orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Marcel Koller

Sein Weg. Sein Team. Sein Erfolg

Das sportliche Leben des Erfolgsteamchefs:
Als Spieler war Marcel Koller, das Urgestein der Grasshoppers Zürich, 7-mal Meister, 5-mal Cupsieger und Teilnehmer an der EM ’96 in England.
Ab 1997 als Trainer tätig, wurde er mit St. Gallen und den Grasshoppers Schweizer Meister, bevor er nach Deutschland wechselte und zuerst in Köln und dann in Bochum tätig war.
Seit 2011 Trainer des österreichischen Nationalteams.
Peter Linden, der beste Fussballjournalist des Landes, zeichnet Kollers einzigartige Erfolgslaufbahn als ÖFB-Coach nach: Wie er gestärkt aus dem ersten grossen Krach hervorging. Wie er als erster Ausländer die Nationalelf nach 18 Jahren Pause wieder zu einem Grossereignis führte. Wie der beeindruckende Sprung in der Weltrangliste von Rang 77 auf Rang 11 gelang.
Am 15. Juni 1984 trafen Marcel Koller und Peter Linden erstmals vor dem Zürcher Hardturm-Stadion aufeinander – Kurt Jara, damals Teamkollege des Schweizers bei den Grasshoppers, machte die beiden miteinander bekannt.
Im Oktober 2011 kam es zum Wiedersehen, als Koller in Oberwart als neuer ÖFB-Teamchef präsentiert wurde. Was machte das Urgestein der Grasshoppers eigentlich dazwischen?
Nach seiner Zeit als Aktiver war Koller ab 1997 Trainer, zunächst in der Schweiz, wo er in Wil, St. Gallen und Zürich Erfolge auf nationaler Ebene erreichte. 2003 wechselte er nach Deutschland, wo er zwar mit Köln abstieg, aber – Stichwort: Podolski – Spuren hinterliess. Nach einigen Saisonen beim VfL Bochum und einer Auszeit von gut zwei Jahren heuerte Koller als Nationaltrainer beim Österreichischen Fussballbund an.
Peter Linden beschreibt, wie Koller hier alle seine Pläne in die Tat umsetzte, wie er das Vertrauen und den Rückhalt seiner Spieler gewann und zum nationalen Liebling der Österreicher wurde. Erinnerungen von Weggefährten wie Kurt Jara und dem Schweizer Rekordteamspieler Heinz Hermann, eine Statistik der ÖFB-Länderspiele in der Ära Koller sowie zahlreiche Abbildungen ergänzen das Porträt „unseres“ Erfolgstrainers.
Portrait

Peter Linden, geboren 1951 in Wien, war von 1969 bis 1983 bei der Presse tätig und ist seither Redakteur in der Sportabteilung der Neuen Kronen Zeitung. Autor und Co-Autor zahlreicher Publikationen zu Sportthemen; seit 1974 bei allen Weltmeisterschaften, seit 1988 bei allen Europameisterschaften dabei

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 12.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8000-7639-0
Verlag Ueberreuter Verlag
Maße (L/B/H) 221/151/25 mm
Gewicht 473
Abbildungen farbige Fotos
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Marcel Koller

Marcel Koller

von Peter Linden

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=
Marcel Koller Die Kunst des Siegens

Marcel Koller Die Kunst des Siegens

von Hubert Patterer

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 63.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale