orellfuessli.ch

Löwenmaul und Irisschwert

Gartengeschichten

"Die blosse Möglichkeit, einen Garten anzulegen, hat mich die Wirklichkeit der Welt gelehrt, im Guten wie im Bösen. Davor waren lange Jahre des Träumens."
Wenn eine Autorin dem Garten verfallen ist, kann es nicht ausbleiben, dass sie auch über das schreibt, was ihr beim Gärtnern widerfährt. Und da kein Gartenjahr dem andern gleicht und ein Garten in ständiger Veränderung begriffen ist, erzählt Barbara Frischmuth nun nach dem literarischen Gartentagebuch "Fingerkraut und Feenhandschuh" ganz neue "Gartengeschichten". Mittlerweile übrigens haben die Pflanzen vollends begonnen, in ihre Erzählungen hinüberzuwuchern, und so kann man in zwei vergnüglich versponnenen Geschichten erfahren, dass es zwischen Blumen und Menschen nicht immer nur romantisch zugeht.
Pressestimmen zu "Fingerkraut und Feenhandschuh. Ein literarisches Gartentagebuch":
"... eine ebenso unterhaltsame wie lehrreiche Lektüre für den geistreichen Gartenfreund." Rhein-Main-Zeitung
"... ein Buch, das nicht nur Gartenliebhaber und -besitzer mit Vergnügen und Gewinn lesen werden." Unsere Zeit
Portrait
Barbara Frischmuth, 1941 in Altaussee (Steiermark)geboren, studierte Türkisch, Ungarisch und Orientalistik und ist seitdem freie Schriftstellerin. Seit einigen Jahren lebt sie wieder in Altaussee.
Nach ihrem von der Kritik hochgelobten Debüt „Die Klosterschule“ (1968) und dem Roman „Das Verschwinden des Schattens in der Sonne“ (1973) wurde sie vor allem mit der zauberhaften und verspielten „Sternwieser-Trilogie“ (1976-1979) bekannt; der die „Demeter-Trilogie“ (1986-1990) folgte.
Neben Erzählungen und Essays erschienen zuletzt die Romane „Die Schrift des Freundes“ (1998), „Die Entschlüsselung“ (2001), „Der Sommer, in dem Anna verschwunden war“ (2004),“Vergiss Ägypten“ (2008) und „Woher wir kommen“ (2012) sowie die literarischen Gartentagebücher „Fingerkraut und Feenhandschuh“ (1999), „Löwenmaul und Irisschwert“ (2003) und „Marder, Rose, Fink und Laus“ (2007). Ausserdem veröffentlichte sie das vergnügliche Buch über ,Tiere im Hausgebrauch’ „Die Kuh, der Koch, seine Geiss und ihr Liebhaber“ (2010).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 30.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-351-03354-5
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 215/125/25 mm
Gewicht 669
Abbildungen mit Fotosgrafien
Auflage 1
Fotografen Herbert Pirker
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42374339
    Miriam Wiegeles Zauberpflanzen
    von Miriam Wiegele
    Buch
    Fr. 31.90
  • 32126431
    Woher wir kommen
    von Barbara Frischmuth
    (2)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 18685693
    Die Kuh, der Bock, seine Geiß und ihr Liebhaber
    von Barbara Frischmuth
    Buch
    Fr. 25.90
  • 14224572
    Marder, Rose, Fink und Laus
    von Barbara Frischmuth
    Buch
    Fr. 28.90
  • 43647925
    Reise Know-How Sprachführer German Slang - the real German
    von Elfi H. M. Gilissen
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2832317
    Fingerkraut und Feenhandschuh
    von Barbara Frischmuth
    Buch
    Fr. 28.90
  • 11400453
    Der Sommer, in dem Anna verschwunden war
    von Barbara Frischmuth
    Buch
    Fr. 12.90
  • 13835993
    Hexenherz
    von Barbara Frischmuth
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40784851
    Der unwiderstehliche Garten
    von Barbara Frischmuth
    Buch
    Fr. 35.90
  • 29907586
    Blumen und Pflanzen
    von Diane Cardaci
    Buch
    Fr. 5.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Löwenmaul und Irisschwert

Löwenmaul und Irisschwert

von Barbara Frischmuth

Buch
Fr. 19.90
+
=
Einander Kind

Einander Kind

von Barbara Frischmuth

Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale