orellfuessli.ch

Lübecker Blut

Kriminalroman

(1)
Gerade mal fünf Minuten ist die junge Kanadierin Jette Eiden in Lübeck, als sie Zeugin eines Verbrechens wird: Eine Buchhändlerin wird im Bahnhof erschossen. Die erste Begegnung mit ihrem deutschen Grossvater verläuft deshalb anders als gedacht. Denn Kurt ist Polizist. Ein Haudegen, von dem sogar Schimanski noch etwas lernen könnte. Die neugierige Zeugin und der knorrige Ermittler werden zum Team wider Willen. Sehr zum Missfallen von Kurts jungem Vorgesetzten Goran, der Kurt am liebsten gleich in Rente schicken würde - wäre da nicht Jette ...
Rezension
Ein unterhaltender, kurzweiliger Roman., dpa, 14.02.2015
Portrait
Christiane Güth, geboren 1967, schreibt neben Kriminalromanen auch Kinderbücher und ist Dozentin für Kreatives Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie in Gütersloh.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783843709774
Verlag Ullstein eBooks
eBook (ePUB)
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40003335
    Ist so kalt der Winter
    von Nina Ohlandt
    (8)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 22146948
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (7)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38833032
    Treibland
    von Till Raether
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41649078
    Intrigen an der Côte d´Azur
    von Christine Cazon
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 24268643
    Mordsfreunde
    von Nele Neuhaus
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33046768
    Böser Wolf
    von Nele Neuhaus
    (30)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35301780
    Küstenmorde
    von Nina Ohlandt
    (22)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 42379064
    Nebeltod
    von Nina Ohlandt
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38635046
    Inselgrab
    von Bent Ohle
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37922616
    Ostseesühne
    von Eva Almstädt
    (3)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 35370768
    Unschuldslamm
    von Judith Arendt
    eBook
    Fr. 10.00
  • 33046768
    Böser Wolf
    von Nele Neuhaus
    (30)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24268643
    Mordsfreunde
    von Nele Neuhaus
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24268642
    Eine unbeliebte Frau
    von Nele Neuhaus
    (17)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 31400484
    Traveblut
    von Jobst Schlennstedt
    eBook
    Fr. 13.50
  • 38635038
    Todesbucht
    von Jobst Schlennstedt
    eBook
    Fr. 13.50
  • 42163001
    111 Orte in Lübeck, die man gesehen haben muss
    von Alexandra Schlennstedt
    eBook
    Fr. 12.90
  • 35054133
    Küstenblues
    von Jobst Schlennstedt
    eBook
    Fr. 13.50
  • 38833032
    Treibland
    von Till Raether
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45080846
    Möwenjagd
    von Jobst Schlennstedt
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42379064
    Nebeltod
    von Nina Ohlandt
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wenn der Opa mit der Enkelin..
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiedemar am 02.03.2015

Warum sitzt Kurt in einer Baracke und knurrt? Wieso kommt Jette plötzlich aus Kanada? Warum wird die Buchhändlerin mitten in einem engagierten Verkaufsgespräch erschossen? Auch die Erschossene selbst ist sehr verwundert. Sie schaut dem Treiben nach ihrer Ermordung zu. Ohne einzugreifen kommentiert sie immer wieder die Situation in ihrem Buchladen. Nein,... Warum sitzt Kurt in einer Baracke und knurrt? Wieso kommt Jette plötzlich aus Kanada? Warum wird die Buchhändlerin mitten in einem engagierten Verkaufsgespräch erschossen? Auch die Erschossene selbst ist sehr verwundert. Sie schaut dem Treiben nach ihrer Ermordung zu. Ohne einzugreifen kommentiert sie immer wieder die Situation in ihrem Buchladen. Nein, das ist keine Geistergeschichte und wir erleben auch keine Horrorszenarien. Aber der Mord im Buchladen ist schon das Herzstück der kriminalistischen Handlung. Dazu gibt es ein buntes Gemisch an Charakteren: Jette, ein etwas naives, leicht verzogenes junges Mädchen, welches aus Kanada nach Deutschland kommt und sich bei ihrem bisher unbekannten Opa einquartiert. Der Leser erlebt Lübeck somit aus der Sicht einer Kanadierin. Kurt, der Opa von Jette. Ein Kriminalist mit Leidenschaft, der sich aber durch Schicksalsschläge eine dicke, sehr raue Schale zugelegt hat. Sylke, die ermordete Buchhändlerin, die den Ermittlern neugierig über die Schulter schaut. Goran, ein arroganter Polizist und Vorgesetzter von Kurt. Inge-Britt, die Sekretärin des Chefs der örtlichen Polizei. Eine Frau mit viel Herz und ebenso viel Verstand. Fritz, ein Imbissbudenbesitzer, der heimisch geworden ist, wo er nie bleiben wollte, und der Ruhe und Menschenkenntnis einbringt. Schließlich Erwin – der Nachbar mit einem absolut gepflegten Garten. Jemand, der bereit ist, vollen Einsatz zu geben, solange dies ausreichend gewürdigt wird. Diese Personen in ihren Interaktionen zu erleben hat viel Spaß gemacht. Die Spannung der Handlung kam für mich weniger aus dem Fall selbst als durch die Entwicklung der Figuren. Sicher liegt in diesem Personalfundus noch ein großes Potenzial, womit eventuell noch ein weiter Fall für den Leser interessant wäre. Das ist vor allem auch wünschenswert, weil einige Fragen und Probleme nicht wirklich besprochen wurden, da sie nicht zur unmittelbaren Handlung gehören. Die Einschübe durch den Geist der Buchhändlerin hat mich zu Beginn verwirrt, dann fand ich diesen kleinen Griff in eine andere Schublade sehr gelungen. Fazit: Ein netter Krimi, der interessante Charaktere in guter Krimi-Art einen Fall lösen lässt. Spannung, Humor und ein besonderer Showdown sind die Würze, die Lesespaß garantieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gut gemachter Regionalkrimi mit vielen interessanten und auch ein bisschen "schrägen" Ermittlern. Spannend und lustig gleichzeitig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr spannender Krimi !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Friedliches good old Germany
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die junge Jette Eiden lebt als Tochter deutscher Auswanderer in Kanada. Sie steckt bis zum Hals in Schwierigkeiten. Sie beschließt, ihren Opa Kurt in Lübeck zu besuchen, den sie noch nie gesehen hat. Spontan steigt sie in den Flieger und fliegt nach Deutschland. Opa Kurt ist alles andere als... Die junge Jette Eiden lebt als Tochter deutscher Auswanderer in Kanada. Sie steckt bis zum Hals in Schwierigkeiten. Sie beschließt, ihren Opa Kurt in Lübeck zu besuchen, den sie noch nie gesehen hat. Spontan steigt sie in den Flieger und fliegt nach Deutschland. Opa Kurt ist alles andere als erfreut über diesen Überraschungsbesuch. Am Lübecker Bahnhof lässt er seine Enkelin erst mal eine Weile warten. Jette geht zum Zeitvertreib in die Bahnhofsbuchhandlung. Plötzlich stürmt ein vermummter Mann herein und erschießt vor ihren Augen eine Buchhändlerin. Jetzt ist Opa Kurt gefordert. Schließlich ist er Kriminalkommissar. Doch in seiner Dienststelle hat man ihn aufs Abstellgleis geschoben. Für aktuelle Fälle ist ein jüngerer Kollege zuständig. Doch Kurt beginnt auf eigene Faust mit Nachforschungen. So bilden sich 2 Ermittlerteams, die parallel zueinander arbeiten. Das kann nicht gutgehen. Der Krimi ist äußerst spannend geschrieben. Er lebt von den unterschiedlichen Personen. Alle haben ihren eigenen Charakter und werden sehr treffsicher geschildert. Immer wieder gibt es überraschende Wendungen. Sobald es so aussieht, als habe man eine Spur gefunden, passiert etwas Neues, was alles Bisherige auf den Kopf stellt. So bleibt es spannend bis zur letzten Seite. Ein spannendes Buch mit hohem Unterhaltungswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Krimi mit viel holsteinischen Lokalkolorit! Ermittler mit Herz und Hand !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Krimi mit einer Opa-Enkel-Begegnung der anderen Art und mit unerwarteten Geschehnissen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein humorvoller Krimi, nicht nur für Lübeck-Liebhaber. Temporeich, amüsant, mit eigenwilligen Charakteren. Die Spannung kommt nicht zu kurz. Ein idealer Krimi für den Urlaub.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lübecker Blut

Lübecker Blut

von Christiane Güth

(1)
eBook
Fr. 10.00
+
=
Familienmord - Ostfrieslandkrimi.

Familienmord - Ostfrieslandkrimi.

von Susanne Ptak

(11)
eBook
Fr. 6.50
+
=

für

Fr. 16.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen