orellfuessli.ch

Mélodie d'amour

Roman

Die Liebe ist ein Spiel auf Leben und Tod
Eine komisch-groteske Szene: In einer kalten Novembernacht schleppen vier Brüder den Sarg mit dem Leichnam ihrer Mutter die steile Treppe von ihrer Wohnung hinunter. Draussen vor dem kleinen Haus in der Altstadt Rotterdams steht der Vater und erwartet sie. Er will Abschied von seiner Ex- Frau Atie nehmen. Sie hatte ihm, voller Zorn über seine Untreue, für immer den Zutritt zu ihrem Heim untersagt. - Ein Rondo voll leiser Ironie aus vier ineinander verschlungenen Geschichten, die um das Ur-Thema Liebe kreisen. De Moor ist eine subtile Kennerin der menschlichen Seele und ihrer Regungen. Die Liebe kommt für sie einer orkanartigen Macht gleich.

Portrait
Margriet de Moor, geboren 1941, studierte in Den Haag Gesang und Klavier. Nach einer Karriere als Sängerin, vor allem mit Liedern des 20. Jahrhunderts, studierte sie in Amsterdam Kunstgeschichte und Architektur. Sie veröffentlichte zunächst die Erzählungsbände "Rückenansicht" (dtv 11743) und "Doppelportrait" (dtv 11922). Schon ihr erster Roman "Erst grau, dann weiss, dann blau" (dtv 12073) wurde ein sensationeller Erfolg und in alle Weltsprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 22.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14440-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 192/121/25 mm
Gewicht 316
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Vielfältigkeit der Liebe“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Liebe als Schicksal, Liebe als Obsession, die lebensrettende und die zerstörende Liebe, die erfüllte und die verratene Liebe.
Margriet de Moor zeigt die Vielfältigkeit der Liebe, die schönen Seiten aber auch die traurigen und negativen Seiten der Liebe.
Es sind drei in sich verschlungene Liebesgeschichten, welche alle ineinander verflochten
Liebe als Schicksal, Liebe als Obsession, die lebensrettende und die zerstörende Liebe, die erfüllte und die verratene Liebe.
Margriet de Moor zeigt die Vielfältigkeit der Liebe, die schönen Seiten aber auch die traurigen und negativen Seiten der Liebe.
Es sind drei in sich verschlungene Liebesgeschichten, welche alle ineinander verflochten sind. Jemand liebt seine Exfrau noch immer, obwohl er in einer neuen Beziehung steckt, die andere liebt einen verheirateten Mann und ein junges Mädchen liebt den Vater ihrer Freundin....
Lohnt sich auch sehr zu lesen aufgrund der poetischen Sprache und der schönen Aussagen.
Beispielsweise: "Ja, wir sind eine suchende Spezies. So ist das Leben. Immer sucht man nach etwas, was man noch nicht gefunden hat...."

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mélodie d'amour

Mélodie d'amour

von Margriet de Moor

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Der Maler und das Mädchen

Der Maler und das Mädchen

von Margriet de Moor

(6)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale