orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Mathematik der digitalen Medien

präzise - verständlich - einleuchtend

Die Mathematik ist eine trockene abstrakte Angelegenheit, und ein gebildeter Mensch muss sich darin nicht auskennen, behaupten einige Autoren. Weit gefehlt, denn Mathematik lebt! Das Gedankengebäude der Wissenschaft Mathematik sucht in seiner Schönheit und Eleganz seinesgleichen.
Vieles, was wir täglich ohne Scheu und Angst benutzen, enthält Mathematik, vor der viele Scheu und Angst zeigen. Dies sollte nicht so sein, denn es existieren viele elegante und wunderschöne praktische Konzepte, die das Erlernen von Mathematik von selbst motivieren.
Durch dieses Buch sollen die spannenden mathematischen Lösungen von einigen bedeutenden Konzepten in alltäglichen Anwendungen der Telekommunikationstechnik und der Informationstheorie einem technisch und mathematisch interessierten Personenkreis zugänglich gemacht werden.
Die Darstellung stützt sich auf Beispiele ab, die verdeutlichen, wie nützlich Algebra sein kann, wie durch Zahlentheorie viele Probleme gelöst werden können und dass Wahrscheinlichkeitsrechnung hilfreiche Einsichten geben kann.
Der Einsatz der einzelnen Kapitel als Ergänzung für den Mathematikunterricht an Gymnasien wird nicht ausgeschlossen.
Als Systeme wurden ausgewählt:
das Navigationssystem, das Handy, der MP3-Player, der CD-Player, die DVD und das Internet – alles Dinge, mit denen die meisten fast täglich umgehen.
Portrait

Prof. Dr.-Ing. Martin Bossert (54) studierte an der TH Karlsruhe und der University of Arizona/USA, Elektrotechnik und wurde über ein Thema der Kanalcodierung an der TH Darmstadt promoviert. Seit 1993 ist er Professor an der Universität Ulm und Direktor des Instituts für Telekommunikationstechnik und angewandte Informationstheorie (TAIT). Prof. Bossert ist in zahlreichen nationalen wie internationalen Gremien aktiv, u. a. in der Informationstechnischen Gesellschaft im VDE (ITG).
Sebastian Bossert (24) ist als Sohn der Junior im Autorenteam. Er studiert Mathematik mit Vertiefungsrichtung Stochastik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 07.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8007-3137-4
Verlag VDE
Maße (L/B/H) 250/148/20 mm
Gewicht 590
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage Nachdr. d. 1. Auflage 2010
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 41.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37313440
    Ich glaube, es hackt!
    von Tobias Schrödel
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 37947691
    Anwendungsorientierte Mathematik für ingenieurwissenschaftliche Fachrichtungen
    von Rudolf Taschner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 15426042
    Hacking
    von Jon Erickson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 61.00
  • 42403539
    Hacking Handbuch
    von Patrick Engebretson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 52.90
  • 30226898
    Computer-Forensik Hacks
    von Victor Völzow
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 49.90
  • 43561946
    Social Media für Unternehmen
    von Thorsten Ising
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 47.90
  • 16477270
    Der Perl-Programmierer
    von Jürgen Plate
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 82.00
  • 39200838
    Hacking mit Kali
    von Andreas Weyert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 49.90
  • 41121124
    E-Mail Hacking
    von Julie J. C. H. Ryan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 42.90
  • 3063647
    Drive Control – Regelung elektrischer Antriebe
    von Klaus Hofer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 84.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mathematik der digitalen Medien

Mathematik der digitalen Medien

von Martin Bossert

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 41.90
+
=
Programmieren in C

Programmieren in C

von Siegfried Selberherr

Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 70.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale