orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Meister Eckhart - der Gottsucher

Aus der Ewigkeit ins Jetzt

(1)
Eine systematische Lehre hat er nicht hinterlassen: Meister Eckhart, Brückenbauer zwischen den Religionen, ist ein Fixstern der Mystik und seit bald 800 Jahren eine nie versiegende Quelle der Anregung und Herausforderung für alle, die sich auf die Gottsuche machen. Alois M. Haas, weltweit einer der renommiertesten Kenner Eckharts, und der Kulturjournalist Thomas Binotto entdecken und beschreiben in ihrer leicht lesbaren Einführung Meister Eckharts Werk als zugleich uralt und taufrisch.
„Meister Eckhart ist kein mystischer Akteur, er ist ein mystisches Ereignis.“ (Alois Haas)
„Mit Alois Haas und Thomas Binotto Meister Eckhart zu lesen - spannender kann Mystik nicht sein.“ (Pierre Stutz)

Portrait
Alois M. Haas wurde am 23. Februar 1934 in Zürich geboren. Er studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte in Zürich, Berlin, Paris, München und promovierte 1963 in Zürich zum Dr. phil. Die Habilitation im Fachgebiet Germanistik folgte 1969. Von 1969 bis 1971 war er Associate Professor an der McGill University in Montreal. Ab 1971 ausserordentlicher, ab 1974 ordentlicher Professor für deutsche Literaturgeschichte von den Anfängen bis 1700 in Zürich. 1978 Dr. theol. h.c. von der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg i.Ü. 1988-1989 Fellow am Wissenschaftskolleg Berlin. Seit 1989 Präsident der Schweizerischen Paracelsus-Gesellschaft. Seit 2000 Ehrenpräsident der Schweizerischen Paracelsus-Gesellschaft; seit 2006 Ehrenpräsident der Hans Urs von Balthasar-Stiftung.
Thomas Binotto, geboren 1966, ist Journalist und Buchautor. Seit er zuhören kann, ist er geschichtensüchtig. Aber er hat sich redlich bemüht, diese Leidenschaften in den Griff zu bekommen, und ist unter anderem Filmkritiker für die NZZ, den Filmdienst u. a. geworden. Nun kann er auch vormittags ins Kino und behaupten, das sei Arbeit. Er hat vier Kinder im kinofähigen Alter und lebt in Schaffhausen, Schweiz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum September 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-61230-5
Verlag Kreuz
Maße (L/B/H) 211/130/20 mm
Gewicht 284
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch
    Fr. 39.90
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    Buch
    Fr. 41.90
  • 44271148
    Die Losungen für Deutschland 2017 Normalausgabe / Kalender
    Kalender
    Fr. 6.40
  • 46299323
    Franziskus
    von Andreas Englisch
    Buch
    Fr. 36.90
  • 2946344
    Die Bibel
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44271141
    Die Losungen für Deutschland 2017 Grossdruck kartoniert
    Kalender
    Fr. 8.40
  • 45332470
    Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung
    Buch
    Fr. 48.90
  • 45411215
    Letzte Gespräche
    von Benedikt XVI.
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44252928
    Himmel - Herrgott - Sakrament
    von Rainer Maria Schiessler
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44271149
    Die Losungen 2017 / Geschenk-Normalausgabe / Kalender
    Kalender
    Fr. 8.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Vorsicht - ansteckend
von Heinz Mauch aus St. Gallen am 08.06.2015

Bei allem Bemühen um Verständlichkeit ein anspruchsvolles Buch. Es wird deutlich, welche Dimensionen sich hinter dem was "christlich" genannt wird noch möglich wäre. Eine eigenständige Lebensführung, welche durchdrungen wird von der unmittelbaren Nähe zu dem, was wir "Gott" nennen und wo dieser Jesus nicht zum Guru mutiert, der eine... Bei allem Bemühen um Verständlichkeit ein anspruchsvolles Buch. Es wird deutlich, welche Dimensionen sich hinter dem was "christlich" genannt wird noch möglich wäre. Eine eigenständige Lebensführung, welche durchdrungen wird von der unmittelbaren Nähe zu dem, was wir "Gott" nennen und wo dieser Jesus nicht zum Guru mutiert, der eine "Lehre" in die Welt gesetzt hat, sondern zum Anstoss wird, eigene Wege zu wagen und dabei zu erleben, dass sich immer wieder Kombinationen und Gemeinsamkeiten ereignen, welche den eigenen Horizont überschreiten und erweitern. Mit Blick auf die Zukunft: "So muss Christentum ..."

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Meister Eckhart - der Gottsucher

Meister Eckhart - der Gottsucher

von Alois M. Haas , Thomas Binotto

(1)
Buch
Fr. 23.90
+
=
Von Güte und Unsterblichkeit

Von Güte und Unsterblichkeit

von Eugen Drewermann

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale