orellfuessli.ch

Meinen Hass bekommt ihr nicht

"Freitag Abend habt ihr das Leben eines außerordentlichen Wesens geraubt, das der Liebe meines Lebens, der Mutter meines Sohnes, aber meinen Hass bekommt ihr nicht.". Ungekürzte Lesung

Der bewegende Bericht eines Mannes, der am 13. November 2015 während der Terroranschläge in Paris die Liebe seines Lebens verlor und mit einem einzelnen Post die ganze Welt bewegte.


Am 13. November 2015 sah Antoine Leiris seine Frau Hélène zum letzten Mal – sie wurde an diesem Tag mit neunzig weiteren Personen im Konzertsaal Le Bataclan Opfer der Terroranschläge in Paris. Während die Welt geschockt und in tiefer Trauer versuchte, eine Erklärung für das Unfassbare zu finden, postete der vierunddreissigjährige Journalist auf Facebook einen offenen Brief. In bewegenden Worten wandte er sich darin an die Attentäter und verweigerte „den toten Seelen“ seinen Hass – und den seines siebzehn Monate alten Sohnes Melvil. Die Botschaft ging um die Welt. Er, der an jenem Tag die Liebe seines Lebens verlor, hatte nur eine Waffe: seine Worte. Das Grauen, der Verlust und die Trauer haben Antoine Leiris‘ Leben erschüttert. Doch ehrlich und ergreifend schildert er Momente aus einem zerstörten und doch so zärtlichen Alltag zwischen Vater und Sohn – und sagt damals wie heute, dass das Leben trotzdem weitergehen soll. Antoine Leiris trotzt dem Terror und der Gewalt mit einer bewegenden und hoffnungsvollen Botschaft: „Meinen Hass bekommt ihr nicht“


Christian Baumann gibt Leiris´ authentischem Zeugnis aus der würdevollen Distanz des Erzählers heraus eine Stimme, die tief bewegt.


(2 CD, Laufzeit: 1h 43)







Portrait
Antoine Leiris (geb. 1981) war Kulturredakteur bei den französischen Radiosendern France Info und France bleu. Heute arbeitet er als freier Journalist in Paris.

Christian Baumann steht seit 1996 auf grossen deutschen Bühnen. Auch in Kino, TV und Radio ist er viel und gerne gesehen und gehört — insbesondere als Stimme von Dokus und Features. Darüber hinaus überzeugt er als Hörbuchsprecher in allen Genres. Ein Text wie der Antoine Leiris' braucht einen ganz besonderen Ton. Diesen findet Christian Baumann gekonnt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Christian Baumann
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 06.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837136753
Genre Biographien / non-fiction
Verlag Random House Audio
Originaltitel Vous n'aurez pas ma haine (Éditions Fayard, Paris 2016)
Spieldauer 103 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44068083
    Der Tastenficker
    von Flake
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 44162874
    Die Grandauers und ihre Zeit
    von Willy Purucker
    Hörbuch
    Fr. 33.90
  • 45161281
    Nebel im August
    von Robert Domes
    Hörbuch
    Fr. 29.50
  • 45066796
    Wir brauchen viel mehr Schafe. Die Online-Omi macht Theater
    von Renate Bergmann
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 45120054
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    Hörbuch
    Fr. 15.50
  • 42364737
    Über Topflappen freut sich ja jeder
    von Renate Bergmann
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 45291440
    Warte nicht auf bessre Zeiten!
    von Wolf Biermann
    Hörbuch
    Fr. 36.50
  • 39987588
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (12)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 39202929
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (8)
    Hörbuch
    Fr. 24.90
  • 40936362
    Das bisschen Hüfte, meine Güte. Die Online-Omi muss in Reha
    von Renate Bergmann
    Hörbuch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Meinen Hass bekommt ihr nicht

Meinen Hass bekommt ihr nicht

von Antoine Leiris

Hörbuch
Fr. 23.90
+
=
Meinen Hass bekommt ihr nicht

Meinen Hass bekommt ihr nicht

von Antoine Leiris

(1)
Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale