orellfuessli.ch

Lucian

(14)

Immer wieder taucht er in Rebeccas Umgebung auf, der geheimnisvolle Lucian, der keine Vergangenheit hat und keine Erinnerungen. Sein einziger Halt ist Rebecca, von der er jede Nacht träumt. Und auch Rebecca spürt vom ersten Moment an eine Anziehung, die sie sich nicht erklären kann. Aber noch bevor sie erfahren können, welches Geheimnis sie teilen, werden sie getrennt. Mit Folgen, die für beide grausam sind. Denn das, was sie verbindet, ist weit mehr als Liebe.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 559
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum Mai 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-50387-5
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 205/138/45 mm
Gewicht 570
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39264078
    Lucian
    von Isabel Abedi
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15231698
    Imago
    von Isabel Abedi
    (18)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 26882939
    Lucian
    von Isabel Abedi
    (7)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 22919847
    100 Dinge, die man tun sollte, bevor man 18 wird
    von Katharina Weiss
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 28853011
    Elfenkuss / Elfen Tetralogie Bd.1
    von Aprilynne Pike
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 14651648
    Whisper
    von Isabel Abedi
    (25)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 32259898
    Splitterherz
    von Bettina Belitz
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17599480
    Lucian
    von Isabel Abedi
    (78)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 37818121
    Das Schweigen in meinem Kopf
    von Kim Hood
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 30616278
    Gebannt - Unter fremdem Himmel / Aria & Perry Trilogie Bd.1
    von Veronica Rossi
    (36)
    Buch
    Fr. 24.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45305977
    Isola
    von Isabel Abedi
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14642800
    Bis(s) zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1
    von Stephenie Meyer
    (186)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32259898
    Splitterherz
    von Bettina Belitz
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39188562
    In dieser ganz besonderen Nacht
    von Nicole C. Vosseler
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42419319
    Daughter Of Smoke And Bone / Zwischen den Welten Bd. 1
    von Laini Taylor
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17739100
    Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1
    von Cornelia Funke
    (107)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 33918742
    Die Stadt der gefallenen Engel / Damian Bd. 1
    von Rainer Wekwerth
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 28872115
    Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht. Filmausgabe (Bella und Edward 4)
    von Stephenie Meyer
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 26979240
    Evermore 1 - Die Unsterblichen
    von Alyson Noel
    (20)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 39145595
    Hope Forever
    von Colleen Hoover
    (21)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45120128
    Liv, Forever
    von Amy Talkington
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26924092
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (48)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
3
0
0
0

Mehr als Liebe
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 07.12.2015

Die 16-jährige Rebecca lebt in einer eher ungewöhnlichen Familienkonstellation in Hamburg. Ihre Familie besteht, neben ihr selbst, aus ihrer Mutter Janne und deren Lebensgefährtin Spatz. Bei einer gemeinsamen "Ladies Night" auf dem heimischen Dachboden, bei der sie eigentlich Überflüssiges für einen bevorstehenden Flohmarkt heraussuchen wollen, schwelgen sie in Erinnerungen.... Die 16-jährige Rebecca lebt in einer eher ungewöhnlichen Familienkonstellation in Hamburg. Ihre Familie besteht, neben ihr selbst, aus ihrer Mutter Janne und deren Lebensgefährtin Spatz. Bei einer gemeinsamen "Ladies Night" auf dem heimischen Dachboden, bei der sie eigentlich Überflüssiges für einen bevorstehenden Flohmarkt heraussuchen wollen, schwelgen sie in Erinnerungen. Doch irgendwas ist seltsam, denn Rebecca spürt plötzlich einen kleinen feinen Riss in sich. Erklären kann sie es nicht wirklich. Etwas ist jedoch anders. Kurz darauf sieht sie ihn erstmalig, den Jungen, dem sie immer wieder begegnen soll, der sie anzieht und dennoch unnahbar zu sein scheint. Auch als sie ins Gespräch kommen, bleibt der Junge für sie rätselhaft, denn er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern, ja nicht einmal an seinen Namen. Er selbst gibt sich den Namen Lucian, doch wer er wirklich ist, das bleibt im Dunkeln. Fast ist zu befürchten, dass es sich bei diesem Lucian um einen Stalker handelt, denn immer wieder taucht er an den unterschiedlichsten Orten in Rebeccas Nähe auf. Als Rebecca jedoch ihrer Mutter von Lucian erzählt, ist diese absolut gegen diesen Jungen, obwohl sie ihn nicht kennt. Da Rebecca ihre Mutter so nicht kennt, beschließt sie, nachzuforschen, denn irgendwas stimmt da ganz und gar nicht und tatsächlich, in der therapeutischen Praxis ihrer Mutter findet sie Unterlagen über Lucian, der Jannes Patient ist. Doch noch bevor sich ihr ein klares Bild ergibt, eskaliert die Situation ... Mehr als Liebe! Der Plot wurde abwechslungsreich und spannend erarbeitet. Besonders gut hat mir gefallen, wie die Figuren der Rebecca und des Lucian miteinander agierten und wie sie sich von ihrer Interaktion mit anderen unterschied, wenn sie nicht zusammen waren - es war für mich fast so, als wären es zu diesem Zeitpunkt fast verschiedene Menschen. Die Figuren wurden authentisch und facettenreich erarbeitet. Besonders angetan hat es mir die Figur der Rebecca, die bis zu dem Zeitpunkt, als Lucian in ihr Leben tritt, durchaus immer das wohlerzogene Mädchen war, das andere in ihr sahen, doch als es hart auf hart kommt, zeigt sie allen, was in ihr steckt. Den Schreibstil empfand ich als sehr einfühlsam und einnehmend erarbeitet, sodass ich das Buch förmlich wie im Rausch gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pageturner der extraklasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Laupen am 02.03.2013

Jeder Liebesroman ist in ungefähr gleich langweilig aufgebaut? Weit gefehlt. Isabel Anedi entführt jeden direkt in eine anfangs sehr normale Welt. Rebecca lebt bei ihren beiden Müttern und, abgesehen von einer kleinen Sache mit ihrem Exfreund, ist sie glücklich. Bis Lucian auftaucht und sie einen Riss in ihrer Brust... Jeder Liebesroman ist in ungefähr gleich langweilig aufgebaut? Weit gefehlt. Isabel Anedi entführt jeden direkt in eine anfangs sehr normale Welt. Rebecca lebt bei ihren beiden Müttern und, abgesehen von einer kleinen Sache mit ihrem Exfreund, ist sie glücklich. Bis Lucian auftaucht und sie einen Riss in ihrer Brust spührt. Irgendetwas fehlt. Spätestens ab diesem Zeitpunkt kann man das Buch nicht mehr aus den Händen geben. Die Meisterleistung von Isabel Abedi ist es das nicht eine Leseminute vergeht in der man nicht nicht gefesselt ist, sich gleichzeitig wünscht schon fertig zusein damit man endlich weiss was alles noch passiert und man aber trotzdem im Grunde sein Leben nur noch eingequetscht zwischen diesen Buchseiten verbringen möchte. Ein absolutes MUSS!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sooo schön!
von Daniela P. am 13.02.2013

In Rebeccas Nähe taucht immer wieder ein mysteriöser Junge auf. Beide fühlen sich vom ersten Augenblick an zueinander hingezogen, doch der Junge verbirgt ein Geheimnis, das nicht mal er selbst kennt. Er weiß nicht, woher er kommt, noch nicht einmal wie er heißt. Er gibt sich selbst den Namen... In Rebeccas Nähe taucht immer wieder ein mysteriöser Junge auf. Beide fühlen sich vom ersten Augenblick an zueinander hingezogen, doch der Junge verbirgt ein Geheimnis, das nicht mal er selbst kennt. Er weiß nicht, woher er kommt, noch nicht einmal wie er heißt. Er gibt sich selbst den Namen Lucian. Rebeccas Familie und Freunde trauen dem Jungen ohne Vergangenheit nicht, doch die beiden können nicht ohne einander sein. Bevor sie herausfinden können was sie so stark verbindet, bringt Rebeccas Mutter sie zu ihrem Vater nach Amerika. Keiner kann ahnen welche Auswirkungen das hat… Ein fantasiereicher und geheimnisvoller Roman, der einen zwingt immer weiter zu lesen. Einfach wunderbar!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einzigartig!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2013

Isabel Abedi hat mit Lucian eine einzigartig tolle Geschichte geschaffen, ein spannender Pageturner, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. Es ist mal etwas anderes als die ewig gleiche 0/8/15 Liebesgeschichte und bleibt bis zum Ende spannend und fesselnd. Die Handlung besteht streng genommen aus drei Teilen: in... Isabel Abedi hat mit Lucian eine einzigartig tolle Geschichte geschaffen, ein spannender Pageturner, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. Es ist mal etwas anderes als die ewig gleiche 0/8/15 Liebesgeschichte und bleibt bis zum Ende spannend und fesselnd. Die Handlung besteht streng genommen aus drei Teilen: in Teil 1 lernen Rebecca und Lucian sich kennen, der 2. Teil besteht komplett aus Emails, die nicht aus ihrer Sicht geschrieben sind und im 3. Teil werden die Geheimnisse gelüftet. Die Charaktere waren mir unheimlich sympathisch. Mit Rebecca haben wir endlich wieder eine Protagonistin, die nicht super unsympathisch ist und die realistisch und nachvollziehbar handelt. Und Lucian, der sehr geheimnisvoll wirkt und Angst vor seinen eigenen Gefühlen hat, Lucian, der immer wieder von Rebeccas Tod träumt und Angst hat daran schuld zu sein, ist auch ein unglaublich vielschichtiger Charakter. Zusammen sind die beiden einfach nur grandios und ich habe die Geschichte sehr sehr schnell runtergelesen. Rebecca erzählt die Geschichte aus der Ich-Perspektive, abgesehen von dem mittleren Teil, der aus Emails besteht. Es ist ein sehr emotionaler Schreibstil, der den Leser mitreißt und fesselt. "Lucian" ist eines der wenigen Bücher, bei dem ich bis kurz vor dem Schluss keinerlei Ahnung hatte wie es endet oder worauf die ganze Sache hinauslaufen würde und die Wendung am Ende hat mich wirklich überrascht und beeindruckt. Ein absolut empfehlenswertes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch voller Liebe und Spannung !
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 28.12.2012

Ich habe Lucian innerhalb von einem Tag durchgelesen und das mag was heißen, denn ich gehöre eher zur Kategorie der Langsamleserin . Die Geschichte ging auch im Nachhinein nicht ohne Spuren an mir vorbei und ich musste oft an das Buch denken. Dieses Buch ist so schön und zugleich... Ich habe Lucian innerhalb von einem Tag durchgelesen und das mag was heißen, denn ich gehöre eher zur Kategorie der Langsamleserin . Die Geschichte ging auch im Nachhinein nicht ohne Spuren an mir vorbei und ich musste oft an das Buch denken. Dieses Buch ist so schön und zugleich auch unendlich traurig und es ist das erste Buch bei dem ich wirklich Tränen weinen musste

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach wunderbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Hürth am 07.10.2012

Ich habe dieses Buch bis jetzt 9 mal gelesen und finde es jedes mal aufs neue super. Es fesselt einen von der ersten bis zu letzten Seite und ist für jeden ein MUSS

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
WOW
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2012

Wunderschön.... Dieses Buch hätte meiner Meinung nach 6 Sterne verdient! Ich hatte es in 1,5 Tagen ausgelesen. Ich hätte es auch früher geschafft, hätte mich mein Freund nicht gezwungen das Licht auszumachen :-) Vorsicht Suchtpotenzial!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zauberhaft schön...
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2012

Ich habe das Buch in einer Nacht verschlungen. So sehr hat mich die Geschichte um Becky und Lucian mitgerissen. Becky ist ein ganz normales Mädchen, sie lebt mit ihrer Mutter und deren Freundin zusammen - alles ganz normal! Bis eines Nachts etwas komisches geschieht und Lucian in Beckys Leben... Ich habe das Buch in einer Nacht verschlungen. So sehr hat mich die Geschichte um Becky und Lucian mitgerissen. Becky ist ein ganz normales Mädchen, sie lebt mit ihrer Mutter und deren Freundin zusammen - alles ganz normal! Bis eines Nachts etwas komisches geschieht und Lucian in Beckys Leben tritt. Er weiß nicht woher er kommt und wie er heißt... doch die beiden fühlen sich zueinander hingezogen! Zauberhaft! Ohne Vampire aber trotzdem mit großen Gefühlen und geheimnisvollen Schicksalen! Großartig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Himmlisch und geheimnisvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 10.07.2012

Immer wieder taucht dieser Junge in Rebeccas Nähe auf. Er hat anscheinend keine Erinnerung und keine Vergangenheit. Vom ersten Moment an, besteht eine Verbindung die tiefer anmutet als eine jugendliche Verliebtheit sein könnte. Doch bevor sie noch imstande sind es zu erahnen, was diese seltsame Verbindung sein könnte, werden... Immer wieder taucht dieser Junge in Rebeccas Nähe auf. Er hat anscheinend keine Erinnerung und keine Vergangenheit. Vom ersten Moment an, besteht eine Verbindung die tiefer anmutet als eine jugendliche Verliebtheit sein könnte. Doch bevor sie noch imstande sind es zu erahnen, was diese seltsame Verbindung sein könnte, werden sie getrennt und ein schicksalhaftes Szenario nimmt seinen Lauf. Isabel Abedi hat einen wundervollen Jugendroman geschrieben. Die Hauptprotagonistin ist sehr sympathisch. Dabei fängt alles, eher wie eine Krimi-Geschichte an. Ganz subtil enthüllt sich Seite für Seite das Fantasy-Genre. Magisch ist nicht nur das Ende. Adebi hat einen wunderbaren Mix aus Romantik und Spannung erstellt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wirklich Lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2012

Das Isabel Abedi eine fantastische Jugendbuchautorin ist, ist ja schon lange kein Gehemnis mehr. Doch dieses Buch übertrifft alles! Alles fing damit an, dass eine Klassenkameradin 'Lucian' in der Schule vorstellte. Während sie daraus ein Part vorlies konnte mich nichts und niemand von ihren Lippen abbringen. Ich fühlte mich sofort in das... Das Isabel Abedi eine fantastische Jugendbuchautorin ist, ist ja schon lange kein Gehemnis mehr. Doch dieses Buch übertrifft alles! Alles fing damit an, dass eine Klassenkameradin 'Lucian' in der Schule vorstellte. Während sie daraus ein Part vorlies konnte mich nichts und niemand von ihren Lippen abbringen. Ich fühlte mich sofort in das Mädchen Rebecca versetzt und konnte ihre Umgebung um mich herum und ihre Gefühle in mir drin spüren. Natürlich hab ich mir dann kurz darauf das Buch zugelegt & sofort angefangen zu lesen. 1 1/2 Tage lang war ich nicht mehr von dem Buch wegzubewegen, denn ich musste immer und immer weiter lesen, weil mich die Geschichte der beiden so fasziniert hat. Sogar meine Mutter hat sich schon beschwert, dass ich zu viel lesen würde ( Was normalerweise nicht so oft vorkommt (; ) Ich kann dieses Buch wirlich nur weiterempfehlen. Auch wenn ihr wegen dem Thema 'Feen & Co' etwas zweifeln solltet, bitte lest es. Es lohnt sich :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer ist Lucian?
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2012

Isabel Abedi ist immer für gute Jugendbücher gut. Obwohl dieses Buch etwas anderes ist, aber trotzdem im Trend. Diesmal keine Vampire, sondern ein Engel. Eine Beziehungsgeschichte über einen Unbekannten, der sich nicht kennt und nach und nach wird das Rätsel gelöst. - etwas für Romantiker.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Zschopau am 01.06.2013

Das Buch zog mich von der ersten Sekunde an in seinen Bann. Es ist eines jener Bücher (zu denen auch "Isola" und "Wisper" gehören), die einen total süchtig machen, wo man einfach nicht mehr aufhören kann zu lesen. Ich fühlte die Geschichte, als wäre es meine eigene und Rebekka... Das Buch zog mich von der ersten Sekunde an in seinen Bann. Es ist eines jener Bücher (zu denen auch "Isola" und "Wisper" gehören), die einen total süchtig machen, wo man einfach nicht mehr aufhören kann zu lesen. Ich fühlte die Geschichte, als wäre es meine eigene und Rebekka und Lucians Schicksal berührten mich so sehr, dass ich ein einigen Stellen wirklich den Tränen nahe war. Ich hatte die ganze Zeit auch nicht den leisesten Verdacht, was das Ende angeht. Das Ende war dann für mich ziemlich ernüchternt. Ich finde, dass es unrealistisch geschrieben ist und dass irgendwie plötzlich alles "an den Haaren herbei gezogen" wirkt. Plötzlich glaubt Rebekkas Mutter, die Lucian die ganze Zeit über für phsychisch gestört hielt, dass Lucian Rebekka das Leben gerettet hat. Das wirkt nicht realistisch. Das Ende ist außerdem ziemlich offen. Trotsdemlohnt es sich auf jeden Fall, seine Nase in das Buch zu stecken, weil diese Emotionen, die man fühlt, wenn man dieses Buch liest, sind wirklich einzigartig!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Träume von Rebecca
von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2013

Ganz plötzlich und unerwartet spürte Rebecca einen leichten, zarten Schmerz in ihrer Brust. Kaum merklich und dennoch da. In dieser Nacht sah sie ihn auch zum ersten Mal, direkt vor ihrem Fenster, mitten in der Nacht, als sie nach diesem schrecklichen Traum nicht mehr einschlafen konnte. Wie durch ein... Ganz plötzlich und unerwartet spürte Rebecca einen leichten, zarten Schmerz in ihrer Brust. Kaum merklich und dennoch da. In dieser Nacht sah sie ihn auch zum ersten Mal, direkt vor ihrem Fenster, mitten in der Nacht, als sie nach diesem schrecklichen Traum nicht mehr einschlafen konnte. Wie durch ein unsichtbares Band verbunden, finden sich die beiden immer wieder. Lucian hat keinerlei Erinnerungen aber Träume, Träume von Rebecca.... Leider weißt das Buch immer wieder, grade am Anfang Passagen auf, die sich ziemlich lang ziehen. Irgendwie hatte ich den Eindruck Isabel Abedi wollte unbedingt einen "Wälzer" schreiben. Zum Ende hin legt sich das jedoch und man wird von der Spannung getragen. Die Geschichte von dieser extremen Verbundenheit hat mich sehr beeindruckt und wieder einmal konnte ich die eine oder andere Träne nicht zurück halten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lucian
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2012

Wer ist dieser geheimnisvolle Junge, welcher sich selbst Lucian nennt und scheinbar zufällig immer wieder in Rebeccas Nähe auftaucht? Beide fühlen sich seit der ersten Begegnung zueinander hingezogen und doch verbindet sie viel mehr als diese Zuneigung… Isabel Abedi erzählt uns eine dramatische und sehr fesselnde Liebesgeschichte - für Leser ab... Wer ist dieser geheimnisvolle Junge, welcher sich selbst Lucian nennt und scheinbar zufällig immer wieder in Rebeccas Nähe auftaucht? Beide fühlen sich seit der ersten Begegnung zueinander hingezogen und doch verbindet sie viel mehr als diese Zuneigung… Isabel Abedi erzählt uns eine dramatische und sehr fesselnde Liebesgeschichte - für Leser ab 12 Jahren und für alle, die gerne romantische und fantastische Bücher lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser als Bis(s)-Reihe
von Melanie Heureux am 25.11.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sehr fesselnd!!! Lucian wird oft mit der Twilight-Saga verglichen. Zu unrecht, wie ich finde, Lucian hat mich wesentlich mehr angesprochen. Allerdings habe ich nicht verstanden, was die Feder auf dem Cover mit dem Buch zu tun hat, bis mir jemand des Rätsels Lösung gesagt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Vorsicht Suchtgefahr
von Asti am 05.11.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wie jeden Mittwoch ist Ladies Night on bei Rebecca, ihrer Mutter Janne und deren Lebensgefährtin Spatz. Doch plötzlich spärt Rebecca einen feinen Riß, tief in ihrem Inneren. Und ab diesem Zeitpunkt ist Lucian in ihrem Leben. Wer ist dieser Junge ohne Erinnerungen? Und warum zieht es Rebecca immer zu... Wie jeden Mittwoch ist Ladies Night on bei Rebecca, ihrer Mutter Janne und deren Lebensgefährtin Spatz. Doch plötzlich spärt Rebecca einen feinen Riß, tief in ihrem Inneren. Und ab diesem Zeitpunkt ist Lucian in ihrem Leben. Wer ist dieser Junge ohne Erinnerungen? Und warum zieht es Rebecca immer zu ihm hin? Und was hat ihre Mutter mit Lucians Geheimnis zu tun? Eine wunderschön geschriebene Liebesgeschichte, die nicht dem Klischee einer Schnulze entspricht. Wer einmal damit angefangen hat, legt es so schnell nicht wieder weg!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
"Lucian" von Isabel Adebi
von Claudia Engels aus Bonn am 26.03.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Heute möchte ich euch das Buch "Lucian" von Isabel Abedi vorstellen. In dem Buch geht es um Rebecca. Rebecca ist ein junges Mädchen, die mit ihrer Mutter und deren Freundin in Hamburg lebt. Eines Abends steht ein Junge vor ihrem Fenster und beobachtet sie. Unerklärlicherweise fühlt sie sich zu ihm... Heute möchte ich euch das Buch "Lucian" von Isabel Abedi vorstellen. In dem Buch geht es um Rebecca. Rebecca ist ein junges Mädchen, die mit ihrer Mutter und deren Freundin in Hamburg lebt. Eines Abends steht ein Junge vor ihrem Fenster und beobachtet sie. Unerklärlicherweise fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Kurz darauf begegnet sie immer wieder diesem Jungen. Er sagt, er ist eines Morgens unter eine Brücke nackt aufgewacht und kann sich an nichts was davor war erinnern. Er träumt immer wieder von Rebecca. Dinge, die passiert sind und auch Dinge, die bislang nicht passiert sind. Rebecca hingegen träumt immer wieder den gleichen Albtraum, in dem sie viel Blut sieht und denkt, dass sie sterben muss. Auch Lucian hatte diesen Traum bereits. Warum das alles so ist können sich beide nicht erklären und versuchen dem ganzen auf den Grund zu gehen. Das Buch hat mich sehr mitgerissen. Mir ist es sehr schwer gefallen, das Buch aus der Hand zu legen. Abedi hat einen tollen Schreibstil, der sich flüssig lesen lässt. Rebecca scheint ein sehr aufgeschlossenes und lebensfrohes Mädchen zu sein. Sie hat ihre beste Freundin mit der sie durch dick und dünn geht. Zudem hat sie auch noch ihre Mutter und deren Freundin, denen sie sehr Nahe steht. Dann gibt es da noch einen Jungen. Mit dem war Rebecca bis vor kurzem ein Paar. Die beiden fangen gerade an sich wieder etwas an zu nähern, als Lucian in ihr Leben tritt. Das Buch beinhaltet ein paar unerwartete Wendungen und es hat mich immer wieder überrascht. Ich habe es wirklich gerne gelesen. Der erste Teil der Geschichte erstreckt sich sehr lange, zum Schluss hin wird es dann sehr rasant und dann ist es auf einmal vorbei. Danach musste ich erst einmal tief durch atmen! Fazit Eine wundervolle Geschichte, die ans Herz geht und zu Tränen rührt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Unglaublich ergreifender Jugendroman. Darüber, dass die Liebe über so viele Dimensionen hinausgeht und selbst unsere Schutzengel nicht immun dagegen sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Großartig!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine sehr berührende und gleichzeitig Spannende Geschichte, die mich voll in Ihren Bann gezogen hat. Abedi in Bestform.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lucian

Lucian

von Isabel Abedi

(14)
Buch
Fr. 17.90
+
=
After forever

After forever

von Anna Todd

(29)
Buch
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale