotzdem spannende Inhalte zu vermitteln. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.
Dawn Parisi ist in England und Italien aufgewachsen und studierte in ihrer Geburtsstadt Hamburg an der Fachhochschule für Gestaltung. Sie arbeitet nach einem dreijährigen Abstecher nach Paris auch heute dort im Atelier Freudenhammer für Verlage und Agenturen. In ihren Büchern verbindet sie gern das Humorvolle mit dem Wissenswerten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 183
Erscheinungsdatum 16.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-38116-0
Reihe Cadeau
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 249/190/21 mm
Gewicht 645
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Illustratoren Dawn Parisi
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42555225
    Literatur!
    von Katharina Mahrenholtz
    Buch
    Fr. 21.90
  • 2841982
    Goethe für Eilige
    von Klaus Seehafer
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35058648
    Das Erbe
    von Lilli Gruber
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42492161
    Unschuld
    von Jonathan Franzen
    (4)
    Buch
    Fr. 38.90
  • 42465775
    Vom Ende der Welt
    von Naomi Oreskes
    Buch
    Fr. 15.90
  • 42436536
    Selbstverbrennung
    von Hans Joachim Schellnhuber
    Buch
    Fr. 28.90 bisher Fr. 39.90
  • 41093803
    Van Gogh
    von Ingo F. Walther
    Buch
    Fr. 19.90
  • 5713688
    Der kretische Gast
    von Klaus Modick
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 13532568
    Frau Jenny Treibel
    von Theodor Fontane
    Buch
    Fr. 26.90
  • 43560827
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    Buch
    Fr. 28.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14609041
    Wie kommen die Bücher auf die Erde?
    von Rainer Groothuis
    (3)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 14573469
    Wie man über Bücher spricht, die man nicht gelesen hat
    von Pierre Bayard
    Buch
    Fr. 26.90
  • 39304415
    Die Romantherapie
    von Traudl Bünger
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42555072
    Krimi!
    von Katharina Mahrenholtz
    Buch
    Fr. 22.90
  • 37709622
    Shakespeare!
    von Katharina Mahrenholtz
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 6587581
    Das erzählerische Werk 14. Frau Jenny Treibel oder Wo sich Herz zum Herzen find't
    von Theodor Fontane
    Buch
    Fr. 37.90 bisher Fr. 45.40
  • 30674260
    Jane Austen zum Vergnügen
    von Jane Austen
    Buch
    Fr. 8.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
15
3
1
0
0

Literatur im Schnelldurchgang!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2012

Dieses Buch eignet sich sowohl zum Schmökern, wie zum Staunen und zum Prahlen bei klugen Gesprächen. Chronologisch, mit Hilfe einer Zeitschiene werden die berühmtesten Werke der Weltliteratur mit Humor und Sachverstand abgehandelt. Ob Inhalt, Smalltalk-Infos oder Zitate, hier findet man jede Menge Wissenswertes und Interessantes. Auch für Jugendliche als Einstieg in... Dieses Buch eignet sich sowohl zum Schmökern, wie zum Staunen und zum Prahlen bei klugen Gesprächen. Chronologisch, mit Hilfe einer Zeitschiene werden die berühmtesten Werke der Weltliteratur mit Humor und Sachverstand abgehandelt. Ob Inhalt, Smalltalk-Infos oder Zitate, hier findet man jede Menge Wissenswertes und Interessantes. Auch für Jugendliche als Einstieg in die Welt der guten Bücher bestens geeignet. Witzige Illustrationen runden das Ganze ab! Gute Idee, toll umgesetzt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein 6-Sterne Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2013

"Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" - suchen´s nicht weiter, Sie haben sie gefunden. Es wäre nämlich verlorene Zeit, dieses Buch nicht zu lesen! Da wird auch dem größtem Literaturmuffel nahe gebracht, was den Zauber ausmacht, den gute Literatur hervor bringt. Für Maturanten eine großartige Unterstützung zur Abarbeitung... "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" - suchen´s nicht weiter, Sie haben sie gefunden. Es wäre nämlich verlorene Zeit, dieses Buch nicht zu lesen! Da wird auch dem größtem Literaturmuffel nahe gebracht, was den Zauber ausmacht, den gute Literatur hervor bringt. Für Maturanten eine großartige Unterstützung zur Abarbeitung ihrer Leseliste. Für Geniesser mit Aha-Faktor versehen, denn bei der Erklärung der wichtigsten Werke der Weltliteratur gibt es Hintergrundinformation vom Feinsten. Ein ausgesprochenes LDA-Buch! LDA? Lob, Dank und Anerkennung, an Verlag, Autorin, aber auch an die Gestalterin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Kleinod
von Antje Pollmann aus Aurich am 18.10.2012

Mit Humor und fundiertem Wissen nehmen Katharina Mahrenholz und Dawn Parisi uns mit auf eine Reise durch die Literatur. Diese Reise bietet durch witzig illustrierte Tafeln tolle Über- und Einsichten in das Leben der Literaten und deren Werke. Eine mitlaufende Zeitleiste auf den unteren Buchseiten lässt, wie in einem Zeitraffer,... Mit Humor und fundiertem Wissen nehmen Katharina Mahrenholz und Dawn Parisi uns mit auf eine Reise durch die Literatur. Diese Reise bietet durch witzig illustrierte Tafeln tolle Über- und Einsichten in das Leben der Literaten und deren Werke. Eine mitlaufende Zeitleiste auf den unteren Buchseiten lässt, wie in einem Zeitraffer, etwa 700 Jahre Weltgeschehen und sich wandelnde Epochen vor den Augen des Lesers vorüber ziehen. Für mich ist dieses Buch DIE Empfehlung für alle, die Weltliteratur (wieder) entdecken möchten. Denn: “Literatur hebt den Augenblick auf, dazu gibt es sie“ ( Max Frisch)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hier ist der Beweis: Weltliteratur ist cool!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2014

Wer sonst eher einen großen Bogen um die großen Werke der Weltliteratur macht oder aber diese neu entdecken möchte, sollte dieses Buch lesen. Mit ihm erleben die fälschlicherweise als öde und verstaubt geltenden Klassiker einen Imagewandel. In witzigen Comics und Graphiken werden die Handlungsstränge berühmter Werke kurz und knackig... Wer sonst eher einen großen Bogen um die großen Werke der Weltliteratur macht oder aber diese neu entdecken möchte, sollte dieses Buch lesen. Mit ihm erleben die fälschlicherweise als öde und verstaubt geltenden Klassiker einen Imagewandel. In witzigen Comics und Graphiken werden die Handlungsstränge berühmter Werke kurz und knackig veranschaulicht. Inhaltsangaben, Porträts der Autoren, zeitliche Einordnung und Rezeption sind übersichtlich und prägnant dargestellt, wodurch sich »Literatur!« wunderbar zum Schmökern, Querlesen und Nachschlagen eignet. Daneben finden sich allerhand erstaunliche wie unterhaltsame Fakten rund um Autoren und ihre Werke. Wussten Sie zum Beispiel, dass Bestsellerautor Stephen King mal als Bügler in einer Wäscherei gearbeitet hat oder dass der längste Satz in einem Roman aus stolzen 12 931 Wörtern besteht? Ein informatives wie unterhaltsames Buch, das auch optisch absolut gelungen ist. Mein Tipp für Literaturliebhaber und alle, die es werden wollen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie cool ist das denn?!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2013

Mit viel Humor und einer frischen, optischen Aufmachung gleitet man auf dem Zeitstrahl durch die Geschichte der Weltliteratur. Dort begegnen wir bekannten Literaten, unter anderem „Jane Austen – Die Geheimnisvolle“, „Goethe – Der Dichterfürst“, „Hemingway – Der Draufgänger“ oder auch „Erich Kästner – Der Musterknabe“. Jeweils ein wichtiges... Mit viel Humor und einer frischen, optischen Aufmachung gleitet man auf dem Zeitstrahl durch die Geschichte der Weltliteratur. Dort begegnen wir bekannten Literaten, unter anderem „Jane Austen – Die Geheimnisvolle“, „Goethe – Der Dichterfürst“, „Hemingway – Der Draufgänger“ oder auch „Erich Kästner – Der Musterknabe“. Jeweils ein wichtiges Werk dieser bekannten Autoren ist als kleine Comiczeichnung in aller Kürze dargelegt. Da wird sicherlich auch der ein oder andere Literatur-Muffel schmunzeln und sagen: „Bücher sind ja doch nicht ganz so öde!“ Für Freunde und Liebhaber des geschriebenen Wortes ist dieses Werk sowieso empfehlenswert, da es zudem einige interessante Hintergrundinformationen zu den Autoren und/oder deren literarischen Schöpfungen gibt. Absolut hilfreich, um Lücken zum Thema Weltliteratur zu schließen – und es macht Spaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weltliteratur mal anders
von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2013

"Literatur!" ist in diesem Fall nicht nur Titel, sondern Programm. Von wegen langweilig und langatmig. Wie ein Fingerschnipsen ist die Vorstellung einzelner und wichtiger Titel der Weltliteratur. Knurz und knapp, aber nie gähnend, wird hier erzählt. Hat man schon eines der erwähnten Bücher gelesen, ist es eine passende und unterhaltsame Ergänzung.... "Literatur!" ist in diesem Fall nicht nur Titel, sondern Programm. Von wegen langweilig und langatmig. Wie ein Fingerschnipsen ist die Vorstellung einzelner und wichtiger Titel der Weltliteratur. Knurz und knapp, aber nie gähnend, wird hier erzählt. Hat man schon eines der erwähnten Bücher gelesen, ist es eine passende und unterhaltsame Ergänzung. Kleine Cartoonbildchen haben das Lesevergnügen abgerundet. Ebenso interssant ist das Leben der Autoren. Ein schöner Schmöker!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Literatur zum Verlieben!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2013

Literaturgeschichte einmal ganz anders! Für alle, denen die Beschäftigung mit Literatur immer schon zu trocken war und für alle, die Literatur lieben. Autoren und Werke der Weltliteratur auf den Punkt gebracht und toll illustriert. Ein wunderschönes Buch zum Schmökern und Entdecken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Informativ und peppig!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2013

Ein Buch über die Welt der Bücher, das einfach ganz viel Spaß macht!!! Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi haben gut 700 Jahre Literatur in ein wunderbar kurzweiliges, peppiges, modernes Buch gepackt. Ob Hamlet oder Pippi Langstrumpf, Klassiker oder moderner Bestseller – alle werden kurz und knackig vorgestellt; witzig, treffend auf... Ein Buch über die Welt der Bücher, das einfach ganz viel Spaß macht!!! Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi haben gut 700 Jahre Literatur in ein wunderbar kurzweiliges, peppiges, modernes Buch gepackt. Ob Hamlet oder Pippi Langstrumpf, Klassiker oder moderner Bestseller – alle werden kurz und knackig vorgestellt; witzig, treffend auf den Punkt gebracht und gekonnt illustriert. Eine „timeline“ durchzieht das Buch zur zeitlichen Einordnung; dabei gibt es noch allerhand Wissenswertes aus der Politik, Info´s über Erfindungen, besondere Ereignisse... und einige überraschende Ideen. Ein ganz besonderes Buch zum Immer-wieder-in-die-Hand-nehmen. Für mich ein Highlight. Und alles beginnt um 1300 mit Dante Alighieri, „Die Göttliche Komödie“... Viel Spaß!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kurz und knackig
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 25.02.2013

Ein Parforceritt durch die wichtigsten Werke der Weltliteratur. Vom Bühnenstück bis zum Kinderbuch wird so manches das Rang und Namen hat auf sehr charmante Art und Weise vorgestellt. Das Buch macht allein schon durch seine reizvolle Gestaltung und liebevolle Illustrationen Lust darauf, es in die Hand zu nehmen und... Ein Parforceritt durch die wichtigsten Werke der Weltliteratur. Vom Bühnenstück bis zum Kinderbuch wird so manches das Rang und Namen hat auf sehr charmante Art und Weise vorgestellt. Das Buch macht allein schon durch seine reizvolle Gestaltung und liebevolle Illustrationen Lust darauf, es in die Hand zu nehmen und darin zu schmökern.. Literatur im Schnelldurchlauf für alle die Freude am "Abenteuer Lesen" haben. Das Buch eignet sich ausgezeichnet zum Verschenken, ideal auch für Lehrer die verzweifelt nach einem Schulpreis für Oberstufenschüler suchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Reise durch die Welt der Literatur!
von Nina Brennecke aus Bielefeld am 12.12.2012

Die wichtigsten Werke der Weltliteratur übersichtlich und humorvoll zusammengefasst. Kurze Inhaltsangaben und überschauliche Biografien der Autoren sorgen für wichtige Grundlagen. Aufgelockert werden die Informationen durch die humorvollen und ansprechenden Illustration! Besonders viel Freude bereitet dieses Buch, wenn die Autoren dem Leser bekannt sind, aber auch Literatureinsteiger werden sehr viel Spaß... Die wichtigsten Werke der Weltliteratur übersichtlich und humorvoll zusammengefasst. Kurze Inhaltsangaben und überschauliche Biografien der Autoren sorgen für wichtige Grundlagen. Aufgelockert werden die Informationen durch die humorvollen und ansprechenden Illustration! Besonders viel Freude bereitet dieses Buch, wenn die Autoren dem Leser bekannt sind, aber auch Literatureinsteiger werden sehr viel Spaß haben und so manchen Autor ins Herz schließen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Klassiker!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2012

Eine wunderbare Reise durch die Weltliteratur! Klassiker werden in Kürze und dennoch im Kern toll dargestellt. Diese eher ungewöhnliche Literaturgeschichte macht Lust auf mehr - und bringt hoffentlich den ein oder anderen Leser dazu, sich den kompletten Werken zu widmen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weltliteratur in bekömmlichen Häppchen
von Manuela Gottwald aus Velbert am 29.11.2012

Bücher über Klassiker sind immer staubtrocken und zum Gähnen langweilig? „Literatur!“ zeigt, dass es auch anders gehen kann! Hier kann man sich einen schnellen Überblick über die Weltliteratur verschaffen, man erfährt Erstaunliches über die Autoren und nicht zuletzt sind es die Illustrationen, die dieses Buch so witzig und charmant... Bücher über Klassiker sind immer staubtrocken und zum Gähnen langweilig? „Literatur!“ zeigt, dass es auch anders gehen kann! Hier kann man sich einen schnellen Überblick über die Weltliteratur verschaffen, man erfährt Erstaunliches über die Autoren und nicht zuletzt sind es die Illustrationen, die dieses Buch so witzig und charmant machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltend und Lehrreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 19.11.2012

Dieses Buch ist eine gelungene Mischung aus Information und Unterhaltung. Ich habe es zu meinem Geburtstag bekommen und es hat mir großen Spaß gemacht. Man kann es auch sehr gut zu Weihnachten verschenken. Besonders gut hat mir gefallen, dass auch Kinderlitertaur behandelt wird. Sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Literatur pur
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2012

Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi erklären uns in diesem wunderbaren Buch die wichtigsten Werke der Weltliteratur in Kurzform. Wichtige Ereignisse und Bucherscheinungen werden anhand einer Zeitachse dargestellt. Sehr lesenswert, ein ideales Nachschlagewerk und ein tolles Geschenk für junge Literaturfreunde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Literatur für Einsteiger
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2012

Ein wunderbares Buch zum Thema Literatur. Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi erklären uns die wichtigsten Werke der Weltliteratur in Kurzform. Das allerdings machen sie derart liebevoll und anschaulich, dass es ein Vergnügen ist das Buch zu lesen. Kurze Inhaltsangaben, kurze Infos zum Autor, immer wieder wird Kurioses zu... Ein wunderbares Buch zum Thema Literatur. Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi erklären uns die wichtigsten Werke der Weltliteratur in Kurzform. Das allerdings machen sie derart liebevoll und anschaulich, dass es ein Vergnügen ist das Buch zu lesen. Kurze Inhaltsangaben, kurze Infos zum Autor, immer wieder wird Kurioses zu Autor und Werk dazwischen gestreut. Anhand einer durch das ganze Buch laufenden Zeitachse werden wichtige Ereignisse der Weltgeschichte und das Erscheinen der Bücher dargestellt. Einige Bücher werden anhand von sehr schönen Illustrationen erklärt oder längste Romane, häufigste Verben und längste Wörter aufgelistet. Wunderschön zum Schmökern und sich darin verlieren. Ein ideales Geschenk für junge Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Darauf habe ich gewartet
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 19.08.2012

Super Buch! Hier wird der Inhalt von den wichtigsten Büchern der Weltliteratur kurz und prägnant widergegeben. Literatur, die man schon einmal gelesen hat, deren Inhalt einem aber über die Jahre entfallen ist; und Literatur, die man schon immer einmal lesen wollte, wozu man aber keine Zeit findet. Die Literatur,... Super Buch! Hier wird der Inhalt von den wichtigsten Büchern der Weltliteratur kurz und prägnant widergegeben. Literatur, die man schon einmal gelesen hat, deren Inhalt einem aber über die Jahre entfallen ist; und Literatur, die man schon immer einmal lesen wollte, wozu man aber keine Zeit findet. Die Literatur, die man eigentlich gut kennt, liest man auch noch einmal gerne, da sehr unterhaltend geschrieben und lustig illustriert. Absolut empfehlenswert auch als Geschenk!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was ist ein Klassiker?
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 13.03.2015

»Literatur ist viel mehr als Deutschunterricht und gar nicht quälend langweilig. Dieses Buch soll unterhalten und Spaß machen. Und ganz nebenbei richtig viel Wissen vermitteln. Worum es in den berühmten Romanen geht, warum sie überhaupt bedeutend sind und was an den Autoren so toll ist – alles ohne literaturwissenschaftliche... »Literatur ist viel mehr als Deutschunterricht und gar nicht quälend langweilig. Dieses Buch soll unterhalten und Spaß machen. Und ganz nebenbei richtig viel Wissen vermitteln. Worum es in den berühmten Romanen geht, warum sie überhaupt bedeutend sind und was an den Autoren so toll ist – alles ohne literaturwissenschaftliche Fremdwörter und in übersichtlicher Länge, dafür mit Illustrationen.« Auf dieses Buch war ich richtig neugierig und nach dem obigen Vorwort noch gespannter, was von den genannten Versprechungen eingehalten werden würde. Nun, nach dem Lesen, weiß ich: Im Grunde alles, es gibt nur ein paar kleine Einschränkungen. Aber natürlich möchte ich mit den schönen Dingen anfangen. In chronologischer Reihenfolge werden wichtige Werke der Weltliteratur aufgezählt. Die Reise beginnt im Jahr 1300 und endet 2011 und umfasst die ältesten Klassiker wie Dante Alighieris „Die Göttliche Komödie“ genauso wie Stephenie Meyer’s „Twilight“. Ich fand es richtig spannend, mich vorbei an Shakespeare und Goethe, Schrittchen für Schrittchen, über Poe, Wilde, Mann und Brecht, über Lenz und King zur Neuzeit vorzuarbeiten. Eine solche Auflistung kann unmöglich vollständig sein. Sicher wird jeder Leser bei dem ein oder anderen Werk den Kopf schütteln oder sich auch nur wundern, weil er (oder sie) zuvor noch nie davon gehört hat. Und andere Werke wird man vermissen, gar entrüstet sein, dass sie fehlen. Damit hätten wir übrigens gleich die erste kleine Einschränkung ;-) Zu den einzelnen Werken gibt es Inhaltsangaben. Wegen des Unterhaltungswertes sind diese meist – nun ja – unterhaltsam geschrieben. An dieser Stelle kommt kleine Einschränkung Nummer Zwei: Die Inhaltsangaben sind sämtlich voller Spoiler. Man kann nun einwenden, dass bei vielen Klassikern zumindest der grobe Inhalt bekannt ist, es vielleicht schon eine (oder mehrere) Verfilmungen des Stoffs gibt. Trotzdem: Wer sich an Spoilern stört, sollte den Abschnitt „Inhalt“ besser nicht zu genau lesen. Es gibt aber bei den einzelnen Büchern noch mehr zu erfahren. Da gibt es zum Beispiel den Punkt „Smalltalk-Info“. Was steht denn da bei Hamlet? »Hamlet hat von allen Shakespeare-Helden den meisten Text und die meisten Monologe. Eine große Herausforderung an den Schauspieler.« Ich habe speziell unter diesem Punkt viel Interessantes und Lesenswertes gefunden. Nächster Abschnitt: Zitate. Gut, da muss ich jetzt kein Beispiel bringen. Schon gar nicht aus Hamlet ;-) Aber der nächste Punkt bringt wieder interessante Infos. Er nennt sich „Same, same but different“ und erklärt (wieder am Beispiel von Hamlet): »Wenn Ihnen große Tragödien mit leicht absurder Handlung gefallen, versuchen Sie doch auch mal: Macbeth (Schotten, Hexen, Geister, sehr verwickelt), Romeo und Julia (Schlaftrunk, vorgetäuschter Tod, Gift, echter Tod, Verzweiflung, noch mal Tod) oder Othello (ein Taschentuch sorgt für Mord und Selbstmord).« Weiter geht es mit dem Abschnitt „Für Einsteiger“. Hier erfährt man schlicht und ergreifend, ob sich das jeweilige Werk für einen Einsteiger eignet. Wobei offen gelassen wird, ob es sich um einen Klassiker-Einsteiger generell, um vielleicht einen Dramen-Einsteiger oder um lediglich den ersten Kontakt mit dem jeweiligen Autor handelt. Nächster Punkt: Der Autor. Kann bei Autoren wie Shakespeare schon mal umfangreicher sein ;-) Manchmal gibt’s dazu noch eine ganz entzückende Illustration – wer schon mal ein Bild des Autors sah, wird ihn sofort wiedererkennen. Zu manchen Büchern gibt es zusätzlich noch eine zeichnerische Darstellung des Inhalts. Als ich diese Seite studierte, musste ich zum ersten Mal in meinem Leben bei Hamlet lachen. Sehr schön finde ich auch die „Timeline“, die sich durch das ganze Buch zieht. Dieser Zeitstrahl beginnt wie schon erwähnt im Jahre 1300. Oben auf dem Zeitstrahl kann man ablesen, was es an wichtigen Ereignissen gab, das können zum Beispiel politische Dinge sein oder berühmte Erfindungen. Unterhalb des Zeitstrahls sind die wichtigen literarischen Werke eingetragen. Diese Timeline habe ich ebenfalls sehr gerne verfolgt und nicht selten schmunzeln müssen. Blicken wir doch zum Beispiel mal ins Jahr 1969… Da steht bei den Ereignissen: Nixon wird US-Präsident, Willy Brandt wird Bundeskanzler, Die Mondlandung durch Neil Armstrong und das Woodstock-Festival. An wichtigen literarischen Werken wird erwähnt: „Schlachthof 5 oder der Kinderkreuzzug“ von Kurt Vonnegut, „Der Pate“ von Mario Puzo und „Die kleine Raupe Nimmersatt“ von Eric Carle :) Ergänzend finden sich noch Seiten mit beispielsweise einer Übersicht der Literaturhelden in Europa, mit Begriffserklärungen (Was ist eine Novelle?), es gibt Buchtipps, eine Übersicht von Autoren und ihren Pseudonymen, die meistverkauften Bücher aller Zeiten, die wichtigsten Literaturpreise oder eine Doppelseite „Alter und Tod von Autoren“. Da erfährt man neben den reinen Fakten auch solche Dinge wie letzte Worte („Entweder geht diese scheußliche Tapete oder ich“ – Oscar Wilde) oder kuriose Todesursachen wie den Erstickungstod Tennessee Williams an einem Nasenspraydrehverschluss. Kleine Einschränkung zu den vielen Infos: Ich bin nicht gut mit geschichtlichen Daten, aber Mark Twain (geboren 1835) kann nicht bis zum Ausbruch des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs (1775) Steuermann auf einem Mississippi Dampfer gewesen sein. Hier hätte es stattdessen amerikanischer Bürgerkrieg (ab 1861) heißen müssen. Ist sicher ein Schreibfehler gewesen, inwiefern es vielleicht noch weitere gibt, kann ich nicht beurteilen. Fazit: Wie versprochen – sehr unterhaltsam und mit richtig viel Wissen. »Ein Klassiker ist etwas, das jeder gelesen haben möchte, aber keiner lesen möchte.« (Mark Twain) »Ein Klassiker ist ein Buch, das die Leute loben, aber nicht lesen.« (Ernest Hemingway)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wunderbar kurzweilige Reise durch die Welt der Literatur
von Ulrike Seine aus Rheine am 29.08.2012

Dieses Buch ist so herrlich leicht zu lesen, eine äußerst humorvolle und spannende Reise durch die Welt der Literatur. Für Einsteiger und alte Literaturkenner gleichermaßen ein absolutes Lesevergnügen. Gut auch die Zeitschienen, damit jeder Autor und sein Buch/Bücher auch dem Lauf der Zeit zugeordnet werden kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Literatur kompakt
von Nina Marlene Gollmann aus Graz am 04.09.2012

Kurz und prägnant werden wichtige Themen der Weltliteratur kurzweilig wiedergegeben. Dazu wird je nach Wichtigkeit auch dem Autor eine Seite gewidmet, die mit Anekdoten geschmückt wird. Zum Auffrischen von entfallenen Buchinhalten, zum "Gusto holen" als Anregung die Klassiker zu lesen. Mir persönlich ist die Sprache zu versucht jugendlich und möglichst humorvoll... Kurz und prägnant werden wichtige Themen der Weltliteratur kurzweilig wiedergegeben. Dazu wird je nach Wichtigkeit auch dem Autor eine Seite gewidmet, die mit Anekdoten geschmückt wird. Zum Auffrischen von entfallenen Buchinhalten, zum "Gusto holen" als Anregung die Klassiker zu lesen. Mir persönlich ist die Sprache zu versucht jugendlich und möglichst humorvoll gehalten, dass sie in teilweise ins Schlampige (Kontext, Inhalt) driftet, welches die klassischen Werken in Ihrer Wichtigkeit des vermittelten Inhalte mindert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr gelungene Einführung mit vielen Schemata, Bildern und humorvollen Einblicken in Leben und Werk großer Autoren! Für alle Literatur-Fans und solche, die es werden wollen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Literatur!

Literatur!

von Katharina Mahrenholtz

(19)
Buch
Fr. 32.90
+
=
Shakespeare!

Shakespeare!

von Katharina Mahrenholtz

(1)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 54.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale