orellfuessli.ch

Maslows Bedürfnispyramide. Analyse, Resonanz und Kritik

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: Sozialpsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Abraham Maslow war der Mitbegründer der Humanistischen Psychologie und ein bedeutender Psychologe des 20. Jahrhunderts. Seine bekannteste Leistung ist die Bedürfnispyramide, als Grundlage der menschlichen Motivation.
Bis heute wird diese angewandt, wie ein aktueller Artikel vom 13. Januar 2015 verdeutlicht: „Enviroment designing considering the needs of youth according to Abraham Maslow´s needs case study: District 9 of Isfahan City“. In diesem Artikel werden in Isfahan City 380 junge Leute zwischen 18 und 25 mit Hilfe einer Umfrage nach ihren bevorzugten Bedürfnissen und Interessen befragt. Das Ziel ist es, durch diese Erkenntnisse eine angemessene Umwelt zu schaffen, in der die Jugend ihre Persönlichkeit entfalten kann. Als das Wichtigste wurde von den Jugendlichen die Grund- und Existenzbedürfnisse angegeben. Darauf folgend Sicherheit, Sozialbedürfnisse, Anerkennung sowie Wertschätzung und als letztes die Selbstverwirklichung. Diese Ergebnisse stimmen mit der Hierarchie, die Maslow entwickelt hat, komplett überein. Dieses Ergebnis zeigt, dass seine Arbeit von grosser Bedeutung und bis heute anwendbar ist.
Auch seine 18.893 Fans auf Facebook sprechen für seine Geltung bis heute.
Im Folgenden soll nun die Person Abraham Maslow vorgestellt werden, da sein Lebenslauf und seine familiären Umstände beeindruckend sind. Daraufhin wird seine Bedürfnispyramide genauer erläutert und diese dann im Praxisbezug mit einem Beispiel der Arbeitswelt verknüpft. Auch auf die Resonanz seiner Ergebnisse wird von der Autorin eingegangen. Abschliessend folgt das Fazit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 15, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783668119291
Verlag GRIN
eBook (PDF)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    Fr. 11.90
  • 26767417
    Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (1)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42769891
    Ich weinte nicht, als Vater starb … und hasste Sex, bis ich Liebe fand
    von Iris Galey
    eBook
    Fr. 16.90
  • 34353173
    Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst
    von Alice Miller
    eBook
    Fr. 11.00
  • 24491446
    Irre - Wir behandeln die Falschen
    von Manfred Lütz
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28940432
    Treue ist auch keine Lösung
    von Holger Lendt
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41203863
    Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft
    von Erich Fromm
    eBook
    Fr. 7.90
  • 46487559
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    eBook
    Fr. 24.50
  • 32365919
    Ich hasse dich - verlass mich nicht
    von Jerold J. Kreisman
    eBook
    Fr. 21.90
  • 26359353
    ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    eBook
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Maslows Bedürfnispyramide. Analyse, Resonanz und Kritik

Maslows Bedürfnispyramide. Analyse, Resonanz und Kritik

von Tiffany Licker

eBook
Fr. 13.90
+
=
5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

von Bronnie Ware

(6)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 24.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen