orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Ponys in Gefahr / Maja und Bella Bd. 2

(3)
Alles könnte so schön sein: Majas Traum hat sich erfüllt. Bella ist nun ihr eigenes Pferd. Sie
geniesst die freien Ausritte und auch das Reiten auf dem Sonnenhof klappt immer besser. Wäre da nicht
Laura-Sophie, die keinen Moment auslässt, um sie mit ihren Gemeinheiten zu ärgern. Doch Maja
bekommt unerwartete Verstärkung.
Eines Tages machen Maja und Kai eine furchtbare Entdeckung: Ein Bauer lässt seine Pferde
verwahrlosen. Die Polizei greift ein und die Tiere kommen bei Herrn Biehlmann unter. Plötzlich
verschwinden die Pferde von dort. Die Kinder vom Sonnenhof machen sich gemeinsam auf die Suche. Die
Zeit drängt, denn die Ponys sind in grösster Gefahr! Für Mädchen ab 8 Jahren.
Zu diesem Buch gibt es Quizfragen bei Antolin.de - jetzt mit Lesen punkten!
Portrait
Inken Weiand, Jg. 1968, studierte Mathematik und gründete eine Familie. Mit Mann und drei Kindern lebt sie heute in Bad Münstereifel. Sie engagiert sich in ihrer evangelischen Kirchengemeinde in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit sowie Gottesdienstgestaltung.
Christoph Clasen, geb. 1974, hat in Hamburg Archäologie und anschliessend Illustration studiert. Seit seinem Diplom arbeitet er als Buchillustrator mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendbuch freiberuflich. Christoph Clasen lebt in Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 04.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-417-28650-2
Verlag SCM Brockhaus, R.
Maße (L/B/H) 211/141/20 mm
Gewicht 280
Abbildungen mit Illustrationen und Sachregister
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Christoph Clasen
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40010959
    In gefährlicher Mission
    von Fabian Lenk
    Buch
    Fr. 6.90
  • 43788248
    Bibi und Tina. Mädchen gegen Jungs
    von Bettina Börgerding
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40994474
    Reitturnier mit Hindernissen / Maja und Bella Bd. 3
    von Inken Weiand
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 42595349
    Schmetterlinge im Ponybauch / Die Haferhorde Bd.4
    von Suza Kolb
    Buch
    Fr. 19.90
  • 44806760
    Auf der Suche nach Morgen / Ostwind Bd.4
    von Lea Schmidbauer
    Buch
    Fr. 22.90
  • 42802420
    Ostwind 03. Aufbruch nach Ora
    von Kristina Magdalena Henn
    Buch
    Fr. 18.90
  • 45272809
    Wir sind doch Freunde / Charlottes Traumpferd Bd.5
    von Nele Neuhaus
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30614348
    Charlottes Traumpferd Bd.1
    von Nele Neuhaus
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43788246
    Bibi und Tina. Das große Fanbuch
    von Bettina Börgerding
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33790455
    Zusammen sind wir frei / Ostwind Bd.1
    von Carola Wimmer
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein Pferdebuch, das nicht nur viel Wissen rund ums Pferd vermittelt
von S. Degenhardt alias Smilla aus Rheinland Pfalz am 17.06.2015

Dies ist der zweite Band der Maja und Bella Reihe, den ich ohne Vorkenntnisse des ersten Bandes wunderbar lesen konnte! In diesem Band macht Maja bei einem Ausritt auf Bella eine Entdeckung: Auf einer Weide stehen verwahrloste Ponys. Sie und ihre Freunde vom Reiterhof kümmern sich um sie, indem... Dies ist der zweite Band der Maja und Bella Reihe, den ich ohne Vorkenntnisse des ersten Bandes wunderbar lesen konnte! In diesem Band macht Maja bei einem Ausritt auf Bella eine Entdeckung: Auf einer Weide stehen verwahrloste Ponys. Sie und ihre Freunde vom Reiterhof kümmern sich um sie, indem sie Hilfe holen. Die Ponys kommen auf dem Hof von Herrn Biehlmann unter. Doch dann verschwinden die Ponys auf mysteriöse Weise! Maja und ihre Freunde machen sich sofort auf die Suche, doch die Ponys sind gar nicht so leicht zu finden... Ich muss sagen, dass mich dieses Pferdebuch überrascht hat! Inken Weiand lässt sehr viel Wissen rund um Pferd und Reiten in die Handlung einfließen. Dadurch, dass Maja mit ihrer Bella oft am Reitunterricht teilnimmt erfährt man vom Aufsatteln bis zum Absatteln alle Aufgaben, die ein Pferdebesitzer bzw. Reiter zu verrichten hat. Maja macht das natürlich gerne, denn sie liebt ihre Bella über alles! Nebenbei taucht der Leser ein in Majas Leben. Da gibt es Zickenkrieg mit Laura-Sophie während des Reitunterrichts, man lernt Majas große Familie kennen, begleitet Maja zum Gottesdienst und dann ist da noch ihr großer Ben, der sich plötzlich so komisch verhält. Was ist mit dem bloß los? Maja kommt aus einer christlichen Familie und einem christlichen Umfeld. Dadurch betet sie öfter auf ganz natürliche Weise und gibt ihre Sorgen an Gott hab. Das kommt ganz unaufdringlich rüber und gefiel mir sehr. Die Schrift ist noch recht groß (ähnlich wie bei den Sheltie- oder Sternenschweifbüchern), also passend für LeserInnen ab 8 Jahren. Im Anhang gibt es ein ausführliches Glossar, in dem viele pferdespezifische Begriffe nochmals erklärt werden. Auch die Illustrationen sind sehr gelungen! Am Ende von jedem der kurzen Kapitel gibt es eine fein gezeichnete schwarz-weiß Illustration, die den Text auflockert. Meiner Tochter (sie ist zwar erst 4 und eher Katzenfan) hat die Aufmachung des Buches sofort gefallen und hat mich eindringlich gebeten, dieses Buch unbedingt für sie aufzuheben, bis sie alt genug ist dafür. Fazit: Ein Pferdebuch, das viel Wissen und Werte vermittelt und das Herz eines jeden pferdebegeisterten Mädchens höher schlagen lassen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Maja und der Pony-Dieb
von anke3006 am 31.01.2015

Auf der Weide der Biehlmanns wurden Ponys gestohlen. Wer kann das gewesen sein. Maja und ihre Freunde machen sich auf die Suche. Inken Weiand erzählt im zweiten Teil um Maja und ihr Pony Bella eine spannende Geschichte. Maja hat es nicht immer leicht. Sie hilft ihrer Mutter mit den... Auf der Weide der Biehlmanns wurden Ponys gestohlen. Wer kann das gewesen sein. Maja und ihre Freunde machen sich auf die Suche. Inken Weiand erzählt im zweiten Teil um Maja und ihr Pony Bella eine spannende Geschichte. Maja hat es nicht immer leicht. Sie hilft ihrer Mutter mit den Geschwistern, sie kümmert sich um das Pony und auch beim Reitunterricht läuft nicht alles glatt. Mit viel Geduld und festem Glauben gelingt es ihr die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir freuen uns auf den dritten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschönes Mädchenbuch
von mabuerele am 04.11.2014

„…Aber wenn ich ein Tier schlage, bereite ich ihm Schmerzen. Und das will Gott ganz bestimmt nicht…“ Maja hat nun mit Bella ein eigenes Pony. Das hindert aber Laura-Sophie, den Star der Reitgruppe, nicht daran, weiterhin spitze Bemerkungen von sich zu geben. Maja hat noch vier Geschwister und... „…Aber wenn ich ein Tier schlage, bereite ich ihm Schmerzen. Und das will Gott ganz bestimmt nicht…“ Maja hat nun mit Bella ein eigenes Pony. Das hindert aber Laura-Sophie, den Star der Reitgruppe, nicht daran, weiterhin spitze Bemerkungen von sich zu geben. Maja hat noch vier Geschwister und kann sich nicht immer neue Sachen leisten. Als dann einige Ponys verschwunden sind, werden alle gebraucht. Der zweite Band der Reihe knüpft geschickt an den ersten an. Er beginnt mit einer Reitstunde, bei der während der Übung die Reiter mit ihren Pferden vorgestellt. Die Protagonisten sind gut charakterisiert. Maja wächst in einem christlichen Elternhaus auf. Ihr Glaube gehört zu ihrem Leben. Deshalb zahlt sie auch Laura-Sophie deren schlechtes Verhalten nicht mit gleicher Münze zurück. Das Buch handelt von Freundschaft und gegenseitiger Hilfe. Gleichzeitig wird dem Leser viel Wissen über das Reiten vermittelt. Der Reiterhof zieht die Kinder zu mancherlei Arbeiten heran. Das wird ausführlich und trotzdem interessant beschrieben. Kleine Verhaltensregeln werden gekonnt in die Handlung integriert. Gut gefallen hat mir, dass Maja ihren Glauben offen lebt. Dabei ist sie zwar ein liebes und nettes Mädchen, aber natürlich nicht fehlerfrei. Die Autorin lässt mich als Leser auch an den Gedanken ihre Protagonistin teilnehmen. Am Ende jedes Kapitels befinden sich wunderschöne Illustrationen, die wie Bleistiftzeichnungen aussehen. Im Anhang werden Fachbegriffe des Reitens erklärt. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es erzählt eine realistische und spannende Geschichte mit klarem Bezug zum christlichen Glauben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ponys in Gefahr / Maja und Bella Bd. 2

Ponys in Gefahr / Maja und Bella Bd. 2

von Inken Weiand

(3)
Buch
Fr. 16.90
+
=
Abenteuerliche Schatzsuche / Fünf Freunde Sammelbände Bd.11

Abenteuerliche Schatzsuche / Fünf Freunde Sammelbände Bd.11

von Enid Blyton

Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 30.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale