orellfuessli.ch

Mediatisierung (in) der Sozialen Arbeit

Digitale Medien und Informationstechnologien durchdringen zunehmend den Alltag von Adressat_innen wie Professionellen und prägen mittlerweile auch die Handlungskontexte Sozialer Arbeit. Internet und soziale Netzwerke eröffnen neue Zugänge zu und Kommunikationsformen innerhalb von Hilfen, Beratungs- und Dokumentationspraktiken werden durch informationstechnische Systeme (z.B. Falldokumentationssoftware) und virtuelle Angebotsformen (z.B. Onlineberatung) geformt bis dahin, dass fachliches Handeln und Technik zu hybriden sozio-technischen Dienstleistungssystemen verschmelzen.
Der Band bietet eine grundlagentheoretische Rahmung dieser Phänomene, indem er gesellschafts- und sozialtheoretische sowie sozialpolitische Einordnungen der zu beobachtenden Mediatisierungsprozesse vornimmt (Teil 1). Im Anschluss werden verschiedene praktische Kontexte sowohl theoretisch als auch empirisch beleuchtet: das Verhältnis von Adressat_innen und Professionellen in virtuellen Räumen und mediatisierten Formen von Beratung und Unterstützung (Teil 2), die informationstechnologischen Transformationen von Diagnose und Dokumentation als Kernbestandteile professionellen Handelns (Teil 3) und schliesslich die Mediatisierung organisationaler und institutioneller Kontexte Sozialer Arbeit (Teil 4).

Portrait

Nadia Kutscher, Dipl.-Soz. Päd., Dr. phil., Professorin für Soziale Arbeit und Ethik an der Universität Vechta, Department I, Sektion Soziale Arbeit.
Thomas Ley, Dipl-Soz. Päd., wissenschaftlicher Mitarbeiter im EU-Forschungsprojekt SocIEtY an der Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Bielefeld Center for Education and Capability Research.
Udo Seelmeyer, Dipl Päd., Dr. phil., Professor für Wissenschaft der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Sozialinformatik an der Fachhochschule Köln, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Nadia Kutscher, Thomas Ley, Udo Seelmeyer
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum September 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8340-1516-7
Verlag Schneider Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 231/154/22 mm
Gewicht 600
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44858666
    Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen
    von Dima Zito
    Buch
    Fr. 19.90
  • 30499931
    Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit
    von Wolfgang Widulle
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45119469
    Lehrbuch Methoden der Sozialen Arbeit
    von Peter-Ulrich Wendt
    Buch
    Fr. 28.90
  • 46432151
    An ihrer Seite sein
    von Barbara Preitler
    Buch
    Fr. 19.90
  • 46036529
    Fachlexikon der Sozialen Arbeit
    Buch
    Fr. 64.90
  • 32462020
    Kooperative Abenteuerspiele 3
    von Rüdiger Gilsdorf
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40928138
    Handbuch Soziale Arbeit
    Buch
    Fr. 102.00
  • 39962217
    Bildung und Erziehung. Von Klassikern lernen
    von Klaus Kraimer
    Buch
    Fr. 18.40
  • 30698825
    Wörterbuch Soziale Arbeit
    Buch
    Fr. 86.00
  • 34910859
    Klientenzentrierte Gesprächsführung
    von Sabine Weinberger
    Buch
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mediatisierung (in) der Sozialen Arbeit

Mediatisierung (in) der Sozialen Arbeit

Buch
Fr. 32.40
+
=
Methoden der Sozialen Arbeit

Methoden der Sozialen Arbeit

von Michael Galuske

Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 56.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale