orellfuessli.ch

Lockwood & Co. 04. Das Flammende Phantom

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

(16)
Portrait
Jonathan Stroud wurde in Bedford geboren. Er arbeitete zunächst als Lektor. Nachdem er seine ersten eigenen Kinderbücher veröffentlicht hatte, beschloss er, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Er wohnt mit seiner Frau Gina und den gemeinsamen Kindern Isabelle, Arthur und Louis in der Nähe von London.


Berühmt wurde er durch seine weltweite Bestseller-Tetralogie um den scharfzüngigen Dschinn Bartimäus, dessen Abenteuer in »Das Amulett von Samarkand«, »Das Auge des Golem«, »Die Pforte des Magiers« und »Der Ring des Salomo« erzählt werden.

Anna Thalbach gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin. Für cbj audio hat sie zuletzt die Hörbücher von Siri Kolu (Vilja) sowie Band 2 und 3 von Lockwood & Co. eingelesen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Anna Thalbach
Anzahl 2
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 25.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837134742
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Cbj audio
Originaltitel Lockwood & Co. 04 Creeping Shadow (Random House UK)
Spieldauer 753 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35150526
    Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (49)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 32007128
    Funke, C: Reckless 1. Steinernes Fleisch (MP3 2 CD)
    von Cornelia Funke
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 27.90
  • 31689561
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (135)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 25713479
    Der Fluch des Titanen
    von Rick Riordan
    (36)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 28963341
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (196)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 45066987
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (89)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 15.90
  • 21112600
    Im Bann des Zyklopen / Percy Jackson Bd.2
    von Rick Riordan
    (50)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 45228755
    Tintenwelt. Die große Hörbuch-Box (6 CD) (AT)
    von Cornelia Funke
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 45189582
    Phase Null - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (58)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 23.90
  • 35147797
    His Dark Materials 01: Der goldene Kompass
    von Phillip George Bernard Pullman
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14254842
    Bartimäus 01. Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 35150526
    Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (49)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90
  • 39255024
    Die Rückkehr der Toten Männer / Skulduggery Pleasant Bd.8
    von Derek Landy
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 26750315
    Eragon 04. Das Erbe der Macht
    von Christopher Paolini
    (78)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 38.90
  • 37401643
    Auftakt / Dancing Jax Bd. 1
    von Robin Jarvis
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42523840
    Artemis Fowl
    von Eoin Colfer
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 15261687
    Eragon 03. Die Weisheit des Feuers
    von Christopher Paolini
    (73)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 38.90
  • 32027100
    Blake, K: Anna im blutroten Kleid
    von Kendare Blake
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 16424944
    Colfer, E: Artemis Fowl/Zeitparadox/6 CDs
    von Eoin Colfer
    (15)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 32542009
    Colfer, E: Artemis Fowl 03 - Der Geheimcode/5 CDs
    von Eoin Colfer
    (14)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 45310538
    Demon Road – Bd. 1 Hölle und Highway
    von Derek Landy
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 32017739
    Im Zeichen des Todes / Agent 21 Bd.1
    von Chris Ryan
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
15
1
0
0
0

Wirklich sehr gelungen! Geniale Sprecherin und lustiger Schädel!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.01.2017

Ich liebe diese Reihe und ich muss sagen, dass ich sie als Hörbuch noch mehr genieße als beim Lesen des Buches! Das liegt natürlich an der unfassbar genialen Sprecherin „Anna Thalbach„, die einfach fantastisch ist! Ich liebe vor allem ihre Verkörperung des Schädels, der mir dieses Mal besonders viele... Ich liebe diese Reihe und ich muss sagen, dass ich sie als Hörbuch noch mehr genieße als beim Lesen des Buches! Das liegt natürlich an der unfassbar genialen Sprecherin „Anna Thalbach„, die einfach fantastisch ist! Ich liebe vor allem ihre Verkörperung des Schädels, der mir dieses Mal besonders viele Lacher entlockt hat! Ein Hoch auf den Schädel, durch den diese Folge erst zu dem Highlight wurde, das sie ist! Band 4 hat mir insgesamt enorm gut gefallen. Beim letzten Band habe ich mich streckenweise gelangweilt und mir gewünscht, dass die Geschichte ein wenig mehr gestrafft gewesen wäre. Das war dieses Mal überhaupt nicht der Fall. Es gab wieder sehr viel zu entdecken, viel Spannung, einiges an überraschenden Wendungen und Details, die ich erstmal verarbeiten musste. Auch war dieser Teil – nach dem bitteren Ende von Band 3 – erneut emotional an einigen Stellen. Das gefiel mir sehr. Auch entwickeln sich die Charaktere allesamt weiter – na gut, George bleibt wie er ist und ich hatte insgesamt den Eindruck, dass sie alle dieses Mal ein gutes Stück gewachsen sind, erwachsener geworden sind. Wirklich ein toller, mysteriöser und auch sehr humorvoller Band, der nicht zuletzt vom sarkastischen und teils bösartigen Schädel profitiert und an Mehrwert gewinnt! Ich bleibe der Reihe auf jeden Fall erhalten und würde bei dieser auf jeden Fall – durch die wahrlich geniale Sprecherin Anna Thalbach – auch immer das Hörbuch dem Buch vorziehen! Angeblich, wenn ich das richtig verstanden habe – wird der nächste Band der letzte sein? Huh – wie mag der Autor diese Reihe wohl beenden? Wirklich sehr gelungen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lockwood & Co Band 4
von Buchwurm aus Ober-Ramstadt am 20.02.2017
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Nach den Ereignissen unter dem Aickmere-Kaufhaus hat Lucy schweren Herzens Lockwood & Co verlassen und schlägt sich als freie übersinnliche Ermittlerin durch. Doch lange bleibt sie der Agentur nicht fern. Denn als in ihr kleines Appartement eingebrochen und ihr wispernder Schädel gestohlen wird, befindet sich Lucy plötzlich in großer... Nach den Ereignissen unter dem Aickmere-Kaufhaus hat Lucy schweren Herzens Lockwood & Co verlassen und schlägt sich als freie übersinnliche Ermittlerin durch. Doch lange bleibt sie der Agentur nicht fern. Denn als in ihr kleines Appartement eingebrochen und ihr wispernder Schädel gestohlen wird, befindet sich Lucy plötzlich in großer Gefahr. Und so flüchtet sie zu den einzigen Personen, die ihr helfen können. Ihren alten Kollegen und Anthony, in den Lucy scheinbar heimlich verliebt ist und dieser ihre Gefühle wohl erwidert. Hier bleibt es weiterhin spannend, wie sich die beiden weiter entwickeln. Ehe sie sich versehen, befinden sich die Freunde und Kollegen wieder vereint in ihrem nächsten großen Abenteuer und kommen der Ursache der Geisterepidemie ein gutes Stückchen näher. Der vierte Band der Geisterjäger-Serie nennt sich "Das flammende Phantom". Dieses taucht jedoch erst ziemlich spät in der Geschichte auf und spielt daher meines Erachtens nach erst gegen Ende des Buches eine wirklich größere Rolle. Bis dahin wurde es trotzdem nie langweilig, da Lucy einen großen, illegalen Schwarzmarkt für mächtige Artefakte aufdeckt und sich damit in Lebensgefahr begibt. Obwohl sie Lockwood mit ihrem Weggang schützen wollte, muss sie nun ausgerechnet zu ihm fliehen und ihn und ihre ehemaligen Kollegen um Hilfe bitten. In diesem Rahmen erfahren sie Neues über die Agenturen Fittes und Rotwell, deren Chefs ein doppeltes Spiel spielen. Auch über den Schädel und die andere Seite gibt es in diesem Band neue Informationen. Ich liebe diese Serie! Jeder einzelne Band hat seine eigene Geschichte und trotzdem wird das große Ganze Stück für Stück weiter gesponnen und der rote Faden des Gesamtkonzeptes geht nicht verloren. Im Gegenteil: die Beziehungen der einzelnen Hauptfiguren werden immer interessanter und verändern sich absolut glaubwürdig und spannend. Auch Lucys und Hollys Verhältnis verändert sich stark. Als Fan von Jugendbüchern kann ich diese Serie nur wärmstens empfehlen und freue mich schon sehr auf Band 5!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wow Gänsehaut pur
von einer Kundin/einem Kunden am 31.01.2017
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Und jetzt endet der 4.Teil so spannend und der nächste Teil ist noch nicht erschienen. Ich fasse es nicht...grrrrrrr. Das ist doch immer am Schlimmsten an diesen Reihen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herausragend! Ich liebe diese Reihe!
von hellomybook am 29.01.2017
Bewertetes Format: Hörbuch-Download

Ich bin ein riesiger Fan von den ersten Büchern und bin bei den Rezensionen in regelrechte Lobeshymnen verfallen und habe jedem einzelnen Vorgängerband die volle Punktzahl erteilt. So ist es wohl klar, dass die Vorfreude, aber auch die Erwartungshaltung zu diesem Band ziemlich hoch war. Teil vier hat mich... Ich bin ein riesiger Fan von den ersten Büchern und bin bei den Rezensionen in regelrechte Lobeshymnen verfallen und habe jedem einzelnen Vorgängerband die volle Punktzahl erteilt. So ist es wohl klar, dass die Vorfreude, aber auch die Erwartungshaltung zu diesem Band ziemlich hoch war. Teil vier hat mich genauso vom Hocker gehauen wie die ersten Bände! Dennoch unterschied er sich in einigen Punkten von seinen Vorgängern. "Das flammende Phantom" ist um einiges ruhiger erzählt, was aber nicht bedeutet, dass er langweilig ist oder Längen hat. Im Gegenteil: Hier hat man zum ersten Mal das Gefühl, die vielen verschiedenen Stränge, die offen gelassen und nicht weiter aufgegriffen wurden, würden sich miteinander verbinden. Und der Autor greift geschickt Fragen auf, die dem Leser schon seit Teil eins unter den Nägeln brennen, und bringt somit weitere Fragen zutage. Das bewirkt, dass der Leser sich dem Bann des Buches kaum mehr entziehen kann. Zudem finde ich, wie ich in den ersten Bänden auch schon erwähnt hatte, die Protagonisten klasse. Sie sind mir ans Herz gewachsen, mit all ihren vielschichtigen Facetten und Charakterzügen. Man merkt auch, dass der Autor hier viel Wert darauf gelegt hat, tiefer zu gehen und die Figuren dem Leser noch näher zu bringen, sodass man irgendwann wirklich das Gefühl hat, sie zu kennen. Zudem baut Jonathan Stroud auch hier wieder geschickt Spannung auf, dass es mir unmöglich erscheint, das Buch wegzulegen. Jedoch legt er hier weniger Wert auf Grusel und Action, sondern geht an die Wurzeln des "Problems" (diejenigen, die die ersten Teile gelesen haben, wissen vermutlich, was ich meine) und weckt in dem Leser ungeheure Neugier herauszufinden, was dahintersteckt und warum im ganzen Land solche mysteriösen und gruseligen Dinge passieren. Das heißt aber nicht, dass Fans auf die gewohnte Atmosphäre und den charmanten Witz verzichten müssen, den sie bereits über die ersten Bände kennen und lieben gelernt haben. Nein, dieser Teil ist 100% "Lockwood & Co." und kann mit Vertrautem brillieren, und ist dennoch anders. Vor allem das Ende dieses Teils konnte mich absolut in seinen Bann schlagen und fesseln. Zudem gibt es wieder einmal einen so gemeinen Cliffhanger, dass ich vor Wut aufschreien könnte, warum ich nochmal ein Jahr warten muss! Was ich dem Buch noch positiv anrechnen muss/kann, dass er, wenn er an Geschehenes aus den ersten Teilen anknüpft, kurz noch einmal erwähnt, was passiert ist. Denn bei Lesern, die jedes Jahr aufs Neue auf den nächsten Band warten müssen und demzufolge das Lesen schon lange her ist, ist hier ein Gefallen getan, dass man hier die Szenen aus Band 1, 2 und 3 Revue passieren lassen kann. Ich kann einfach nichts Schlechtes zu diesem Buch sagen. Er hat mich einfach vollkommen überzeugt, und ich hoffe so sehr, dass Jonathan Stroud nach dem fünften Buch nicht aufhört, wie er es angekündigt hat! Diese Reihe gehört nämlich inzwischen zu meinen Favoriten, aber ich befürchte, dass es so sein wird, denn man merkt, dass langsam alle Fäden zueinander zulaufen und sich verbinden. Aber ich bin dennoch gespannt auf den nächsten Band / das große Finale! Ergänzung zum Hörbuch: Die Sprecherin Anna Thalbach ist für dieses Hörspiel wie geschaffen! Mit ihrer Stimmenvielfalt schafft sie es wunderbar, das Buch mit seinem Charme und die Charaktere mit ganz unterschiedlichen Merkmalen zu interpretieren und wiederzugeben. Eine großartige Leistung.   Fazit: "Das flammende Phantom" konnte mich mit seiner gewohnten Atmosphäre, aber einem dennoch anderen, ruhigeren Flair in den Bann ziehen. Ich liebe die Charaktere, den Witz und Charme, die unglaubliche Spannung! Und das Cover ist wieder einmal traumhaft schön.  Was bleibt mir anderes übrig, als diesem Meisterwerk die volle Punktzahl - wie bereits alle seiner Vorgänger - zu geben? Eine unbedingte Leseempfehlung für diejenigen, die die ersten Teile auch so begeistert hat! Und für diejenigen, die die Reihe noch gar nicht kennen: Fangt sie an! Es wird sich lohnen. 

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Immer wieder ein Hochgenuss, in die Welten von Jonathan Stroud einzutauchen. Fantastischer Spaß mit liebenswerter Charakteren für alle Altersklassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der bisher beste Band der Reihe
von My Books Paradise am 12.01.2017
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

ACHTUNG! Bei diesem Buch handelt es sich um den vierten Band einer Reihe. SPOILER zu den vergangenen Bänden sind möglich! Wo "Die raunende Maske" endete, beginnt "Das Flammende Phantom". Nach einer kleinen Einführung, begleiten wir Lucy, die seit dem letzten Band nicht mehr bei Lockwood & Co. arbeitet. Sie hat... ACHTUNG! Bei diesem Buch handelt es sich um den vierten Band einer Reihe. SPOILER zu den vergangenen Bänden sind möglich! Wo "Die raunende Maske" endete, beginnt "Das Flammende Phantom". Nach einer kleinen Einführung, begleiten wir Lucy, die seit dem letzten Band nicht mehr bei Lockwood & Co. arbeitet. Sie hat sich sozusagen selbstständig gemacht und ist damit auch ziemlich erfolgreich. Das Einzige, was ihr aus der Vergangenheit mit Lockwood geblieben ist, ist der "Schädel", der für den ein und anderen Lacher sorgt. Die Dialoge der Zwei sind äußerst amüsant. Wie schon in den anderen Bänden, baut der Autor auch hier erst einmal eine kleine Spannung auf, indem er sich zunächst mit kleineren Aufträgen beschäftigt, die Lucy absolvieren muss, bevor sie erneut, als Aushilfe, für Lockwood & Co. arbeiten wird. Lucy erzählt die Geschichte, wie immer, aus ihrer Sicht in der Ich-Form. Ich habe schon immer sehr mit ihr sympathisiert, was sich in diesem Band noch festigte. Sie ist authentisch, klug und hat einen sehr guten Sinn für Humor. »Lockwood schnappte nach Luft. Mir entschlüpfte ein Schrei. Dann war die Gestalt auf einmal nicht mehr zu sehen. Doch im nächsten Augenblick stapfte das Flammende Phantom, begleitet von jäh aufbrandendem Lärm und donnernden Flammen, über die dicken Ketten auf dem Boden hinweg.« Zitat aus: "Das flammende Phantom" Das gesamte Team hat eine sehr große Aufgabe zu bewältigen. Wahrscheinlich sogar die Größte überhaupt. Wie sie dies machen, wie sie zusammenarbeiten und wie sich die einzelnen Beziehungen entwickeln, habe ich mit Spannung und Freude gelesen. Ach was sage ich? Ich habe die Geschichte nicht nur gelesen, sonderlich regelrecht inhaliert. Jonathan Stroud bringt sehr viele neue Wendungen in die Geschichte rund um Lockwood & Co, mit denen ich nicht gerechnet habe und die ich erstmal verarbeiten musste. Er schafft es, den Leser unfassbar neugierig auf die weiteren Geschehnisse zu machen und ihn somit an das Buch zu fesseln. Ich habe es genossen, mich auf der Spannungs-Welle zu bewegen, mich zu gruseln und hoffe daher sehr, dass sich der Autor dazu entschließt mit dem folgendem fünften Band nicht aufzuhören, sondern die Reihe weiter fortzuführen. Nachdem ich das Ende gelesen hatte, war ich absolut fassungslos. Jetzt frage ich mich, wie ich es aushalten soll, so lange auf die Fortsetzung warten zu müssen. Fazit: Mit Spannung und Witz erzählt Jonathan Stroud seine Geschichte rund um die Geisterjäger und dies in einem rasanten Tempo. Einmal begonnen, hört man nicht eher auf, bis man dieses Buch quasi inhaliert hat. Mit den vielen Wendungen und Informationen lässt der Autor seine Leser neugierig zurück. Jetzt geht die Qual des Wartens auf den neuen Band los. Für mich ist "Das Flammende Phantom" der bisher beste Band dieser Reihe. Die Reihe: 1. Die Seufzende Wendeltreppe 2. Der Wispernde Schädel 3. Die Raunende Maske 4. Das Flammende Phantom

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 09.01.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Auch der 4 Band der Reihe liest/hört sich wieder weg wie nichts. Zunächst bekam ich einen Schreck, da Lucy die Agentur verlasen hat. Doch ohne Lockwood & Co. geht es nicht! Mehr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Noch besser als die Vorgänger! Muss man lesen - wieder tolle Abenteuer mit Lockwood und Co. erleben!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2017
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Inhalt: Lucy hat die Agentur Lockwood und Co. verlassen und geht ihre eigenen Wege als Beraterin. Ziemlich erfolgreich, aber doch nicht so glücklich wie vorher. Als Lockwood und seine Agenten es mit einem sehr gefährlichen Auftrag zu tun bekommen, bitten sie Lucy als Beraterin zurückzukehren. Doch die Freunde ahnen noch nicht,... Inhalt: Lucy hat die Agentur Lockwood und Co. verlassen und geht ihre eigenen Wege als Beraterin. Ziemlich erfolgreich, aber doch nicht so glücklich wie vorher. Als Lockwood und seine Agenten es mit einem sehr gefährlichen Auftrag zu tun bekommen, bitten sie Lucy als Beraterin zurückzukehren. Doch die Freunde ahnen noch nicht, wie gefährlich ihr Feind ist und inwiefern dieser Fall alles in ihrem Leben durcheinander wirft. Nicht nur ihre persönlichen Grundfesten geraten durcheinander, sondern es treten auch Kräfte auf den Plan die keiner mehr kontrollieren kann. Meine Meinung: Jetzt mal ganz ehrlich, die Lockwood Reihe ist bisher einfach Klasse, aber der vierte Teil hat alles bisher dagewesene aus der Reihe um einiges getoppt. Für mich der bisher beste Teil und das aus besonderem Grund. Ich finde die Aufträge die Lockwood und die anderen lösen immer sehr unterhaltsam, aber dennoch hat dieser Teil noch eins draufgelegt, da es jetzt um höhere Ziele geht, die nicht nur "das Problem" betreffen. Das ist der Umstand, der mich an diesem Teil so faszinierte. Die Geschichte besteht nicht nur aus einem Fall, sondern beinhaltet gleich mehrere, wobei sie alle zusammenhängen. Lucy hat ja Lockwoods Agentur verlassen, da ihr ein Geist im Vorgänger prophezeit hat, dass sie an Lockwoods Tod schuld sein wird. Diesen Umstand konnte sie nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren und ist gegangen. Sie ist recht erfolgreich als freie Beraterin und auch Lockwoods Agentur läuft bestens, doch trotzdem steht Lockwood bald vor Lucys Tür um sie zu einem sehr gefährlichen Fall hinzuzuziehen. Lucy willigt ein und zusammen machen sie sich auf den Weg um den Auftrag zu erledigen. Doch ahnen sie nicht, dass dieser Auftrag ihre persönlichen Grundfesten ins wanken bringt und Kräfte entfesselt, die keiner mehr kontrollieren kann. Dieses Buch war bzw. ist einfach Wow, um es mal kurz und knapp zu beschreiben. Der Anfang der Geschichte erzählt von Lucys Alleingang, was sie dort erlebt und auch wie es ihr Gefühlsmäßig geht. In diesem Buch passieren sehr viele verschiedene Dinge, die alle etwas mit dem Problem zu tun haben, doch der interessanteste Fall ist der mit dem flammenden Phantom. Was der Leser dort alles erfährt ist sehr interessant. Dieses Buch muss man einfach lesen. Mein Fazit: Noch besser als die Vorgänger! Muss man lesen - wieder tolle Abenteuer mit Lockwood und Co. erleben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mitreißender vierter Band
von Golden Letters am 27.12.2016
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Nachdem Lucy Carlyle die Agentur Lockwood & Co. verlassen hat, ist sie freie Beraterin tätig. Doch es dauert nicht lange, bis sich die Wege der ehemaligen Kollegen wieder schneiden, denn Lockwood, George und Holly benötigen Lucys Hilfe bei einem kniffligen Fall... "Das Flammende Phantom" ist der vierte Band von Jonathan... Nachdem Lucy Carlyle die Agentur Lockwood & Co. verlassen hat, ist sie freie Beraterin tätig. Doch es dauert nicht lange, bis sich die Wege der ehemaligen Kollegen wieder schneiden, denn Lockwood, George und Holly benötigen Lucys Hilfe bei einem kniffligen Fall... "Das Flammende Phantom" ist der vierte Band von Jonathan Stroud Lockwood & Co. Reihe und wird wie gewohnt aus der Ich-Perspektive von Lucy Carlyle erzählt, die nach ihrer Kündigung als freie Beraterin arbeitet und von verschiedenen Agenturen zu besonders schwierigen Fällen hinzugezogen wird. Die Lockwood & Co. Reihe hat mir bisher richtig gut gefallen, denn ich liebe die Charaktere und auch die Geschichte und die gesamte Atmosphäre der Reihe haben es mir angetan, sodass ich mich schon sehr auf den vierten Band gefreut habe! Mir hat in den vorherigen Bänden besonders die Dynamik zwischen Lucy, Lockwood und George gefallen und besonders zu Beginn des vierten Bandes habe ich diese ein bisschen vermisst. Lucy ist nach ihrer Kündigung auf sich alleine gestellt, was ihr aber bemerkenswert gut gelingt! Der Einstieg in das Buch gelingt ziemlich leicht, denn sofort begleiten wir Lucy bei einem spannenden Einsatz! Und es bleibt spannend, denn schon nach kurzer Zeit kreuzen sich die Wege von Lucy und ihrer alten Agentur, als Lockwood Lucy um ihre Hilfe bei einem weiteren Einsatz bittet. Mir hat es gut gefallen, dass wir die Charaktere auf einigen sehr unterschiedlichen Einsätzen begleiten durften, gleichzeitig aber auch die Geschichte immer komplexer wird und man so auch ein paar Antworten auf Fragen bekommt, die bereits in den vorherigen Bänden aufgeworfen wurden. Im letzten Band gab es eine große Massenheimsuchung in Chelsea. In diesem Band wird unter anderem ein kleines Dorf namens Aldbury Castle von einer großen Menge Geister heimgesucht und Lockwood & Co. sind natürlich zur Stelle um diesem Problem auf den Grund zu gehen. Der Schreibstil von Jonathan Stroud lässt sich richtig gut lesen und man konnte erstaunlich einfach in die Geschichte eintauchen. Das Buch entwickelte sich zu einem richtigen Pageturner und besonders das Ende hatte es nochmal in sich, denn hier gab es einige Überraschungen und das Buch endet mit einem gemeinen Cliffhanger, sodass ich am liebsten sofort mit dem fünften Band weitermachen möchte! Fazit: "Das Flammende Phantom" ist ein sehr gelungener vierter Band von Jonathan Strouds Lockwood & Co. Reihe! Ich hatte viel Freude damit Lucy, Lockwood, George und Holly bei spannenden Einsätzen zu begleiten und fand es großartig, dass die Geschichte immer komplexer und somit niemals langweilig wird! Ich freue mich schon sehr auf den abschließenden fünften Band und vergebe fünf Kleeblätter für diese tolle Fortsetzung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.12.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein neuer Fall erwartet das Team um Anthony Lockwood. Lucy ist in Gefahr und sie muss sich mit ihren alten Teamkameraden zusammentun, wenn sie überleben will. Super Cliffhanger!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rasantes Abenteuer in geisterhaft meisterhafter Atmosphäre
von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2016
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Inhalt: Im vierten Abenteuer um die Geisterjägeragentur Lockwood & Co. bekommen Anthony Lockwood und George es mit einem besonders schrecklichen Verbrechen zu tun. Die Spur hinter dessen dunklem Geheimnis führt sie mitten ins Herz der Londoner Gesellschaft. Um diesen Fall zu klären, müssen sie alle Kräfte mobilisieren und so bitten... Inhalt: Im vierten Abenteuer um die Geisterjägeragentur Lockwood & Co. bekommen Anthony Lockwood und George es mit einem besonders schrecklichen Verbrechen zu tun. Die Spur hinter dessen dunklem Geheimnis führt sie mitten ins Herz der Londoner Gesellschaft. Um diesen Fall zu klären, müssen sie alle Kräfte mobilisieren und so bitten sie die in Geisterdingen hochbegabte Lucy, als Beraterin in die Agentur zurückzukehren. Doch die Freunde ahnen nicht, wie sehr diese Nachforschungen sie selbst in ihren beruflichen und persönlichen Grundfesten erschüttern werden und dass sie damit Kräfte auf den Plan rufen, die selbst sie nicht mehr kontrollieren können ... Cover: Wenn ich die Reihe nicht schon begonnen hätte zu lesen, dann würde ich es mir bei diesem Cover ernsthaft überlegen zu tun. Ich finde es ist ein super Blickfang und fällt einem sofort zwischen anderen Büchern ins Auge. Dazu fügt es sich noch perfekt zu den anderen Teilen der Reihe. Meinung: Spannend, grandios, Gänsehaut Momente. Mit diesen Wörtern lässt sich das Buch perfekt beschreiben. Der Einstieg ist sehr gut gelungen. Vor allem da mein Liebling, der Wispernde Schädel wieder mit von der Partie ist. Die letzten Ereignisse im dritten Teil werden einem schnell wieder ins Gedächtnis geholt. Die Charaktere sind die altbekannten und lieb gewonnen. Ich mag es gerne, wie es Jonathan Stroud schafft die Charakterentwicklung Stück für Stück, bzw. Teil für Teil, voran zu treiben. Na ja außer George, aber der darf ruhig so bleiben wie er ist ;) Lockwood gibt wieder einen kleinen Fitzel aus seiner Vergangenheit preis. Und Lucy und der Schädel werden allmählich ein Team. "Soll ich dir Bescheid sagen, wenn sich der Geist an dich an schleicht?" "Nein! Du sollst mich vorher warnen!" "Wenn sie dich an der Gurgel packt?" "Sag mir einfach, wann sie ins Zimmer kommt." "Zu spät. Sie ist schon hier." Natürlich kommt auch der trockene Humor nicht zu kurz. Wie gewohnt folgt ein flotter trockener Spruch bei Lockwood & Co dem nächsten. Nur die Spannung ist noch rasanter und die Kapitel fliegen nur so an einem vorbei. Nicht ein Abschnitt der langweilig oder uninteressant wäre. Im dritten Teil von Lockwood & Co hat es mir nicht so gut gefallen, dass es so viele einzelne Geisterjagden gab und es so lange gedauert hat, bis es endlich zum 'Hauptfall' kam. Das ist hier anders und hat mir sehr gut gefallen. Die gruselige Stimmung, die Jonathan Stroud dabei erzeugt, lässt einem die Härchen an den Armen hoch stehen. "Ich folgte seinem Blick. Meine Lippen öffneten sich, mein Mund war wie ausgedörrt. Denn die Gestalt, die den Friedhof überquerte, war nicht mehr allein. Andere Gestalten erhoben sich in ihrem Gefolge aus der unkrautüberwucherten Erde.[...] Von ihren ausgemergelten Gliedmaßen hingen noch die Leichentücher herab[...]." Auch der Schreibstil konnte mich überzeugen. Er ist locker und facettenreich. Die Handlungsorte werden toll beschrieben und eine schöne neblige Londoner Atmosphäre erzeugt. Fazit: Mich konnte der neuste Fall von Lockwood & Co vollstens überzeugen. Das Buch ist rasant und spannungsgeladen. Die geisterhafte Atmosphäre ist toll getroffen und die Handlung von vorne bis hinten unterhaltsam. Aber was wirklich schlimm ist: Jetzt heißt es mal wieder warten. Natürlich kann ich nicht anderes und muss 5 von 5 Wispernde Schädel vergeben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super
von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2016
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Komplett recht hatte die Kollegin, als sie behauptete,Jonathan Stroud`s neue Serie „Lockwood & Co“ würde immer besser ! Auch ich hatte diesen vorletzten(?) 4.Teil an einem Wochenende durchgesuchtet – Stroud`s Bestseller„Bartimäus“ wird sich wohl bald warm anziehen müssen :-) Immer noch ist ganz England im Griff der „Geistersieche“,die nur... Komplett recht hatte die Kollegin, als sie behauptete,Jonathan Stroud`s neue Serie „Lockwood & Co“ würde immer besser ! Auch ich hatte diesen vorletzten(?) 4.Teil an einem Wochenende durchgesuchtet – Stroud`s Bestseller„Bartimäus“ wird sich wohl bald warm anziehen müssen :-) Immer noch ist ganz England im Griff der „Geistersieche“,die nur Kinder und Teens verschont. Nachdem Ich-Erzählerin Lucy sich mit einem Paukenschlag vom Team der Geisteragenten um Anthony Lookwood getrennt hatte, da sie glaubte,ihrem Freund und Anführer damit das Leben zu retten ,ist sie jetzt allerdings selber in Lebensgefahr .Zähneknirschend bittet sie die alte Crew (+Holly!) um Hilfe und in Null-Komma-Nix sind die engagierten Teenager wieder gemeinsam in haarsträubende, gruselige Abenteuer verwickelt.Dabei muss die ganze Truppe über sich hinauswachsen, auch der fiese,wispernde Geisterschädel hat eine wichtige Rolle und das Ende lässt uns mal wieder mit einem Spruch zurück,der sämtliche Synapsen beim Leser zum Feuern bringt – wirklich gelungen,Mr.Stroud : wann wird Band 5 erscheinen ?!? P.S.Interessierten (Jugend-)Fantasy-Lesern rate ich von vorne mit "Die seufzende Wendeltreppe" anzufangen,es lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandios
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2016
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Ich habe sehnsüchtig auf den vierten Teil von Lockwood & Co gewartet und ihn dann fast übersehen. GottseiDank nur fast. Den der vierte Teil ist genauso phantastisch wie die drei Vorgängerbände. Wieder geht es ins nächtliche, düstere London, in welchem die Töten immer Bewusstsein zu entwickeln scheinen und dadurch... Ich habe sehnsüchtig auf den vierten Teil von Lockwood & Co gewartet und ihn dann fast übersehen. GottseiDank nur fast. Den der vierte Teil ist genauso phantastisch wie die drei Vorgängerbände. Wieder geht es ins nächtliche, düstere London, in welchem die Töten immer Bewusstsein zu entwickeln scheinen und dadurch jede Nacht gefährlicher und mächtiger werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Lange habe ich gewartet und wurde nicht enttäuscht. Ich war sofort wieder gefesselt von der Geschichte und könnte es kaum weg legen. Definitiv eine meiner liebsten Reihen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Reihe geht famos weiter. Die Vorfreude hat sich wieder gelohnt. Spannend, humorvoll und dramatisch gehen die Geschehnisse in London bzw. Aldbury weiter. Richtig gut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lockwood & Co. 04. Das Flammende Phantom

Lockwood & Co. 04. Das Flammende Phantom

von Jonathan Stroud

(16)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 31.90
+
=
Lockwood & Co. 03. Die Raunende Maske

Lockwood & Co. 03. Die Raunende Maske

von Jonathan Stroud

(26)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 63.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale