orellfuessli.ch

Meine Reisen in Deutschland 1728 - 1729

Nachw. v. Vanessa de Senarclens

Zwischen April 1728 und Oktober 1729 bereiste der französische Literat, Satiriker und Rechtsphilosoph Charles-Louis de Montesquieu das deutsche Reich. Seine Reiseerlebnisse bieten einen intimen und überraschenden Einblick in die vielfältigen Lebensbezüge und Alltagswelten der Deutschen im Zeitalter des Barock und der Aufklärung. Als Adliger, der zugleich ein gefeierter Schriftsteller war, hatte Montesquieu Zugang zu allen Ständen. Seine Beobachtungen sind stets lakonisch, sprühen dabei vor Witz, Charme und Ironie und porträtieren gekonnt Land und Leute. »Die Deutschen sind den Elefanten vergleichbar; zunächst wirken sie schrecklich, doch sobald man sie gestreichelt hat und ihnen schmeichelt, werden sie sanftmütig. Dann braucht man nur noch die Hand auf ihren Rüssel zu legen, und sie lassen einen willig auf ihren Rücken klettern.«
Portrait
Charles-Louis de Secondat, Baron de La Brède et de Montesquieu (getauft am 18. Januar 1689 auf Schloss La Brède bei Bordeaux; verstorben 10. Februar 1755 in Paris), bekannt unter dem Namen Montesquieu, war ein französischer Schriftsteller, Philosoph und Staatstheoretiker der Aufklärung. Er gilt als Vorläufer der Soziologie, bedeutender politischer Philosoph und Mitbegründer der modernen Geschichtswissenschaft.
Obwohl der gemässigte Vordenker der Aufklärung für seine Zeitgenossen auch ein erfolgreicher belletristischer Autor war, ist er vor allem als geschichtsphilosophischer und staatstheoretischer Denker in die Geistesgeschichte eingegangen und beeinflusst noch heute aktuelle Debatten.
Jürgen Overhoff, geb. 1967 in Lippstadt, studierte zwischen 1987 und 1996 an der Freien Universität Berlin, der Technischen Universität Berlin, der London School of Economics und der University of Cambridge Neuere Geschichte, Evangelische Theologie, Philosophie und Politologie. Er lehrt europäische und amerikanische Geschichte in Hamburg und Potsdam.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Jürgen Overhoff
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 13.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7681-9900-1
Verlag Cotta
Maße (L/B/H) 221/142/25 mm
Gewicht 398
Abbildungen schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45315288
    Märzengrund
    von Felix Mitterer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 44336853
    Die Spreewaldgurkenverschwörung
    von Cathrin Moeller
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44356129
    Hessabi
    von Tom Appleton
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 42778059
    Von der Lust, auf dieser Erde zu leben
    von Michel de Montaigne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 16516907
    Nächste Woche, vielleicht
    von Alberto Nessi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45312915
    Frühstück mit Elefanten
    von Gesa Neitzel
    (8)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47871958
    Deutschland ab vom Wege
    von Henning Sussebach
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47876988
    Die Villen von Bad Ischl
    von Marie-Theres Arnborn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 45351924
    Arthur
    von Mikael Lindnord
    (2)
    Buch (Geheftet)
    Fr. 21.90
  • 47366558
    Das Glück sieht immer anders aus
    von Milena Moser
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Meine Reisen in Deutschland 1728 - 1729

Meine Reisen in Deutschland 1728 - 1729

von Charles-Louis Montesquieu

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
+
=
Barfuß auf dem Sommerdeich

Barfuß auf dem Sommerdeich

von Katja Just

Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 54.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale