orellfuessli.ch

Mein lesbisches Auge 16

Das lesbische Jahrbuch der Erotik

Zarte, harte, heitere, sinnliche, romantische und verdorbene Kurzgeschichten, Sachtexte, lebensnahe Berichte über Beziehungen, Liebe & Sex, Porträts lesbischer Frauen aus der Geschichte, Gespräche und viele Bilder. Das lesbische Jahrbuch (nicht nur) der Erotik 2016.
Anlässlich der Ausgabe 16 befragten wir Autorinnen, wie sie mit 16 waren, und baten sie um Erinnerungen an dieses Alter. Sweet sixteen? Oder doch eher sad sixteen?
Weitere Themen dieser Ausgabe: Liebe und Örtlichkeiten: z.B. ungewöhnliche Orte des Kennenlernens, Orte, die man mit „ihr“ verbindet oder Orte, die die Sexualität beflügeln. Orgasmen. Butch & Bondage. Sex & Crime. Professionelle Sexdienste auch für Frauen?: Geschichten über Massagen und den Besuch bei einer Sexarbeiterin. Texte, die von Professorinnen, Bibliothekarinnen, Landwirtinnen und Gewichtheberinnen handeln. Ungewöhnliche Liebeserklärungen und -beweise. Sich-Verlieben in den Zauber geschriebener Worte, Liebesbriefe, SMS, Chats etc. Lesbische Familien mit Kindern. Auch Katzen, Frösche und Muränen kommen vor. Und natürlich : Liebe. Liebe. Liebe!
Ausserdem werden mit Bildstreckenviele renommierte internationale Künstlerinnen und Fotografinnen vorgestellt.
Zur Ausgabe 15: „Verzaubert von den mal aufklärerischen, mal erotischen oder nachdenklichen Kurzgeschichten, Essays, Anekdoten, Interviews und Gedichten. ... In Wort und Bild findet lesbisches Begehren vielfältig Ausdruck als verträumt, zart, hart, fordernd, abwartend, düster, aufregend, erregend – oder auch enttäuschend, wie beim Quickie auf der Restauranttoilette. Anregende Unterhaltung garantiert ... darf in keinem lesbischen Bücherregal fehlen.“ (Melanie Götz, L-Mag)
Portrait
Dr. Laura Méritt ist Sex-Aufklärerin und Linguistin. Sie betreibt seit 20 Jahren Sexclusivitäten und den freitäglichen Freuden-Salon, eine Institution für Information und Kommunikation über Sexualität. Sie ist Autorin und Herausgeberin zahlreicher Bücher und lebt in Berlin.
Dr. Laura Méritt ist Sex-Aufklärerin und Linguistin. Sie betreibt seit 20 Jahren Sexclusivitäten und den freitäglichen Freuden-Salon, eine Institution für Information und Kommunikation über Sexualität. Sie ist Autorin und Herausgeberin zahlreicher Bücher und lebt in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Laura Meritt, Regina Nössler
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88769-816-4
Verlag Konkursbuch Verlag
Maße (L/B/H) 213/151/22 mm
Gewicht 581
Abbildungen mit 200 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45050254
    Alle Zeit mit ihr
    von Sara Reichelt
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 44341796
    Der Begierde Preis
    von Toni Lucas
    Buch
    Fr. 23.90
  • 46371063
    Pure Lust
    von Sabine Guhr-Biermann
    Buch
    Fr. 16.40
  • 45321331
    Verbotene Leidenschaft (Teil 3)
    von Ruth Gogoll
    Buch
    Fr. 10.90
  • 44617065
    Lehrerliebling
    von Juli D. Finn
    Buch
    Fr. 19.90
  • 16503094
    Im Stillen umarmt
    von Carmen Bregy
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44355829
    Knabenzeit
    von Andreas Burnier
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2996748
    Das obszöne Werk
    von Georges Bataille
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 28992886
    Aprikose im Kopf
    von Carolin Schairer
    Buch
    Fr. 29.90
  • 22058557
    Die Farben der Lust
    von Renate Stendhal
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mein lesbisches Auge 16

Mein lesbisches Auge 16

Buch
Fr. 21.90
+
=
Aufbau Literatur Kalender 2017 / Kalender

Aufbau Literatur Kalender 2017 / Kalender

(1)
Kalender
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale