orellfuessli.ch

Martin Luther

Eine ökumenische Perspektive

(1)
2017 wird der 500. Jahrestag der Reformation begangen. Eröffnet wird das Gedenken bereits am 31. Oktober 2016 durch eine ökumenische Veranstaltung im schwedischen Lund, an der Papst Franziskus gemeinsam mit Spitzenvertretern des Lutherischen Weltbundes teilnehmen wird. „Viele Christen erwarten zu Recht, dass das Gedenken von 500 Jahren Reformation uns ökumenisch einen Schritt dem Ziel der Einheit näher bringen werde. Wir dürfen diese Erwartung nicht enttäuschen.“ So schreibt Walter Kasper zu Beginn seines Essays über Martin Luther, ein deutliches Signal aus dem Mund des früheren Präsidenten des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen. Jede Zeit projiziert die eigenen Wünsche und Anliegen auf Martin Luther – deshalb gilt es nach Kasper, Luther aus den interessegeleiteten Vereinnahmungen und Übermalungen früherer und heutiger Luther-Jubiläen zu befreien. Luthers Welt und seine Botschaft stehen in der Zeit des Umbruchs zwischen Mittelalter und Neuzeit und sind modernen Menschen von heute zunächst fremd. Hört man diesem „fremden Luther“ aber erst einmal zu, entdeckt man, wie aktuell seine Botschaft für Christen aller Konfessionen ist – und was ihn mit Papst Franziskus und dessen Einsatz für Barmherzigkeit verbindet. Noch einmal Kasper: „Die Botschaft von der Barmherzigkeit Gottes war Luthers Antwort auf seine persönliche Frage und Not wie auf die Fragen seiner Zeit; sie ist auch heute die Antwort auf die Zeichen der Zeit und die drängenden Fragen vieler Menschen.“ Das Buch geht zurück auf einen viel beachteten Vortrag, den der Autor 2016 an der Humboldt-Universität zu Berlin gehalten hat
Portrait
Walter Kardinal Kasper, geb. 1933, Dr. theol., Professor für Dogmatik, 1989–1999 Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, 2001–2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 14.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8436-0769-8
Verlag Patmos-Verlag
Maße (L/B/H) 195/128/13 mm
Gewicht 173
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45261079
    Lieber Martin Luther - lieber Papst Franziskus
    von Hermann-Josef Frisch
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 28.90
  • 45331868
    Gesichter und Geschichten der Reformation
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 27.90
  • 42463653
    Die Menschheit hat den Verstand verloren
    von Astrid Lindgren
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 44927070
    Meinen Hass bekommt ihr nicht
    von Antoine Leiris
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 44066708
    Die 95 Thesen
    von Martin Luther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 15636777
    Klassisch gut: Martin Luther
    von Hans Jochen Genthe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 44720341
    Martin Luther - Ein Mönch verändert die Welt
    von Ulrike Albers
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 6638303
    Reformation
    von Volker Leppin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 42.90
  • 45332491
    Luther für Neugierige
    von Fabian Vogt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45154799
    Die 95 wichtigsten Fragen: Reformation
    von Johann Hinrich Claussen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Buch das zum Gespräch und Austausch einlädt
von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2016

Ein Buch über Martin Luther geschrieben von einem katholischen Kardinal – passt das zusammen? Ich denke ja. Das Buch von Walter Kardinal Kasper zeigt viele Aspekte des Lebens und der Theologie Martin Luthers auf. Zeitgleich beschreibt Kardinal Kasper in sehr klaren und gut lesbaren Worten was dies damals für... Ein Buch über Martin Luther geschrieben von einem katholischen Kardinal – passt das zusammen? Ich denke ja. Das Buch von Walter Kardinal Kasper zeigt viele Aspekte des Lebens und der Theologie Martin Luthers auf. Zeitgleich beschreibt Kardinal Kasper in sehr klaren und gut lesbaren Worten was dies damals für die Menschen und die Katholische Kirche bedeutete und auch was wir heute als Denk- und Diskussionsanstöße für die Gespräche zwischen den Kirchen verwenden können. Ganz im Sinne Martin Luthers Thesen wird zur zum Gespräch und Austausch eingeladen. „Viele Christen erwarten zu Recht, dass das Gedenken von 500 Jahren Reformation uns ökumenisch einen Schritt dem Ziel der Einheit näher bringen werde. Wir dürfen diese Erwartung nicht enttäuschen“ so schreibt Walter Kasper zu Beginn. Dieses Buch, zurückgehende auf einen Vortrag an der Humboldt-Universität, ist gut lesbar und lädt zum Entdecken und Gesprächen ein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Martin Luther

Martin Luther

von Walter Kardinal Kasper

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 12.90
+
=
Kulturkampf

Kulturkampf

von Pirmin Meier

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale