orellfuessli.ch

Mein lieber Fisch

Fischgedichte. Lesung mit Blubbern

Ein literarisches Fisch-Menü mit ...
... Herbert Grönemeyer, Dirk Bach, Hella von Sinnen, Julia Jentsch, Oliver Wnuk, Yvonne Catterfeld, Jürgen Domian, Smudo, Esther Schweins, Nina Hoss, Adel El Tawil, Andreas Pietschmann, Britta Steffenhagen, Rike Schmid, Björn Sonnenberg-Schrank, Valerie, Steffen Groth und Arezu Weitholz!
Die „frischen Fischgedichte“ von Arezu Weitholz machen nicht nur Küstenbewohner glücklich. Ganz im Stil von Ringelnatz, aber auch Morgenstern, Gernhardt und Co. widmet sich die Autorin allerlei liebenswerten kleineren und grösseren Meerestieren, vom Aal bis zum Zackenbarsch, und erzählt von ihren Abenteuern und Affairen. Und – leider – mitunter auch von ihrem traurigen Schicksal: im Kochtopf.
Rezension
"Grosser Witz mit, Entschuldigung, Tiefgang." ZEIT Magazin
Portrait
Herbert Grönemeyer, in Göttingen geboren, wuchs in Bochum auf und spielte schon als Jugendlicher in einer Band und am Theater. Nach dem Abitur studierte er Musikwissenschaft und Jura. Er spielte etliche Jahre Theater am Schauspielhaus Bochum, dessen musikalischer Leiter er ab 1976 war, sowie am Staatstheater Stuttgart und am Schauspielhaus Köln und wurde für erste Filmrollen besetzt. 1978 veröffentlichte er seine erste Platte, ein Jahr später folgte sein Solodebütalbum "Grönemeyer". Eine breiten Filmpublikum wurde er 1981 durch seine Rolle im Kinofilm „Das Boot“, sein musikalischer Durchbruch gelang ihm 1984 mit „4630 Bochum“. Die Alben „Sprünge“ (1986), „Ö“ (1988), „Luxus“ (1990), „Chaos“(1993). „Bleibt alles anders“ (1998) und „Mensch“ (2002). 2006 schrieb er die Hymne zur Fussball-Weltmeisterschaft in Deutschland. Danach folgten noch "12" (2007), "Schiffsverkehr" (2011) und "I Walk" (2012), mit dem er u.a. auch durch die USA tourte. Herbert Grönemeyer engagiert sich privat stark für die Armutsbekämpfung, v.a. auf dem afrikanischen Kontinent.
Zitat
"... eine mindestens so bekloppte wie bezaubernde Anthologie..."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Nina Hoss, Esther Schweins, Jürgen Domian, Oliver Wnuk, Yvonne Catterfeld
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 13.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783837109160
Verlag Random House Audio
Originaltitel Merry Fishmas
Spieldauer 38 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42359439
    Der Mann ohne Eigenschaften
    von Robert Musil
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 68.00
  • 46299036
    Der König der Tiere
    von Jürgen von der Lippe
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 45255386
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 46299307
    Ich bin so knallvergnügt erwacht. 2 CDs
    von Kurt Tucholsky
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 38945970
    ZEN Classics-Meditative Melodien
    Musik (CD)
    Fr. 8.90
  • 45244099
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (15)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 45320640
    Wir Kassettenkinder. Eine Liebeserklärung an die Achtziger
    von Anne Weiss
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 45254662
    Ich ließ meinen Engel lange nicht los
    von Rainer Maria Rilke
    Hörbuch (CD)
    Fr. 24.90
  • 46299023
    Peter Pan
    von James Matthew Barrie
    (5)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 19.90
  • 15906477
    Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen
    von Marc-Uwe Kling
    (1)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mein lieber Fisch

Mein lieber Fisch

von Arezu Weitholz

Hörbuch (CD)
Fr. 24.90
+
=
Unendlichkeit in ihrer Hand

Unendlichkeit in ihrer Hand

von Gioconda Belli

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale