orellfuessli.ch

Live In Hyde Park

Rezension
Im Dämmerlicht des Londoner Hyde Parks führte Jeff Lynne am 14. September 2014 ein neu formiertes Electric Light Orchestra auf die Open- Air-Bühne eines BBC-Festivals in der geschichtsträchtigen Grünanlage, wo einst die Rolling Stones und Blind Faith schon legendäre Konzerte gegeben haben. 50.000 Menschen erlebten das Comeback einer Formation, die seit knapp 15 Jahren auf keiner Bühne mehr gestanden hat der letzte Festivalauftritt des ELO lag bereits 30 Jahre zurück. Die Gründe, warum Jeff Lynne das Electric Light Orchestra wiederbelebt hat, mögen vor allem musikalischer Natur sein. Man spürt förmlich den Enthusiasmus bei Lynne, als er seine alten Songs wieder zum Leben erweckt. Aber möglicherweise spielten auch rechtliche Gründe eine Rolle bei der Wiederauferstehung. Denn der einstige ELO-Drummer Bev Bevan unterhält seit den 90er Jahren mehrere Projekte ("ELO Part 2", "The Orchestra"), bei denen er hauptsächlich die Musik von ELO aufführt. Lynne hat immer wieder versucht, ihm dies zu verbieten, aber die beste Methode ist es, selber wieder aktiv zu werden und der Welt zu zeigen, wer all diese Songs geschrieben, gesungen und gespielt hat - nämlich Jeff Lynne. Das mag auch den modifizierten Bandnamen auf den Cover erklären: Dort firmiert die Formation jedenfalls unter "Jeff Lynne's ELO". Von der alten ELO-Besetzung ist nach dem Ausstieg des abtrünnigen Bev Bevan und den beiden verstorbenen Mitgliedern Kelly Groucutt (Bass) und Mike Edwards (Cello) nur noch der langjährige Keyboarder Richard Tandy beim Londoner Konzert dabei. Dafür begleitet das BBC Concert Orchestra die Band und sorgt für einen überwältigenden orchestralen Klang, wie man ihn von den alten Platten kennt. Für die DVD und Blu-ray hat Lynne dabei ganz bewusst auf einen 5.1-Mix verzichtet. Er wollte für den Mitschnitt einen Stereo-Klang, so wie ihn die Festivalbesucher vor Ort erlebt haben. Auf dem Programm stand nicht nur ein schier endloser Hitreigen aus der ELO-Geschichte ("Evil Woman", "Livin' Thing", Can't Get It Out Of My Head", "Don't Bring Me Down" "Sweet Talkin' Woman", "Rock'n' Roll Is King", "Mr Blu Sky"), sondern mit "Handle With Care" auch ein Stück der Traveling Wilburys, dem Bandprojekt von Lynne, Bob Dylan, Tom Petty und den beiden mittlerweile verstorbenen Mitgliedern George Harrison und Roy Orbison. Die alte Magie des ELO war in London sofort wieder da. Die unvergänglichen Songs wirkten frisch und glänzend. Und die Fans dürfen auf ein paar neue Songs hoffen, denn Lynne hat jüngst einen neuen Plattenvertrag bei Sony Music unterschrieben und ein neues Album angekündigt. Die DVD bietet indes nicht nur den Konzertmitschnitt in einer Länge von einer Stunde und 20 Minuten, sondern auch noch eine genauso lange ELO-Dokumentation, in der Weggefährten wie Paul McCartney, Ringo Starr oder Tom Petty ausführlich zu Wort kommen. Weiterer Teil des Bonusmaterials ist ein Interview mit Jeff Lynne, in dem er über jenen Abend im Hyde Park spricht, über "The Night The Light Went On in London", um es - in leicht abgewandelter Form - mit dem markanten Titel des ELO-Livealbums von 1974 zu sagen. Dietmar Schwenger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 11.09.2015
Sprache Englisch
EAN 5034504118577
Genre Rock
Studio Edel
Spieldauer 173 Minuten
Film (DVD)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Neuerscheinung
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43426124
    Live In Hyde Park
    Film
    Fr. 22.90
  • 42154204
    Jurassic World
    (4)
    Film
    Fr. 24.90
  • 43427471
    Girlfriends - Freundschaft mit Herz
    Film
    Fr. 26.90
  • 11323237
    Touch the Sound - A Sound Journey with Evelyn Glennie
    Film
    Fr. 19.90
  • 43778844
    Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie: Staffel 9
    Film
    Fr. 34.90
  • 43734113
    The Prismatic World Tour Live
    Film
    Fr. 29.90
  • 43476783
    Ellerbeck
    Film
    Fr. 23.40
  • 43595576
    Eine fast perfekte Scheidung
    Film
    Fr. 25.40
  • 43979589
    Who: Live in Hyde Park/DVD
    Film
    Fr. 34.90
  • 43830235
    Slowhand At 70-Live At The Royal Albert Hall
    Film
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Live In Hyde Park

Live In Hyde Park

Film
Fr. 26.90
+
=
Demons To Diamonds

Demons To Diamonds

von Visage

(1)
Musik
Fr. 23.40
+
=

für

Fr. 50.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen