orellfuessli.ch

Mauricius von Craun

Repräsentationsobjekte und ihre Funktion

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,7, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich werde mich in meiner Hausarbeit mit der Aufgabe und Funktion der Repräsentationsobjekte speziell im Maurîcius von Craûn beschäftigen. Bevor ich damit allerdings beginne, möchte ich gerne noch auf ein Zitat von Ernst von Feuchtersleben (vergleiche hierzu die Internetseite zitate-archiv.com) hinweisen: "Der vollendete Schein lässt sich nur durch das Sein erzielen." Dieses Zitat ist meines Erachtens sehr treffend für die höfische Gesellschaft des Mittelalters, denn es beschreibt die Notwendigkeit von Perfektion in der eigenen Darstellung.
Das Höfische wurde insbesondere durch Qualität und Quantität, aber auch Exklusivität zur Schau gestellt. Die Abgrenzung von Adel und Bauerntum musste immer wieder betont werden, um die Verhaltensregeln und Ordnung der Gesellschaft klar zu definieren. Horst Wenzel definierte den Begriff "Repräsentation" im Mittelalter folgendermassen: "Hier sei der Begriff im Hinblick auf den mittelalterlichen Hof und auf die Kirche allgemein als "Konstruktion von Gegenwärtigkeit" verstanden, als sinnlich erfassbare Darstellung von nicht faktisch präsenten Personen, Dingen, Werten oder Leitvorstellungen durch verbale und nonverbale Zeichen..." Diese wiederholenden, nonverbalen Zeichen lassen sich besonders gut an Kleidung, Wohngebäuden (unter anderem Burgen, Zelte auf Reisen), oder Festlichkeiten (beispielsweise Turniere) erkennen. Ziel dessen war die Verkörperung des Ideals, welches sich unter anderem aus Schönheit, Reichtum, edlem Verhalten und Tugendhaftigkeit zusammensetzte.
Diese symbolische Kommunikation wird Thema meiner Untersuchung sein, jedoch möchte ich nun noch kurz auf meine Arbeitsweise zu sprechen kommen. Die Objekte werden aus dem Werk Maurîcius von Craûn weitestgehend textchronologisch herausgearbeitet und ihre mögliche Fun

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 20
Erscheinungsdatum 30.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-52294-2
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 209/146/8 mm
Gewicht 45
Buch (Geheftet)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40400303
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Jörg Meibauer
    Buch
    Fr. 29.90
  • 37922220
    Germanistische Linguistik
    von Albert Busch
    Buch
    Fr. 24.90
  • 45136834
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Karin Pittner
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2039693
    Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 31798858
    Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft
    von Benedikt Jessing
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2820904
    Kafkas 'Urteil' und die Literaturtheorie
    von Oliver Jahraus
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45972886
    Mittelhochdeutsch als fremde Sprache
    von Klaus-Peter Wegera
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44382903
    Grammatik
    von Wolfgang Imo
    Buch
    Fr. 25.90
  • 44283662
    Deutsche Syntax
    von Karin Pittner
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2998983
    Studienbuch Linguistik
    von Angelika Linke
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mauricius von Craun

Mauricius von Craun

von Anonym

Buch
Fr. 16.90
+
=
Erec

Erec

von Hartmann Aue

Buch
Fr. 24.40
+
=

für

Fr. 41.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale