orellfuessli.ch

Luftfahrt, Gold und Ölsardinen

Ein Kriminalroman zwischen Deutschland und Portugal

Kurz nachdem er sich zur Ruhe gesetzt hat, wird Karl Reuter 1975 in einem Hotel am Hamburger Stadtpark tot und an das Hotelbett gefesselt aufgefunden. Die Tat wird als Unfall bei Spielen im homosexuellen Milieu betrachtet und die Aufklärung nicht wirklich vorangetrieben.
38 Jahre später geht der Polizist Klaus Nottebrook der Sache noch einmal auf den Grund. Schon bald vermutet er, dass die schnelle Erledigung damals wohl etwas mit Reuters Wirken als Übersetzer an der Deutschen Gesandtschaft in Lissabon zwischen 1933 und 1944 zu tun hatte. Oder war es seine spätere Tätigkeit als freiberuflicher Übersetzer für Handels- und andere Geschäfte mit Portugal, die nicht allzu intensiv betrachtet werden sollte? _______LESERSTIMME Die zwielichtige Rolle, die das salazaristische Portugal zwischen den Alliierten einerseits und dem Hitler-Deutschland andererseits gespielt hat, hat Filmemacher und Schriftsteller immer zu immer neuen Werken gereizt. Umso begrüssenswerter ist es, dass Bernd Dieter Schlange mit "Luftfahrt, Gold und Ölsardinen" das Thema aus Hamburger Sicht aufgreift, ist die Hansestadt doch seit jeher durch ihre maritimen Beziehungen in besonderem Masse mit der Lissabonner Metropole verknüpft. Peter Koj, Kulturreferent der
Portugiesisch-Hanseatischen Gesellschaft _______LESERSTIMME Die meisten Familien haben ihr dunkles Geheimnis, das eigentlich mit einem Taboo belegt ist. Der Familie der europäischen Völker ergeht es da kaum anders. In seinem sorgfältig recherchierten Buch beleuchtet Bernd-Dieter Schlange wichtige Aspekte des Verhältnisses zwischen Salazars Portugal und Deutschland. Er spannt dabei den Bogen bis weit in die Nachkriegszeit. Das Ganze in dem Ornat eines spannenden Kriminalromans, an dessen Ende so manches europäisches Familiengeheimnis nicht mehr wirklich eins ist. Dr. Martin Kersting, Historiker
Portrait
Der 1953 geborene Autor legt mit Luftfahrt, Gold und Ölsardinen seinen ersten Kriminalroman vor. Die bisherigen Veröffentlichungen studierten Mathematikers und Philosophen bezogen sich auf seine Arbeit als ÖPNV-Planer.
Die Beziehung des stets in Hamburg lebenden Autors zu Portugal entstand aus der Erkenntnis, dass jeder Mensch mindestens einen Gegenstand im Leben finden sollte, dem er sich mit Leidenschaft widmet, und das ist für Bernd Dieter Schlange Portugal, das Land, seine Musik und seine LIteratur.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 308, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783734521782
Verlag Tredition
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20422306
    Die Masken von San Marco
    von Nicolas Remin
    eBook
    Fr. 10.50
  • 37305104
    Bronzeschatten
    von Lindsey Davis
    eBook
    Fr. 7.50
  • 35486316
    Die Rechenkünstlerin
    von Helga Glaesener
    eBook
    Fr. 10.50
  • 30227177
    Der Weihnachtsverdacht / Weihnachtsromane Bd. 8
    von Anne Perry
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42465132
    Die Henkerstochter und das Spiel des Todes
    von Oliver Pötzsch
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42769953
    Reise zum Konstanzer Konzil
    von Traudel Witter
    eBook
    Fr. 15.50
  • 44808016
    Hexenwahn
    von Döhlings Christina
    eBook
    Fr. 8.90
  • 30227101
    Merode-Trilogie 1 - Teufelswerk
    von Günter Krieger
    (1)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 32531566
    Reliquiem
    von Dennis Vlaminck
    eBook
    Fr. 14.90
  • 44809575
    Die Tulpe des Bösen
    von Jörg Kastner
    eBook
    Fr. 7.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Luftfahrt, Gold und Ölsardinen

Luftfahrt, Gold und Ölsardinen

von Bernd Dieter Schlange

eBook
Fr. 4.50
+
=
Auf Liebe gebaut

Auf Liebe gebaut

von Mary Kay Andrews

(1)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 16.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen