orellfuessli.ch

Manchmal dauert ein Weg ein Leben lang

Vom Gulag nach Berlin

Lena Kelm erzählt vom Schicksal ihrer Familie, der Auswanderung ihrer deutschen Vorfahren aus Gebieten grosser wirtschaftlicher Not Ende des 19. Jahrhunderts ins zaristische Russland, nach Wolhynien. Als Kolonisten lebten sie friedlich bis zu Beginn des Ersten Weltkrieges mit Russen und anderen Ethnien zusammen. Sie berichtet vom Abbau von Rechten, dem Verlust von Eigentum, von Trennung und Zwangsumsiedlung. Ihr Vater wird in ein Zwangsarbeiterlager in Sibirien eingezogen. Danach, die Familie lebt wieder zusammen, verschleppt man sie in den Nordosten Kasachstans ohne das Recht auf Rückkehr. Sie müssen sich den Zwängen der Kommandantur beugen. Lena Kelm, in Kasachstan geboren, wuchs mit der deutschen Sprache und Kultur auf. Die Sprache ist ihr eine Heimat. Mit Empathie beschreibt sie die glückliche Ehe ihrer Eltern, den Zusammenhalt durch traditionelle Werte. Sie studiert Germanistik, heiratet, bringt Zwillinge zur Welt, arbeitet als Lehrerin und Schuldirektorin. Ihr Deutschsein fühlt sie als Anderssein. Mehrfach reist sie in die DDR, lernt ihre Angehörigen kennen, wagt Anfang der 90er Jahre den Neuanfang in Deutschland. Hier erfährt sie dramatische Wahrheiten, Hintergründe, von denen sie in Russland nichts ahnte. Sie ist ein Kind des Gulag, wuchs im militärischen Sperrgebiet von Baikonur auf, nahe dem Weltraumstartplatz und dem Atomwaffentestgelände. Ihre Familiengeschichte ist eng mit der Zeitgeschichte verknüpft. Lena Kelm lässt den Leser an ihren Erinnerungen teilhaben, ohne Bitterkeit schaut sie zurück.
Portrait
Lena Kelm:
Lena Kelm, geboren 1949 in Kasachstan als Kind
zwangsumgesiedelter Russlanddeutscher, lebt seit 1993
in Deutschland. Von ihr erschienen Kurzgeschichten
im Engelsdorfer Verlag Leipzig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 14.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-0132-9
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 210/149/23 mm
Gewicht 354
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (4)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 45303549
    Licht aus dem Osten
    von Peter Frankopan
    (1)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 45255195
    Die Romanows
    von Simon Sebag Montefiore
    (1)
    Buch
    Fr. 48.90
  • 45965339
    Fabian Cancellara
    von Guy Van den Langenbergh
    Buch
    Fr. 42.90
  • 35327611
    Aus den Ruinen des Empires
    von Pankaj Mishra
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45272694
    Erzherzogin Sophie
    von Ingrid Haslinger
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44200459
    Weltgeschichte to go
    von Alexander von Schönburg
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45154760
    Martin Luther
    von Heinz Schilling
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45154755
    Der berühmte Herr Leibniz
    von Eike Christian Hirsch
    Buch
    Fr. 42.90
  • 45243668
    Russensommer
    von Cornelia Schmalz-Jacobsen
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Manchmal dauert ein Weg ein Leben lang

Manchmal dauert ein Weg ein Leben lang

von Lena Kelm

Buch
Fr. 15.40
+
=
Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

von Andrea Wulf

Buch
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 52.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale