orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Märchenhaft erlöst / Märchenhaft Bd.2

(1)
„Die Augen sind der Spiegel der Seele und doch machen sie uns blind für die Wahrheit.“
Eine schwarze Wolke zieht über das Land, die überall wo sie vorüberkommt Zerstörung und Tod hinterlässt. Selbst vor dem Schloss von Chóraleio macht sie keinen Halt und trägt es mit sich ins Nirgendwo.
Heera und den anderen erwählten Mädchen gelingt die Flucht. Das Schicksal von Prinz Lean und des gesamten Königreichs liegt nun in ihren Händen. Sie müssen sich erneut auf eine gefährliche Reise ins Ungewisse begeben. Dabei lernen sie schnell, dass ihren Augen nicht zu trauen ist.
Die Märchenhaft-Trilogie
Band 1: Märchenhaft erwählt
Band 2: Märchenhaft erlöst
Band 3: Märchenhaft erblüht
Portrait

Maya Shepherd wurde 1988 in Stuttgart geboren. Zusammen mit Mann, Tochter und Hund lebt sie mittlerweile im Rheinland und träumt von einem eigenen Schreibzimmer mit Wänden voller Bücher.
Seit 2014 lebt sie ihren ganz persönlichen Traum und widmet sich hauptberuflich dem Erfinden von fremden Welten und Charakteren.
Im August 2015 gewann Maya Shepherd mit ihrem Roman "Märchenhaft erwählt" den Lovely Selfie Award 2015 von Blogg dein Buch.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 344
Erscheinungsdatum 29.10.2015
Serie Märchenhaft 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-5992-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 193/121/23 mm
Gewicht 360
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44116962
    Märchenhaft erlöst
    von Maya Shepherd
    (4)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 41663028
    Märchenhaft erwählt / Märchenhaft Bd.1
    von Maya Shepherd
    (2)
    Buch
    Fr. 25.40
  • 39802158
    Die Wunschblase
    von Pea Jung
    Buch
    Fr. 10.90
  • 45243915
    Das Frostmädchen
    von Stefanie Lasthaus
    (4)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 44186959
    Magische Liebe mit Todesfolge
    von Markus Zemke
    Buch
    Fr. 6.40
  • 42903115
    Warrior Lover Doppelband 3
    von Inka Loreen Minden
    Buch
    Fr. 12.90
  • 44093138
    Ein Flirt mit dem Feuer / Black Dragons Bd.1
    von Katie MacAlister
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3885832
    Die Liebe des Highlanders / Highlander-Serie Bd.4
    von Karen Marie Moning
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 44093240
    Ein neuer Morgen / Stadt der Finsternis Bd.9
    von Ilona Andrews
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 30447043
    Feennacht
    von Nina Hansemann
    (2)
    Buch
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wirklich märchenhaftes Buch mit einer tollen Geschichte, die den Leser verzaubert!
von Selection Books am 16.11.2015

Auf Band 2 der Märchenhaft-Reihe war ich schon sehr gespannt! Bereits beim Cover Release war ich hin und weg. Auch Märchenhaft erlöst besticht durch ein wunderschönes Cover, das den Leser sofort verzaubert. Wie der Titel schon verspricht, geht es auch in Band 2 märchenhaft weiter. Eine schwarze Wolke fegt... Auf Band 2 der Märchenhaft-Reihe war ich schon sehr gespannt! Bereits beim Cover Release war ich hin und weg. Auch Märchenhaft erlöst besticht durch ein wunderschönes Cover, das den Leser sofort verzaubert. Wie der Titel schon verspricht, geht es auch in Band 2 märchenhaft weiter. Eine schwarze Wolke fegt über das Land hinweg und hinterlässt eine Spur vom Tod und Zerstörung. Im Königreich Chóraleio ahnt man jedoch noch nichts davon. Dort erwartet man gerade gespannt die vier neuen Kandidatinnen. Anders, als die bisher erwählten Mädchen, gehören sie nicht zum normalen Volk. Es handelt sich um vier Prinzessinnen, eine schöner als die andere. Doch nicht alles verläuft so, wie vom Königspaar geplant. Als die dritte Prinzessin den Saal betritt, herrscht erschrockenes Schweigen. Denn anstatt einer wunderschönen Frau in edlen Gewändern stolpert ein Mädchen mit zerzausten Haaren, zerissener Kleidung und blutigen Kratzern am ganzen Körper in den Raum. Es ist die Prinzessin der südlichen Sommerinseln, die sich kaum noch auf den Beinen halten kann. Sie erzäht von der schwarzen Wolke, die ihr gesamtes Königreich zerstört hat und nun auf dem Weg nach Chóraleio ist. Doch ihre Warnung kommt zu spät. Während die Erwählten zusammen mit Königin Niobe in Sicherheit gebracht werden, erscheint plötzlich die schwarze Wolke und verschlingt das Schloss samt Prinz Lean und seinem Gefolge. Nun liegt es an den Mädchen, ihren Prinz zu suchen und zu retten. Eine abenteuerliche und märchenhafte Reise beginnt. Der Einstieg in Band 2 ist mir sehr einfach gefallen. Man war direkt wieder in Geschehen und hat sich darauf gefreut, alle Protagonisten wiederzutreffen. Denn Maya Shepherd versteht es meisterlich, sehr sympathische und authentische Protagonisten zu erschaffen, die dem Leser schnell ans Herz wachsen. Der Sprachstil in Band 2 ist einfacher gehalten, als in Band 1 und ist wunderbar flüssig zu lesen. Besonders gut haben mir die märchenhaften Prologe zu Beginn der einzelnen Kapitel gefallen. Jeder Prolog für sich ist einfach wunderschön! An verschiedenen Märchen mangelt es natürlich auch nicht. Es ist einfach fantastisch, wie das Verknüpfen von verschiedenen Märchen eine ganz eigene Geschichte entstehen lässt. Das Mitraten hat mir wieder riesigen Spaß bereitet. Insgesamt hat Märchenhaft erlöst hat einfach alles, was ein gutes Buch haben sollte: Spannung, Magie, Romantik und einen Schuss Dramatik. Denn das Ende hat es in sich. Böse, wirklich böse! Und man hat irgendwie nicht damit gerechnet. Ich hoffe Maya Shepherd schreibt Band 3 ganz schnell. Ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie es weitergeht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Märchenhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 09.11.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ich habe alle drei Bücher gelesen. Konnte es kaum bei Seite legen, so klasse fand ich es. Nur zu empfehlen! !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach zauberhaft & märchenhaft
von Sine liebt Bücher am 30.12.2015
Bewertetes Format: Buch (gebundene Ausgabe)

Fazit: Der zweite Teil war genauso schön wie der erste Teil. Auch ist er wieder besonders märchenhaft und mir fällt immer das unmögliche auf, das eben ein Märchen ausmacht. Das Ende war wirklich sehr traurig und nun würde ich gerne Band 3 lesen. Bewertung: Dies ist der zweite Band zur Reihe.... Fazit: Der zweite Teil war genauso schön wie der erste Teil. Auch ist er wieder besonders märchenhaft und mir fällt immer das unmögliche auf, das eben ein Märchen ausmacht. Das Ende war wirklich sehr traurig und nun würde ich gerne Band 3 lesen. Bewertung: Dies ist der zweite Band zur Reihe. Als erstes entdecke ich wieder dieses wunderschöne Cover . Ich finde es ja gerade schön, dass die Frau auf dem Bild mich direkt anschaut. Sehr interessant ;) Und dann fange ich endlich an zu lesen, ich habe ja den ersten Teil geliebt. Der Schreibstil ist wieder sehr schön und auch die Texte vor den Kapiteln finde ich sehr gut. Sie sagen immer etwas über das jeweilige Kapitel aus und sind so zuckersüß gewählt. Heera ist genauso furchtlos wie immer, manchmal schon ein wenig wagemutig. Trotzdem hat sie ein gutes Herz und versucht die ihren zu schützen. Auch die anderen wie Medea, Erina und Daphne ähneln sich, aber sie wachsen auch über sich hinaus und erkennen so manche Wahrheit. Besonders Heera mag ich wirklich gerne, aber auch die anderen Mädchen kann ich gut verstehen. Sie sind immer noch sehr verschieden wie auch gleich. Auch Lean bleibt sich treu. Die 4 Prinzessin treten auch in Erscheinung und bringen alle ihre Stärken mit. Die Story ist wieder gespickt voller Märchen. Dieses Mal müssen sie sich mit einer alten, neuen Gefahr auseinandersetzen. Dadurch reisen sie quer durch die Lande und ihnen begegnen wieder allerlei märchenhafte Figuren und Orte. Alles ist wieder einfach märchenhaft und wird immer märchenhafter. Alle müssen auch über ihren eigenen Schatten springen und so manche Hürde schaffen, damit sie sich selbst erkennen könne. Auch der Erzählstil erinnert mich an Märchen. Es passiert immer sehr viel und sehr schnell, wie es auch im Märchen üblich ist. Ich finde das Buch aber dennoch sehr spannend und mir fällt es auch an nichts. Das Ende hat mich einfach umgehauen und am liebsten würde ich am liebsten weiterlesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach märchenhaft
von Monika Schulze am 22.11.2015
Bewertetes Format: Buch (gebundene Ausgabe)

Meine Meinung: Wie sehr habe ich mich auf ein Wiedersehen mit Heera, Prinz Lean und all den anderen Mädchen gefreut. Schon im ersten Teil habe ich die Mischung aus Märchen und einer Art Casting-Show geliebt. Gleich zu Beginn des Buches treffen die Prinzessinnen aus den vier Königreichen in Chóraleio ein und... Meine Meinung: Wie sehr habe ich mich auf ein Wiedersehen mit Heera, Prinz Lean und all den anderen Mädchen gefreut. Schon im ersten Teil habe ich die Mischung aus Märchen und einer Art Casting-Show geliebt. Gleich zu Beginn des Buches treffen die Prinzessinnen aus den vier Königreichen in Chóraleio ein und jede ist so einzigartig und so toll beschrieben und gut durchdacht, dass mich Maya Shepherd sofort wieder mit in ihre kleine Märchenwelt genommen hat. Sofort breitete sich dieser gewisse Zauber aus, der mich schon in Band 1 gefangen genommen hat. Doch bevor man sich darin verliert, kommt auch gleich richtig Spannung auf, indem das Schloss gemeinsam mit Prinz Lean verschwindet. Das fand ich ehrlich gesagt etwas schade, da ich gehofft hatte, noch etwas mehr von dieser Casting-Atmosphäre mitzubekommen und ich hätte mir auch gewünscht, dass es nicht schon wieder der Prinz ist, der gerettet werden muss. Das hatten wir in Band 1 ja schon und ich hätte es ehrlich gesagt schöner gefunden, wenn dieses Mal der Prinz selbst die Initiative ergreifen hätte müssen. Mit Hilfe bekannter Märchen, die die Autorin wieder einmal geschickt in ihre Rahmengeschichte einbaut, konnte mich Maya Shepherd jedoch erneut überzeugen. Es macht einfach total Spaß, die Märchen „herauszulesen“ und doch mitzuerleben, wie sie zu einer ganz eigenen Geschichte werden. Dabei setzt die Autorin nicht nur auf bekannte Elemente, sondern auch auf neue Ideen, auf Spannung und ganz viel Gefühl. Toll fand ich es auch, dass ich gewisse Vorstellungen vom Fortgang der Geschichte hatte, es aber dann doch häufig anders kam, so dass nicht alles von vornherein vorhersehbar war. Ich liebe es einfach, wenn mich Geschichten doch immer wieder überraschen. Ein großes Plus bekommen auch Maya Shepherds Charaktere, die so einzigartig und liebevoll ausgedacht sind. Jede Figur hat ihre Eigenschaften, ihre Interessen und Gefühle und auch, wenn ich immer dachte, jeder Charakter hätte eine ihr zugeschriebene Rolle, so scheinen sie doch irgendwie ein Eigenleben zu entwickeln, das beim Leser das Gefühl weckt, als hätte nicht einmal die Autorin selbst gewusst, dass es so kommen würde. Ich begleitete die Figuren total gerne auf ihrer Reise und freute mich sehr auf die bekannten Protagonisten, aber auch darauf, neue Personen kennenzulernen. Ich bin wirklich schon sehr gespannt darauf, welchen davon wir im dritten Band wieder begegnen werden und welche neuen Figuren sich Maya Shepherd in der Fortsetzung wieder einfallen lassen wird. Auch der Schreibstil dieses Buch ist etwas Besonderes, denn obwohl er doch diesen gewissen Märchencharme hat, ist er nicht altertümlich oder holprig, sondern flüssig und mitreißend. Ich kann gar nicht sagen, wie schnell ich durch dieses Buch gerauscht bin, ohne zu merken, wie die Seiten verflogen sind. Fazit: Mit diesem zweiten Band ist es der Autorin Maya Shepherd wieder einmal gelungen, mich richtig zu begeistern. Ich liebe diese Mischung aus Märchen und Castingshow und werde jedes Mal wieder total verzaubert von der Atmosphäre, den einzigartigen Charakteren, der gelungenen Mischung aus Spannung und Gefühl und dem besonderen Charme dieser Geschichte. Märchenhaft erlöst ist wieder einmal besonders märchenhaft. Ich will unbedingt mehr davon, am liebsten jetzt gleich. Von mir bekommt das Buch 4,5 Punkte von 5.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein traumhafter 2. Teil
von Bianca Ritter aus Bielefeld am 17.11.2015
Bewertetes Format: Buch (gebundene Ausgabe)

Auch das Cover zu Märchenhaft erlöst gefällt mir wieder richtig gut <3 Ich kann gar nicht sagen, welches mir besser gefällt. Ich liebe beide Cover einfach total und sie werden einen Ehrenplatz (mit Cover nach vorne) in meinem Bücherregal erhalten. Die Story hat mir auch in diesem Band sehr, sehr gut... Auch das Cover zu Märchenhaft erlöst gefällt mir wieder richtig gut <3 Ich kann gar nicht sagen, welches mir besser gefällt. Ich liebe beide Cover einfach total und sie werden einen Ehrenplatz (mit Cover nach vorne) in meinem Bücherregal erhalten. Die Story hat mir auch in diesem Band sehr, sehr gut gefallen. Ich glaube, sogar noch besser als in Teil 1. Man lernt viel über (wie soll man sagen) Äußerlichkeiten von Personen. Wie wichtig sie sind - oder eben auch nicht. Auch die inneren Werte zählen! Durch die verschiedenen Verhaltensweisen der Mädchen lernt man diese noch besser kennen und kann hinter ihre "Fassaden" blicken. Nach wie vor finde ich Heera absolut toll <3 Sie ist so liebenswürdig, mutig, ehrlich und furchtlos (=P). Aber auch Gefühle zeigt sie in diesem Teil. Ich mag ihre Art einfach unheimlich gerne und finde sie sehr sympathisch. Sie hat ihr Herz am rechten Fleck. Auch Medea, Daphne und Erina mag ich sehr gerne. Alle haben ihre Ecken und Kanten und sind doch auf ihre Art liebenswert. Lean finde ich nach wie vor super (und das liegt nicht nur daran, dass ich diesen Namen uuuuunglaublich gerne mag) <3 Er hat eine schüchterne Ader und ist doch so selbstbewusst und mutig. Er sorgt sich um alle Mädchen und versucht, das Richtige zu tun. Aber auch die anderen männlichen Charaktere kommen in diesem Band mehr zum Vorschein. Es gibt nicht nur Prinz Lean sondern auch noch Amphion, Silas, Maxime und Yanis. Maya Shepherd hat einen tollen Schreibstil <3 Passend zum Inhalt ist auch ihre Schreibweise märchenhaft. Ich konnte mir das komplette Buch über alles genau vorstellen und es war einfach so erfrischend zu lesen. Allerdings kommen wir auch hier zu meinem einzigen Kritikpunkt. Denn leider konnte sie mich auch in Märchenhaft erlöst von Anfang bis kurz vor Ende emotional nicht so mitreißen. Ich weiß, dass sie es kann (Radioactive-Reihe) und ich hoffe, dass sie das irgendwie in Teil 3 noch mehr hinbekommt. Das mag daran liegen, dass Märchenhaft eben ehr eine "nüchterne" Schreibweise bezüglich der Emotionen hat, ich würde mir da dennoch ein bisschen mehr wünschen. Allerdings hat sie mich mit dem Schluss wirklich sehr überrascht! Ich habe nicht damit gerechnet, dass es so "endet". Ich habe Angst, Wut, Herzklopfen und Enttäuschung gefühlt. Es war ein einziges Gefühlschaos und ich hätte am liebsten laut losgeschrien. Damit hat Maya mir noch mal einen richtigen Stoß gegeben und es war SO traurig und doch so "toll", weil man so richtig mitfühlen konnte. Endlich mal wieder ein Buch wo ich dachte, das Ende von dem Teil schon zu kennen und dann SO überrascht wurde. Märchenhaft erlöst gehört definitiv zu meinen Jahreshighlights <3 Außer, dass mir die Emotionen von Anfang bis kurz vor Ende gefehlt haben, war einfach alles... perfekt?! Es war einfach so schön und ich habe es in nur 1 1/2 Tagen durchgesuchtet. Man kann es wirklich nicht anders bezeichnen. Ich musste unbedingt immer weiterlesen. Ich finde das Ende irgendwie trotzdem richtig gut. Es war einfach nicht so vorhersehbar und hat einen überrascht. Aber seit gewarnt - es ist auch richtig mies! Ich kann Märchenhaft erlöst nur jedem ans Herz legen. Die Geschichte ist soooo schön. Der zweite Teil ihrer Märchenhaft-Trilogie bekommt von mir 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Diesen märchenhaften Perfektionismus, diese Magie in jeder Zeile, muss man definitiv erlebt haben!
von Lielan am 14.11.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Maya Shepherds "Märchenhaft erlöst" ist der zweite Band ihrer Märchenhaft-Trilogie. Ersteinmal muss ich Maya Shepherd ein Kompliment aussprechen, denn bislang konnte sie mich mit allen ihrer Werke voll und ganz überzeugen. Sie schreibt so unglaublich vielseitig und kann mit jedem Genre, ob nun Dystopie, Fantasy, Young Adult oder... Maya Shepherds "Märchenhaft erlöst" ist der zweite Band ihrer Märchenhaft-Trilogie. Ersteinmal muss ich Maya Shepherd ein Kompliment aussprechen, denn bislang konnte sie mich mit allen ihrer Werke voll und ganz überzeugen. Sie schreibt so unglaublich vielseitig und kann mit jedem Genre, ob nun Dystopie, Fantasy, Young Adult oder Märchen, voll und ganz überzeugen. Wie der Titel "Märchenhaft erlöst" schon vermuten lässt, zaubert uns die Autorin in eine wahrlich gelungene Märchen-Welt. Das Büchlein ist für mich, wie auch schon der Vorgänger, die pure Nostalgie, eine Reise zurück in die Kindheit, gewesen. Denn ich habe als Kind wahnsinnig viele Märchen verschlungen und geliebt. Die vielen Märchen-Elemente, wie zum Beispiel Zahlen, Tiere oder magische Gegenstände, die Maya Shepherd geschickt platziert hat, schmücken das Werk wunderschön aus und formen ein perfekt, rundes Märchen. Spätestens nach dem Lesen des zweiten Märchenhaft-Buches wird deutlich, dass Maya Shepherd ein märchenhaftes Genie ist. Oh mein Gott, diesen Perfektionismus, diese Magie in jeder Zeile muss man definitiv erlebt haben. Maya verwendet ihre Märchen Elemente nicht einfach unbedacht, sondern platziert sie perfekt und lässt ein ganz eigenes Märchen, mit vielen altbekannten Märchen, entstehen. Ich bin verliebt! Ich könnte euch nun stundenlang über jede einzelne Szene, über jede einzelne Zeile, über jedes einzelne Märchen-Element zuschwärmen - ABER lest es doch einfach selber! Ihr werdet sicherlich genauso begeistert sein! Natürlich sind auch die Charaktere wie in jedem Buch von Maya Shepherd unglaublich greifbar, herzergreifend, einfach zum gernhaben! Nachdem Prinz Lean aus dem Königreich Chòraleio, der mit einem schrecklichem Fluch belastet ist, denn sein erster Kuss könnte Furchtbares über dieses Königreich bringen und nur der wahre Liebe Kuss kann eine Katastrophe verhindern, die erste Entscheidung seiner "Brautschau" getroffen hat, kommt erneut Unheil über sein Königreich. Die 4 Erwählten kommen gar nicht dazu ihre neuen Konkurrentinnen, die Prinzessinen aus den fremden Ländern, die ebenfalls um das Herz von Prinz Lean kampfen wollen, kennen zu lernen. Denn eine schwarze Wolke, die Zerstörung, Krankheit und Tod mit sich bringt, zieht über die Länder und macht auch vor Chòraleio nicht halt. Das Schloss mitsamt Prinz und König und all den Feiergästen verschwindet spurlos. Prinz Leans treue Anhänger und seine Erwählten, und die Prinzessinnen machen sich auf eine strapazierende, gefährliche, beängstigende Reise, auf der Suche, nach ihrem Prinzen und zur Rettung der einzelnen, verschwundenen Königreiche. Maya Shepherd schafft es wieder einmal mich voll und ganz mit ihren Worten und ihren Charakteren zu verzaubern. Ich bin wahnsinnig verliebt in ihre vollkommen eigene, vollkommen wundervolle Märchen-Reihe und freue mich riesig auf den dritte Band. An alle Märchen-Fans da draußen, ihr solltet diesem Wunderwerk definitiv Beachtung schenken, hier erwartet euch eine wunderschöne, spannende, märchenhafte, romantische, ergreifende Geschichte, die zum Mitfiebern anregt und wohl jedes Leserherzchen dieses Genres ergreifen wird!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine märchenhafte Rettung..
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 01.01.2016
Bewertetes Format: Buch (gebundene Ausgabe)

Die Schreibweise von Maya Shepherd ist noch immer leicht und einfach, wenn auch hier wieder etwas durcheinander wenn es von Person zu Person springt. Es ist für mich irgendwie leicht abgehackt und lässt mich kurzzeitig etwas stehen. Aber für junge Leser ist dies vielleicht weniger auffällig und einfacherer zu... Die Schreibweise von Maya Shepherd ist noch immer leicht und einfach, wenn auch hier wieder etwas durcheinander wenn es von Person zu Person springt. Es ist für mich irgendwie leicht abgehackt und lässt mich kurzzeitig etwas stehen. Aber für junge Leser ist dies vielleicht weniger auffällig und einfacherer zu übersehen. Auch in diesem zweiten Teil erhält man wieder viele Einblicke in die verschiedensten Märchen und ich fühle mich da ja durchaus pudelwohl. Wobei ich auch sagen muss, dass mir dieses aneinanderreihen von Märchen schon etwas viel des guten ist. Man stürzt von einem ins andere und irgendwie kommen so ein bisschen die Charaktere zu kurz. Ich persönlich habe in diesem zweiten die Charaktere etwas flacher gesehen, was ich sehr schade finde. Trotz allem war die Geschichte, wenn auch mit etwas viel Märchenbehang, sehr schön durchdacht und hat den Leser zu jedem Zeitpunkt gut unterhalten können. Man kann der Geschichte sehr gut folgen und erlebt mit den Erwählten eine ganz besondere Rettungsaktion. Herausgestochen ist in diesem Buch natürlich wieder vorwiegend Heera, welche ich als eine ganz besondere Heldin sehe. Angefangen mit dem Schutz ihrer Schwester und ihrer Familie, kämpft sie nun für die Liebe und das mit allem was sie hat. Die Geschichte enthält natürlich auch wieder Bösewichte, gefährliche und ausweglose Situationen aber wie in jedem guten Märchen bekommen die Guten Hilfe und es kann eine Lösung schnell gefunden werden. Auf der einen Seite hat es mich gestört, dass fast alles so glatt lief aber auf der anderen Seite ist es ein Märchen und in diesen gewinnt immer das Gute oder nicht. Und so kleine Helferlein gibt es doch auch überall, sonst wäre es ja kein Märchen. :) Der Schluss dieses zweiten Bandes hat mich sprachlos zurückgelassen. Auf der einen Seite habe ich es geahnt, aber auf der anderen war ich echt schockiert wie solch eine Entscheidung trotz all dieser Bekundungen überhaupt in Erwägung gezogen werden konnte. Nun bleibt mir natürlich nichts anderes übrig, als zu warten und auf den dritten und letzten Band zu hoffen. Mein Gesamtfazit: Eine schöne Geschichte, die jedoch mehr an Märchen anknüpft und somit das ganze etwas verspielter dastehen lässt. Ich konnte mich beim Lesen wohlfühlen und habe mich auch an der märchenhaften Art nicht gestört, aber ich kann mir vorstellen dass es nicht für jedermann gemacht ist. Wer allerdings Märchen und deren Umsetzung liebt, der macht mit diesem hier auf alle Fälle keine Fehler.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Märchenhaft erlöst / Märchenhaft Bd.2

Märchenhaft erlöst / Märchenhaft Bd.2

von Maya Shepherd

(1)
Buch
Fr. 16.40
+
=
Märchenhaft erwählt

Märchenhaft erwählt

von Maya Shepherd

(6)
Buch
Fr. 16.40
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Märchenhaft

  • Band 1

    41663028
    Märchenhaft erwählt / Märchenhaft Bd.1
    von Maya Shepherd
    (2)
    Buch
    Fr. 25.40
  • Band 2

    44116830
    Märchenhaft erlöst / Märchenhaft Bd.2
    von Maya Shepherd
    (1)
    Buch
    Fr. 16.40
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    45327087
    Märchenhaft erblüht / Märchenhaft Bd.3
    von Maya Shepherd
    (2)
    Buch
    Fr. 19.40

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale