orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Maria, ihm schmeckt's nicht!

Geschichten von meiner italienischen Sippe

(4)
»Ein wunderbar witziges, warmherziges Buch. Wer noch keine italienischen Verwandten hat, wird nach der Lektüre unbedingt welche haben wollen.« Axel Hacke »Ein unverzichtbarer Beitrag zur deutsch-italienischen Freundschaft. Und saukomisch.« Stern »Jan Weiler spielt gewitzt mit Sprach- und Nationenstereotypen.« Der Spiegel »Hilft garantiert gegen trübe Tage« Für Sie Wenn Sie Jan Weiler als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur.
Portrait
Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete als Texter in der Werbung, absolvierte dann die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des "Süddeutsche Zeitung Magazins". Heute lebt er als Autor mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783548921099
Verlag Ullstein eBooks
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20422794
    Antonio im Wunderland
    von Jan Weiler
    (2)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 29302048
    Hochzeit im Herbst
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 40942145
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 17746678
    Der Mann mit dem Fagott
    von Udo Jürgens
    eBook
    Fr. 13.90
  • 36508632
    Tanz auf Glas
    von Ka Hancock
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42881587
    Nicks Sammelsurium
    von Jan Weiler
    eBook
    Fr. 2.50
  • 20422683
    Drachensaat
    von Jan Weiler
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42589524
    Ticket ins Glück
    von Elke Becker
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 40942306
    Wundertüte
    von Susanne Fröhlich
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine deutsche und italienische Familie verbindet sich.Kann das gutgehen?“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Ein deutscher heiratet seine Liebe, eine Italienerin. Als sie dann erstmals zu ihrer Familie nach Italien fahren, nehmen die "Fettnäpfchen" ihren Lauf.
Ein sehr unterhaltsames Buch, welche die Unterscheide der Deutschen und der Italiener aufzeigt. Der Autor beschreibt sein Leben, denn die meisten Geschichten sind (natürlich leicht
Ein deutscher heiratet seine Liebe, eine Italienerin. Als sie dann erstmals zu ihrer Familie nach Italien fahren, nehmen die "Fettnäpfchen" ihren Lauf.
Ein sehr unterhaltsames Buch, welche die Unterscheide der Deutschen und der Italiener aufzeigt. Der Autor beschreibt sein Leben, denn die meisten Geschichten sind (natürlich leicht übertrieben) doch trotzdem wahr...

„Musse Sie unebedingte kaufe!“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!
Antonio ist einfach grossartig - und natürlich Weiler selbst, der sich stets bemüht, den kulinarischen, sprachlichen und natürlich typisch italienisch-temperamentvollen Ansprüchen seiner Schwiegerfamilie gerecht zu werden ;)
Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!
Antonio ist einfach grossartig - und natürlich Weiler selbst, der sich stets bemüht, den kulinarischen, sprachlichen und natürlich typisch italienisch-temperamentvollen Ansprüchen seiner Schwiegerfamilie gerecht zu werden ;)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 22640810
    Ich trink Ouzo, was trinkst du so?
    von Stella Bettermann
    (1)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 38762192
    Mit dem Kühlschrank durch Irland
    von Tony Hawks
    eBook
    Fr. 10.90
  • 20422389
    Resturlaub
    von Tommy Jaud
    (5)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 29183644
    Na servus!
    von Sebastian Glubrecht
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 33815348
    Alles wegen Dänen!
    von Elmar Jung
    eBook
    Fr. 10.00
  • 24268641
    Fish and Fritz
    von Wolfgang Koydl
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 22485644
    Elchtest
    von Gunnar Herrmann
    (2)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 24268658
    Quattro Stagioni
    von Stefan Ulrich
    eBook
    Fr. 9.00
  • 45254823
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 30377791
    Oh, wie schön ist Kanada!
    von Bernadette Calonego
    eBook
    Fr. 9.00
  • 30178034
    Neukölln, mon amour
    von Uli Hannemann
    eBook
    Fr. 9.00
  • 29689477
    My dear Krauts
    von Roger Boyes
    eBook
    Fr. 9.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Unterhaltsam!
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 29.09.2016

Genau so stelle ich mir eine italienische Familie vor! Großspurig und ein wenig verschlagen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Maria, ihm schmeckt's nicht!
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Gallen am 16.09.2015

Ein voll aus dem Leben gegriffenes, humoristisches, vielleicht manchmal etwas überzeichnetes Buch, welches die italienische Lebensart und die Eindrücke für einen Nordeuropäer widerspiegelt. Vom gleichen Autor (Jan Weiler) gibt es anscheinend noch ein Buch "Spaghetti im Rohbau", welches noch witziger sein soll. Leider habe ich es im E-Books-Verzeichnis nicht... Ein voll aus dem Leben gegriffenes, humoristisches, vielleicht manchmal etwas überzeichnetes Buch, welches die italienische Lebensart und die Eindrücke für einen Nordeuropäer widerspiegelt. Vom gleichen Autor (Jan Weiler) gibt es anscheinend noch ein Buch "Spaghetti im Rohbau", welches noch witziger sein soll. Leider habe ich es im E-Books-Verzeichnis nicht gefunden, schade! Karl Gabler

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
lustig lustig lustig
von einer Kundin/einem Kunden aus wien am 16.03.2014

habe mich köstlich amüsiert - kaufen - lachen und danach traurig sein - weil es aus ist..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
habe Tränen gelacht!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2011

Bei diesem Buch lacht man wirklich Tränen! Der Schwiegervater Antonio sorgt für allerhand lustige Situaionen. Es ist so witzig, dass man es nicht mehr weglegen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sono tedesca
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim an der Ruhr am 19.10.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe mich selten in einem Buch so wieder gefunden wie in Jan Weilers Roman. Er beschreibt das Leben eines Deutschen/ einer Deutschen in/mit einer italienischen Familie absolut authentisch und dabei Urkomisch. Ihm ist es gelungen eine Brücke zwischen zwei völlig unterschiedlichen Lebensweisen zu bauen und diese dem Leser zu... Ich habe mich selten in einem Buch so wieder gefunden wie in Jan Weilers Roman. Er beschreibt das Leben eines Deutschen/ einer Deutschen in/mit einer italienischen Familie absolut authentisch und dabei Urkomisch. Ihm ist es gelungen eine Brücke zwischen zwei völlig unterschiedlichen Lebensweisen zu bauen und diese dem Leser zu vermitteln. Im Mittelpunkt steht hierbei für mich die bedingslose Warmherzigkeit, Offenheit und Familenliebe der Italiener, die Jan Weiler auf lustige Art beschreibt.-> Man gehört eben dazu - e basta! Ein absolutes "Muss" für einen Tedesco/eine Tedesca mit italienschem Anhang, aber auch als Urlaubslektüre! Es gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und Antonio ist mein Held! Auch der zweite Band "Antonio im Wunderland" ist absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Peinlich, peinlich - mein Gelächter in der Öffentlichkeit!
von Sandra Byrohl aus Bielefeld (Bahnhofstr. 1) am 19.08.2009
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Als Jan Weiler als Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung einen Artikel über seine angeheiratete italienische Sippschaft schreibt, hat er noch keine Ahnung, dass dieser Artikel zu einem Bestseller und Vorlage eines Kinofilmes wird. Auch wenn es eigentlich um den Ich-Erzähler und seine Verlobte geht, lebt der Roman doch eigentlich von... Als Jan Weiler als Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung einen Artikel über seine angeheiratete italienische Sippschaft schreibt, hat er noch keine Ahnung, dass dieser Artikel zu einem Bestseller und Vorlage eines Kinofilmes wird. Auch wenn es eigentlich um den Ich-Erzähler und seine Verlobte geht, lebt der Roman doch eigentlich von dem italienischen Schwiegervater Antonio. Unglaublich gut gelesen vom Autor selbst. Ich selbst habe das Hörbuch im Zug gehört und konnte trotz der Blicke der Mitreisenden nicht aufhören zu lachen. Überlegen Sie also gut, wo sie das Hörbuch hören…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Sehr italienisch ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Lippstadt am 22.06.2006
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Sehr lustig und zutreffend geschilderte Eigenarten der italienischen Grossfamilie aus Sicht einer anderen Kultur. Für Italiener auf jeden Fall ein Muss. Ich garantiere, sie finden sich dort wieder...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Maria, ihm schmeckt's nicht
von Heike Ambrosius aus Langenfeld am 18.04.2007
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Bauchfellmuskelkarter vor "lauter/lautem" Lachen vorprogrammiert. Ein herrliches Buch und doch steckt auch viel Ernstes dahinter. Antonio schafft es mit seinem italienischen Temperament alle in seinen Bann zu ziehen. Multi-Kulti auf die beste Art und Weise. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr witzig!!
von Anne am 31.12.2006
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Auf "Maria, ihm schmeckt`s nicht" bin ich eher zufällig gestoßen. Was für ein guter Zufall. Das Buch ist witzig, kurzweilig, einfach genauso, wie man sich das Leben in einer italienischen Sippe vorstellt. Ich habe es schon mehrfach verschenkt und weiterempfohlen. Echt SUPER!! Mal kein typischer Frauenroman mit Herzschmerz und... Auf "Maria, ihm schmeckt`s nicht" bin ich eher zufällig gestoßen. Was für ein guter Zufall. Das Buch ist witzig, kurzweilig, einfach genauso, wie man sich das Leben in einer italienischen Sippe vorstellt. Ich habe es schon mehrfach verschenkt und weiterempfohlen. Echt SUPER!! Mal kein typischer Frauenroman mit Herzschmerz und Tränen (außer Lachtränen).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tränen gelacht
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2006
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich finde dieses Buch einfach herrlich und hatte es auch (leider, muss ich sagen) sehr schnell durchgelesen. Es geht in dem Buch um einen Deutschen, der in eine italienische Familie einheiratet. Es treffen also zwei Kulturen aufeinander, was Jan Weiler mit einem Augenzwinkern sehr amüsant zu schildern weiß. Dennoch... Ich finde dieses Buch einfach herrlich und hatte es auch (leider, muss ich sagen) sehr schnell durchgelesen. Es geht in dem Buch um einen Deutschen, der in eine italienische Familie einheiratet. Es treffen also zwei Kulturen aufeinander, was Jan Weiler mit einem Augenzwinkern sehr amüsant zu schildern weiß. Dennoch hat das Buch auch seine ernsten Momente, die nachdenklich stimmen. Fazit: Für jeden geeignet, der gerne lacht. ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
sehr witzig geschrieben
von Blacky am 31.03.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Beschreibung: "Als ich meine Frau heiratete, konnte ihre süditalienische Familie leider nicht dabei sein. Zu weit, zu teuer, zu kalt. Schade, dachte ich und öffnete ihr Geschenk. Zum Vorschein kam ein monströser Schwan aus Porzellan mit einem großen Loch im Rücken, in das man Bonbons füllt. Menschen, die einem so... Beschreibung: "Als ich meine Frau heiratete, konnte ihre süditalienische Familie leider nicht dabei sein. Zu weit, zu teuer, zu kalt. Schade, dachte ich und öffnete ihr Geschenk. Zum Vorschein kam ein monströser Schwan aus Porzellan mit einem großen Loch im Rücken, in das man Bonbons füllt. Menschen, die einem so etwas schenken, muss man einfach kennen lernen. Habe das Buch geschenkt bekommen und war etwas skeptisch. Hat mir sehr gut gefallen. Sehr witzig geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Jan Weiler und die italienische Verwandtschaft
von LilaMaus am 16.11.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Zunächst mal ist es gut geschrieben. Aber dem Buch fehlt eine Handlung, dem das Buch folgt. Einen Abschnitt als Ando über seine Lebensgeschichte erzählt, ist spannend und man will mehr wissen. Aber sonst plätschert es eher vor sich hin ... leider !!! Da ich mir mehr erwartet habe, gibts nur... Zunächst mal ist es gut geschrieben. Aber dem Buch fehlt eine Handlung, dem das Buch folgt. Einen Abschnitt als Ando über seine Lebensgeschichte erzählt, ist spannend und man will mehr wissen. Aber sonst plätschert es eher vor sich hin ... leider !!! Da ich mir mehr erwartet habe, gibts nur 3 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Mögen Sie Bücher, auf die folgendes zutrifft? Warmherzig, zum Schreien komisch, charmant, rührend, liebenswert und zutiefst menschlich? Lesen Sie unbedingt dieses wunderbare Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Dieses Buch hat mir so gut gefallen, daß ich es schon oft verschenkt habe. Es ist sehr witzig und warmherzig. Und italienische Verwandte möchte man nach der Lektüre unbedingt haben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der alltägliche Wahnsinn, wenn Mann in eine italienische Familie einheiratet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ich musste laut lachen! Für mich ist das die beste Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Großartige Studie einer herrlich chaotischen und wunderbar archetypischen deutsch-italienischen Großfamilie. Zum Kaputtlachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Herrliche Situationskomik; und lieben wir nicht alle unsere italienischen Lieblingsnachbarn!?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Jan Weilers tragikomischer Roman ist ein Phänomen. Auch Jahre nach Erscheinen ist er nach wie vor gefragt. Und das völlig zu Recht. Lohnt sich sehr, toller Humor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Zwerchfell kommt voll auf seine Kosten. Köstlich wie Jan Weiler von seiner angeheirateten italienischen Familie erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Maria, ihm schmeckt's nicht!

Maria, ihm schmeckt's nicht!

von Jan Weiler

(4)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker

Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker

von Renate Bergmann

(7)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen