orellfuessli.ch

Lys

Wildes Erbe

(2)
Stell dir vor, die Suche nach deinen Lieben offenbart dir eine fremde, fantastische Welt voller Geheimnisse und Gefahr. Wie würdest du reagieren, wenn du erfährst, dass du nicht gewöhnlich bist? Wenn du feststellst, dass dein Dasein bisher eine Lüge war und deine Fähigkeiten auf einmal den menschlichen Verstand übersteigen? Wie verhinderst du, zum Spielball der Götter zu werden? Wählst du die Liebe oder den Hass?
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 362, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783946376026
Verlag Lysandra Books Verlag
eBook
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44461913
    Falkenmädchen
    von Asuka Lionera
    (12)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 46202650
    Rome - Verführerische Fährte
    von Jennifer Dellerman
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42449055
    Night of Cake and Puppets
    von Laini Taylor
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43402829
    Schwertgeist
    von Marlies Lüer
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45472648
    Nightmares! Die Stunde der Ungeheuer
    von Kirsten Miller
    (6)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 47059951
    Rebell - Gläserner Zorn
    von Mirjam H. Hüberli
    (11)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 41848013
    Wolfsbraut - Zweiter Roman: Der Fluch
    von Kaitlyn Abington
    eBook
    Fr. 5.90
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 35666609
    Beißen für Anfänger 1
    von Patricia Woitynek
    eBook
    Fr. 4.50
  • 36319373
    Traumlos 1: Im Land der verlorenen Seelen (Neuausgabe)
    von Jennifer Jäger
    (8)
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Magisch und fantastisch
von Manuela Pfleger am 20.02.2017

Meine persönliche Meinung und Fazit: Zum Cover brauche ich nicht sehr viel mitteilen, denn dieses Cover sticht sofort ins Auge und hat mich persönliche magisch angezogen. Der Schreibstil von Denise Valentin ist spannend, fesselnd, leicht und flüssig zu lesen. Die Charaktere sind wunderbar zusammen gestellt geworden und die ausgefallenen Namen sind... Meine persönliche Meinung und Fazit: Zum Cover brauche ich nicht sehr viel mitteilen, denn dieses Cover sticht sofort ins Auge und hat mich persönliche magisch angezogen. Der Schreibstil von Denise Valentin ist spannend, fesselnd, leicht und flüssig zu lesen. Die Charaktere sind wunderbar zusammen gestellt geworden und die ausgefallenen Namen sind Top. Denise entführt den Leser in eine Welt voller Nymphen, Wykanern, Menschen, Mächte, Vertrauen, Verrat, Liebe und Zusammenhalt, sowie Magie und Zauber. Es wird gut auf die verschiedenen Nympharten eingegangen und man erfährt einiges von ihren Urahnen. Die Hauptperson Lys war mir von Anfang sehr sympathisch, da sie den Mut und die Stärke aufgebracht hat, nach ihren Brüdern zu suchen, sich ihren Ängsten und Kräften zu stellen. Die Kampfszenen konnte ich mir leider nicht immer bildlich vorstellen, was ich sehr schade finde, da sie mir zu wenig ins Detail gegangen sind. Bei einigen Kampfszenen jedoch war es wieder komplett anders. Zum Beispiel konnte ich mir sehr gut vorstellen wie die Nymphoren ihre Schutzschild in Kraft gesetzt haben, um nicht angegriffen zu werden. Im Großen und Ganzen hat mir der Debüt Roman von Denise Valentin sehr gut gefallen. Da das Ende jedoch fast "offen" bleibt, hoffe ich auf Fortsetzung. Zumindest hat es für mich den Anschein danach. Mein Fazit: ein sehr gut gelungener Debüt Roman, mit Spannung, Magie, Zauber, wunderbaren Wesen. Ich vergebe für diesen Roman 5 Sterne, da mir bis auf das Problem mit einigen Kampfszenen das Buch sehr gut gefallen hat und mich gefesselt hatte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Nymphe und ihr wildes Erbe
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 01.01.2016

Nachdem Lysianas Eltern getötet und ihre beiden Brüder Kirun und Ravon entführt wurden macht sie sich auf die Suche nach den beiden.Monatelang folgt sie jeder noch so kleinen Spur ,doch sie kommt ihnen nicht viel näher.Aber ihr wird nach und nach klar... Nachdem Lysianas Eltern getötet und ihre beiden Brüder Kirun und Ravon entführt wurden macht sie sich auf die Suche nach den beiden.Monatelang folgt sie jeder noch so kleinen Spur ,doch sie kommt ihnen nicht viel näher.Aber ihr wird nach und nach klar ,das die Entführung nicht willkürlich passierte. Bei einem Überfall trifft sie auf den Wykaner Bengar ,der sie vor seinen Landsleuten schützt obwohl es für ihn nur Nachteile hat. Schnell wird ihm klar das Lys eine Nymphe ist ,was bei Lys Volk nicht gern gesehen ist.Gemeinsam machen sie sich auf um Ravon und Kirun zu finden.Doch warum reist Bengar mit ihr? Was verschweigt er ihr ? Warum wird bei jeder Gefahrensituation das Wetter so schlecht ? Lys fällt aus allen Wolken als sie feststellen muss ,das ihre Gefühle der Auslöser für die Naturerscheinungen sind.Doch wie kann sie sie beeinflußen und was verschweigen die Nymphoren ihr noch so alles? Lys muss nach dem treffen mit ihren Brüdern feststellen ,das ihre Gefühle für Ravon nicht unbedingt geschwisterliche Liebe ist und sie weiss nicht wie damit umgehen,doch im Laufe der Geschichte wird klar ,das ihre Gefühle sie nicht betrogen haben. Eine tolle Story mit Protagonisten ,die einem ans Herz wachsen und man hofft und bangt mit Lys . Mein Lieblingsprotagonist ist Bengar ,dessen ruppige Art mir sehr ans Herz gewachsen ist. Alles in allem eine tolle Story ,die ich nicht aus der Hand legen konnte und ich hoffe ,das es noch weiter geht mit Lys,Bengar und Ravon

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lys

Lys

von Denise Valentin

(2)
eBook
Fr. 5.50
+
=
Divinitas

Divinitas

von Asuka Lionera

(20)
eBook
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 11.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen