orellfuessli.ch

Löcher

Die Geheimnisse von Green Lake

(1)
Schon der Anfang ist unglaublich: Stanley Yelnats geht nichts ahnend unter einer Brücke durch, als ihm die riesigen, übel riechenden Turnschuhe eines berühmten Baseballspielers auf den Kopf fallen. Und weil sein Vater an einem bahnbrechenden Recycling-Verfahren mit gebrauchten Turnschuhen arbeitet, hält Stanley die müffelnden Treter für ein Zeichen und nimmt sie mit. Pech, dass die Polizei schon nach dem Dieb sucht. Der Jugendrichter lässt Stanley die Wahl: Jugendgefängnis oder 18 Monate Camp Green Lake. Er entscheidet sich für das Camp. Die Hitze dort ist unerträglich, der Alltag hart, doch so schnell gibt Stanley nicht auf.
Rezension
"Eines der komischsten Jugendbücher." FOCUS
"Der preisverdächtige Roman ist abenteuerlich, faszinierend und verrückt, ist dicht und bizarr in der Figuren- und Milieuzeichnung, ist zum Weinen und komisch zugleich." Darmstädter Echo
"Die Mischung aus hartem Realismus und legendenhafter Verdichtung in diesem Abenteuerroman liest sich wunderbar, und die Spannung, wie es ausgeht, hält bis zuletzt." Ellen Pomikalko in der Berliner Morgenpost
"LÖCHER ist ein tolles Buch - eine Mischung aus schräger Familiengeschichte und spannendem Abenteuer, aus Krimi und Märchen. Wer gern knobelt, kann schon beim Lesen auf die Lösung der geheimnisvollen Ereignisse kommen, alle anderen dürfen sich überraschen lassen." Südwestrundfunk Stuttgart
"Der Roman ist auch die Geschichte einer absurden Besserungspädagogik, die kriminelle Kinder - im Wortsinn - in die Wüste schickt und vorgibt, sie durch harte Arbeit zu nützlichen Mitgliedern der Gesellschaft machen zu können. ... Ein Kinderbuch, komplex schon, aber nicht kompliziert, dazu in lesefreundlichen Lettern auf Volumenpapier gedruckt .So richtig zum Verschleckern also an ein, zwei kurzweiligen Nachmittagen." Bulletin Jugend & Literatur
"... sprüht nur so von aussergewöhnlichen Einfällen. Ein Muss für alle Fantasiesüchtigen." Zeitung zum Sonntag, Freiburg
"Eine der originellsten Liebeserklärungen an den amerikanischen way of life, die man sich vorstellen kann. Nicht nur Jugendliche können sich bei diesem völlig verrückten Entwicklungsroman königlich amüsieren." Hits für Kids
"Selten wurden einem solch wundervolle Zufälle zugemutet. Und selten schluckte man sie so willenlos und begeistert, um nur möglichst schnell und störungsfrei weiterlesen zu können." DIE ZEIT/Radio Bremen
"Sagenhaft skurriler Jugendroman, den man wirklich gelesen haben muss." ARD
"Spannend und raffiniert erzählt, zugleich robust und subtil, ernst, schrill und komisch. - Ein starker Titel, geeignet auch für die vertiefende Lektüre." Bettina Hurrelmann, Praxis Deutsch
Portrait
Louis Sachar, geb. 1954 in East Meadow, New York, studierte Wirtschaftswissenschaften und anschliessend Jura. Er arbeitete als Rechtsanwalt und schrieb in seiner Freizeit Kinderbücher, die bald schon so erfolgreich waren, dass er sich ganz dem Schreiben widmen konnte. Heute lebt er mit seiner Frau und der gemeinsamen Tochter in Kalifornien. STANLEY YELNATS wurde in den USA mit sämtlichen renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet, u.a. mit der Newbery Medal und dem National Book Award for Young Peoples Literature.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 23.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783407743152
Verlag Gulliver von Beltz & Gelberg
Originaltitel Holes
Verkaufsrang 3.135
eBook (ePUB)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25984211
    Der verbotene Schlüssel
    von Ralf Isau
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 24491029
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (1)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 41198369
    Bodyguard - Die Geisel
    von Chris Bradford
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43989500
    Freak
    von Rodman Philbrick
    eBook
    Fr. 7.90
  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    Fr. 12.50
  • 43026298
    Schlamm oder Die Katastrophe von Heath Cliff
    von Louis Sachar
    eBook
    Fr. 16.90
  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (32)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 41583752
    Ben Fletchers total geniale Maschen
    von T.S. Easton
    eBook
    Fr. 9.50
  • 47745067
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 18: Der Feind in mir (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 27698104
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (11)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24491029
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (1)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 38837190
    Tschick von Wolfgang Herrndorf. Königs Erläuterungen.
    von Wolfgang Herrndorf
    eBook
    Fr. 7.50
  • 24254632
    Nichts
    von Janne Teller
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (32)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 39145587
    Wunder Sieh mich nicht an
    von Raquel J. Palacio
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14533104
    Boot Camp
    von Morton Rhue
    (17)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 15574819
    Eulen
    von Carl Hiaasen
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44611709
    Harry Potter und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41583752
    Ben Fletchers total geniale Maschen
    von T.S. Easton
    eBook
    Fr. 9.50
  • 33591785
    Weggesperrt
    von Grit Poppe
    eBook
    Fr. 7.50
  • 3845080
    Winn-Dixie
    von Kate DiCamillo
    (1)
    Buch
    Fr. 9.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Völlig verrückte Geschichte
von Vielgood aus Hamburg am 20.08.2013

Der Alptraum : zu unrecht verdächtigt werden. Der Preis dafür ist hart, in diesem Fall der Aufenthalt in einem Erziehungslager für auffällig gewordene Jugendliche. So plump es auch klingt, "Löcher", so eintönig ist die ewige Aufgabe, die die Lagerdirektion vorgesehen hat: Löcher graben. Als klar wird, dass es dabei... Der Alptraum : zu unrecht verdächtigt werden. Der Preis dafür ist hart, in diesem Fall der Aufenthalt in einem Erziehungslager für auffällig gewordene Jugendliche. So plump es auch klingt, "Löcher", so eintönig ist die ewige Aufgabe, die die Lagerdirektion vorgesehen hat: Löcher graben. Als klar wird, dass es dabei doch um etwas geht, was das Leiden auch noch verkürzen kann, ist der Hauptdarsteller mit Eifer dabei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach Spitze
von Kantenecke aus Frankenthal (Pfalz) am 24.01.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wir mussten das Buch in der 7ten Klasse als Pflichlektüre lesen! Zuerst war ich nicht sehr begeistert, aber nachdem ich einmal angefangen hatte zu lesen habe ich das Buch fast nicht mehr aus den Händen legen wollen! Es ist ein sehr spannendes Buch und ich empfehle es jedem weiter... Wir mussten das Buch in der 7ten Klasse als Pflichlektüre lesen! Zuerst war ich nicht sehr begeistert, aber nachdem ich einmal angefangen hatte zu lesen habe ich das Buch fast nicht mehr aus den Händen legen wollen! Es ist ein sehr spannendes Buch und ich empfehle es jedem weiter es zu lesen! Dieses Buch ist für alle Altersgruppen geeignet und einfach nur lobenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Ab ins Loch
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Um seinem Vater bei einer Erfindung einer Maschine zur Herstellung eines Wiederaufbereitungsverfahrens für Turnschuhe zu helfen, sammelt Stanley Yelnats Schuhe. Was er nicht ahnt ist, dass das letzte Paar einem Sportler gehörte, welche dieser einem Waisenhaus spendete. Stanley wird vor Gericht verurteilt und hat zwei Möglichkeiten: Jugendgefängnis oder 18... Um seinem Vater bei einer Erfindung einer Maschine zur Herstellung eines Wiederaufbereitungsverfahrens für Turnschuhe zu helfen, sammelt Stanley Yelnats Schuhe. Was er nicht ahnt ist, dass das letzte Paar einem Sportler gehörte, welche dieser einem Waisenhaus spendete. Stanley wird vor Gericht verurteilt und hat zwei Möglichkeiten: Jugendgefängnis oder 18 Monate CAMP GREEN LAKE. Er entschließt sich für letzteres, und kommt so in die Wüste Kaliforniens. In Camp Green Lake ist die einzige Aufgabe das Ausheben eines Loches. Doch nicht nur die heiße Wüstensonne sondern auch die anderen verurteilten Jungen machen Stanley zu schaffen. Nach einigen Tagen merkt er jedoch, dass das Ausheben der Löcher nicht nur eine erzieherische Maßnahme ist, sondern dass die Jungen nach etwas suchen. Nebenbei wird die Geschichte des Ortes und der Geschehnisse vor 110 Jahren erzählt. Ein skurriler Roman, bei dem man immer wieder lachen kann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wunderbar witzig...
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2006
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

In diesem Buch wimmelt es vor lauter Zufällen. Gerade dies macht das Buch so attraktiv! Ich kann es jedem emfehlen, egal ob Kind (ab ungefähr 11) oder Erwachsener. Das Buch handelt von einem Jungen, der durch Zufall in eine Besserungsanstalt für Jugendliche geschickt wird. Dort lernt er das harte... In diesem Buch wimmelt es vor lauter Zufällen. Gerade dies macht das Buch so attraktiv! Ich kann es jedem emfehlen, egal ob Kind (ab ungefähr 11) oder Erwachsener. Das Buch handelt von einem Jungen, der durch Zufall in eine Besserungsanstalt für Jugendliche geschickt wird. Dort lernt er das harte Leben und viele neue Jungen, mit dem gleichen Schicksal wie er, kennen. Er versucht dem heissen und anstregenden Alltag zu entfliehen und entdeckt ein altes Geheimnis. Wird er es schaffen das Rätsel zu lösen ...? Lassen Sie sich überraschen, denn dieses Buch hat ein überraschendes Ende für Sie parat...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Außergewöhnlich!
von Sandra Holdinghausen aus Augsburg am 22.06.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als ich das Buch ausgelesen hatte, hatte ich das gleiche befriedigte Gefühl wie beim Legen eines letzten Puzzleteils, das sich mit leisem Klicken in den Rest einfügt und ein ganzes Bild ergibt. Das Buch erzählt verschiedene kleine Geschichten, die parallel zur Haupthandlung verlaufen. Ich finde diesen Aufbau auch sehr... Als ich das Buch ausgelesen hatte, hatte ich das gleiche befriedigte Gefühl wie beim Legen eines letzten Puzzleteils, das sich mit leisem Klicken in den Rest einfügt und ein ganzes Bild ergibt. Das Buch erzählt verschiedene kleine Geschichten, die parallel zur Haupthandlung verlaufen. Ich finde diesen Aufbau auch sehr faszinierend. Die Geschichte spielt nicht nur heute, sondern auch in der Vergangenheit, mehr als hundert Jahre zurück. Der Autor springt geschickt zwischen den Zeiten und den Lebensgeschichten hin und her. Anfangs ist man vielleicht ein bisschen irritiert. Doch zum Schluss wird sich alles aufdecken und lösen. Die Handlungen sind alle miteinander verstrickt und am Schluss ist man positiv überrascht über das Ende, welches diese merkwürdige Geschichte nimmt. Mir hat der Jugendroman sehr gut gefallen, weil er spannend und abenteuerlich, humorvoll und witzig, aber auch traurig und tiefgründig zugleich geschrieben ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Interessantes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Musste es für die Schule lesen. Das Buch war sehr gut zu lesen, von Anfang bis Ende war es einfach nur intessant zu lesen. Kann es mit guten Gewissen Jedem nur weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine runde Sache!
von P. Ritter aus Aschaffenburg am 03.06.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

„Löcher“ ist die Geschichte von Stanley, dem jüngsten Emporkömmling der Familie Yelnats. Da die Yelnats' nicht für ihr Glück im Leben bekannt sind, dauert es nicht lange bis Stanley unschuldig vor Gericht landet und verurteilt wird, weil er angeblich ein Paar Turnschuhe geklaut hat. Daraufhin wird er nach „Camp... „Löcher“ ist die Geschichte von Stanley, dem jüngsten Emporkömmling der Familie Yelnats. Da die Yelnats' nicht für ihr Glück im Leben bekannt sind, dauert es nicht lange bis Stanley unschuldig vor Gericht landet und verurteilt wird, weil er angeblich ein Paar Turnschuhe geklaut hat. Daraufhin wird er nach „Camp Green Lake“ verfrachtet, eine Art Bootcamp für schwere Jungs im Teenageralter. Jeden Tag müssen die Jugendlichen ein fünf mal fünf Fuß großes Loch graben, um dabei über ihre Taten nachzudenken. Stanley ist gerade dabei sich an den Alltag dort zu gewöhnen, als er eine ungewöhnliche Entdeckung macht und so dem Geheimnis von Green Lake ein ganzes Stück näher kommt... Ein klasse Plot, gespickt mit vielen tollen Details und irren Charakteren, macht „Löcher“ zu einem wirklich runden Buch, auch für Leute die nicht unbedingt auf Geschichten über ungewaschene Körper, Käsefüße und Konzentrationslager stehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 04.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Mein Sohn hat dieses Buch als Arbeitsbuch für den Deutschunterricht gelesen. Er fand die Geschichte sehr interessant und spannend. Eine gut lesbare Jugendlektüre über Freundschaft und Zusammenhalt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein spannendes Abenteuer, bei dem die Familiengeschichte eines Jungen auf verschiedenen Zeitebenen einfach aber intelligent miteinander verwoben werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine wunderbare Jugendlektüre um die Themen Freundschaft, Fehler begehen, die eigene Vergangenheit und wie man einem Familienfluch entkommt. Außergewöhnlich und ein Must-have.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Absolut schräg, spannend und einfach großartig, die Geschichte der geheimnisvollen Löcher von Green Lake. Für alle Altersklassen geeignet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine fantastische Geschichte über Freundschaft, die Pflicht für das richtige einzustehen und eine gehörige Portion Wüstenabenteuer!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Marcel Armlich aus Bergisch Gladbach am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein spannendes Abenteuer, bei dem die Familiengeschichte eines Jungen auf verschiedenen Zeitebenen einfach aber intelligent miteinander verwoben werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein wunderbares Buch über Freundschaft, eine Schatzsuche und ein furchtbares Erziehungscamp in der Wüste - sowohl für Jungs als auch für Mädchen super zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die unglaubliche Geschichte von Stanley, der zu unrecht in ein Jugendcamp in die Wüste geschickt wird, damit er nicht in den Knast muss. Aber welchen Weg das Schicksal nimmt...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein spannender, aber auch erschreckender Roman, der einen mitleiden und mitfiebern lässt! Er verdeutlicht wie schlimm es in Boot Camps zugehen kann und wie wichtig Freunde sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besonders...
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Also, wenn man es als Klassenlektüre lesen muss, ist dieser intelligent gestrickte,etwas schräge Roman sicherlich nicht jedermanns Ding, aber ich fand ihn großartig.Wie eine Zwiebel aufgebaut, erfährt der Leser in diesem Roman für Jugendliche ab 14,nach und nach etwas über Stanley Yelnats Familie und ihren höchstpersönlichen Fluch, den... Also, wenn man es als Klassenlektüre lesen muss, ist dieser intelligent gestrickte,etwas schräge Roman sicherlich nicht jedermanns Ding, aber ich fand ihn großartig.Wie eine Zwiebel aufgebaut, erfährt der Leser in diesem Roman für Jugendliche ab 14,nach und nach etwas über Stanley Yelnats Familie und ihren höchstpersönlichen Fluch, den der Junge letztendlich zu brechen vermag.Vorher muss der jugendliche Held allerdings ungerechtfertigterweise mit etlichen Leidensgenossen in einem Straflager-Camp( in der Gesellschaft hochgiftiger Eidechsen ) eine wüstenähnliche Gegend in soetwas wie einen Schweitzer Käse verwandeln.Warum die (Gangster-)Lagerleitung diese Unmengen von Löchern graben läßt ahnt der Leser aufgrund besserer Kenntnisse eher als Stanley und seine Kumpel, aber bis es zur endgültigen Auflösung kommt, braucht es etwas, dafür verschafft der Schluss dem Leser pure Befriedigung a la "Hab ich`s doch gewußt" und "Wie schön!" Liebe Schüler, seid froh, wenn euer Lehrer diese Klassenlektüre genommen hat und vielleicht gönnt er euch ja hinterher die Verfilmung als i-Tupf obendrauf !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein wirklich besonderes Jugendbuch mit vielen abgedrehten Ideen bei den Figuren wie auch in der Handlung. Das Geheimnis von Green Lake kommt am Ende zu einer cleveren Auflösung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Löcher
von Regina Nikolic aus Bludenz am 10.10.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als ich den Titel las kam mir das Buch irgendwie bekannt vor. Ich konnte nur nicht mehr sagen warum. Als ich dann anfing zu lesen fiel es mir wieder ein: Es war damals unsere Klassenlektüre. Ich finde die Geschichte von Stanley fantastisch! Man kann sehr viel zwischen den Zeilen lesen. Es geht nicht nur... Als ich den Titel las kam mir das Buch irgendwie bekannt vor. Ich konnte nur nicht mehr sagen warum. Als ich dann anfing zu lesen fiel es mir wieder ein: Es war damals unsere Klassenlektüre. Ich finde die Geschichte von Stanley fantastisch! Man kann sehr viel zwischen den Zeilen lesen. Es geht nicht nur ums Löcher buddeln sondern auch um die Geschichte des Ortes... Mehr will ich aber auch nicht verraten! Man sollte es unbedingt selbst mal lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spatenstich ins Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

StanleY YelnatS hat das Pech zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein: Auf dem Weg von der Schule nach Hause wird er von der Polizei verhaftet, weil er angeblich ein paar Turnschuhe geklaut hat. Ehe Stanley sich versieht hat man ihn schon in ein Straflager für Jugendliche in... StanleY YelnatS hat das Pech zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein: Auf dem Weg von der Schule nach Hause wird er von der Polizei verhaftet, weil er angeblich ein paar Turnschuhe geklaut hat. Ehe Stanley sich versieht hat man ihn schon in ein Straflager für Jugendliche in die Wüste geschickt und aus dieser scheint es kein Entkommen zu geben. Zusammen mit einigen anderen Jugendlichen soll er nun täglich scheinbar sinnlos Löcher vom Durchmesser eines Spatens in den staubigen Wüstenboden graben. Als er eines Tages eine goldene Patronenhülse findet, wird ihm klar daß hier jemand mit seiner Hilfe auf Schatzsuche geht...aber glücklicher Weise ist der etwas merkwürdige Stanley ein helles Köpfchen. Ein etwas schräger, bei Jugendlichen sehr beliebter Abenteuerroman mit viel Pfiff. Spannend und fesselnd von der ersten bis zur letzten Zeile gehört dieser Roman bei guten Deutschlehrern längst mit auf die Liste der Klassenlektüren! Die Bücher von Sachar machen einfach Spaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Löcher

Löcher

von Louis Sachar

(1)
eBook
Fr. 11.90
+
=
Es.Tut.Mir.So.Leid.

Es.Tut.Mir.So.Leid.

von Ann Dee Ellis

eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 25.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen