orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Lucien und Mathilde - eine Liebesgeschichte

Roman

(1)
»Dieses Buch zu lesen ist wie eine Tafel Schokolade zu naschen.« ELLE
Mathilde, Chocolatière und grosser Fan von Romy Schneider, sehnt sich nach dem Märchenprinzen, aber sie verbringt ihre Abende am liebsten gemütlich vor dem Fernseher. Lucien ist Kinderarzt und hätte gern eine Freundin. Aber er geht selten aus und hat eine tiefe Abneigung gegen SMS.
Zwei hoffnungslose Fälle? Das Schicksal hat ein Ass im Ärmel: Lucien und Mathilde leben im ­selben Haus. Und sind eines Abends beide auf die Ein­weihungsparty des neuen Nachbarn eingeladen …
Ein Roman über zwei romantische Seelen, die sich in einer zunehmend unromantischen Welt doch eigentlich begegnen müssten.
Portrait
Virginie Carton wurde 1972 in Lille geboren und arbeitet seit 1996 für die Zeitung La Voix du Nord, bei der sie seit 2002 das Musikressort betreut. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Lille. Lucien und Mathilde – eine Liebesgeschichte ist ihr zweiter Roman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 14.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28705-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 185/120/22 mm
Gewicht 214
Originaltitel La blancheur qu'on croyait éternelle
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine besondere Liebesgeschichte
von Jennifer aus Stadtroda am 19.03.2016

INHALT Mathilde, 34 und Chocolatière, und Lucien, Kinderarzt, leben im selben Pariser Wohnhaus, doch kennen sich nicht wirklich. Beide sind sie hoffnungslose Romantiker und lieben die französischen Filme der 60er Jahre. Sie gehen nicht gern aus, haben nur wenige Freunde und können nicht viel mit dem modernen sozialen Netzwerken bzw.... INHALT Mathilde, 34 und Chocolatière, und Lucien, Kinderarzt, leben im selben Pariser Wohnhaus, doch kennen sich nicht wirklich. Beide sind sie hoffnungslose Romantiker und lieben die französischen Filme der 60er Jahre. Sie gehen nicht gern aus, haben nur wenige Freunde und können nicht viel mit dem modernen sozialen Netzwerken bzw. Kommunikationsmitteln anfangen. Kurzum, Mathilde und Lucien scheinen irgendwie aus der Zeit gefallen zu sein und passen eigentlich prima zusammen. Doch werden sie sich jemals begegnen? MEINUNG Virginie Carton erzählt eine zarte und sehr stille Liebesgeschichte zwischen zwei Menschen, die der modernen, unromantischen Welt nur wenig abgewinnen können und sich lieber in die Vergangenheit flüchten. Schritt für Schritt taucht die Autorin in beider Lebensgeschichte ein, indem sie sowohl Mathilde als auch Lucien in die Rolle des Erzählers schlüpfen lässt. Man lernt Mathilde als schüchterne und gute Studentin kennen. Lucien wiederum zieht sich seit seiner Kindheit gern zurück und findet nur schwer Anschluss. Beide nehmen sich als anders, also jenseits des üblichen Mainstreams, wahr. Ihre Ideale und Ziele wirken veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Doch gerade deshalb mochte ich diese Geschichte, weil sie zeigt, dass nicht alle Erdenbürger oberflächliche und nichtssagende Verbindungen eingehen. Die Autorin lässt den Leser noch an die unschuldige und schwärmerische Romantik weitab vom unpersönlichen Online-Dating glauben. Ich habe Cartons sich langsam steigernden Roman mit großer Freude gelesen. Das französische Flair kam keinesfalls zu kurz; französische Filme und Chansons inklusive. Mit ihrem leichten, doch keineswegs weltfremden Sprachstil konnte sie mich überzeugen und mitreißen. Das Cover wurde perfekt auf die feine Liebesgeschichte abgestimmt, denn es wirkt verträumt und versprüht zugleich ein französisch-leichtes Lebensgefühl. FAZIT Ein Buch, das noch an die echte Liebe glauben lässt. Einfach zauberhaft-leichte Belletristik.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lucien und Mathilde - eine Liebesgeschichte

Lucien und Mathilde - eine Liebesgeschichte

von Virginie Carton

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Die Liebe, das Glück und ein Todesfall

Die Liebe, das Glück und ein Todesfall

von Kerry Fisher

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale