orellfuessli.ch

Meister Frantz und die Perlen der Zahlmeisterin

Henker von Nürnberg Band 1

(2)
Freie Reichsstadt Nürnberg, August 1580: Häscher, Heiler, Henker … nur einen dieser Berufe hat sich Frantz Schmidt selbst ausgesucht, und doch muss er allen dreien nachkommen.
Als Nachrichter von Nürnberg ist Meister Frantz ein Unehrlicher, trotzdem kommen die Bürger im Geheimen zu ihm, um ihre Zipperlein von ihm behandeln zu lassen, denn seinen Händen wird Zauberkraft nachgesagt. Auch die Witwe Christina Zahlmeisterin gehört zu jenen, die seine Dienste in Anspruch nehmen.
Als die halb lahme Frau erschlagen aufgefunden wird, gerät ihre Magd Kathi in Verdacht und wird verhaftet. Bald schon soll Meister Frantz sie einer peinlichen Befragung unterziehen, doch er hält das unbedarfte junge Mädchen für unschuldig. Da kommt ihm der junge Schütze Max gerade recht, der ebenfalls für Kathi eintritt. Gemeinsam ersinnen sie einen Plan, der Kathi eine Weile vor der Tortur schützen kann.
Lässt sich der Rat der freien Reichsstadt Nürnberg so lange täuschen, bis Frantz den wahren Täter gefunden hat? Falls er ihn denn findet …
Portrait
Edith Parzefall verbindet gerne ihre zwei grossen Leidenschaften: Schreiben und Reisen. So schrieb sie nach dem Besuch eines brasilianischen Strassenkinderprojekts ihren Thriller »Die Streuner von Rio«. Nachdem sie auf eine Reise durch die Atacamawüste in ihrem Mietwagen zwischen zwei Lastern eingequetscht wurde, entstand »Knautschzone – Zwischen Sein und Schein«.
Für ihren historischen Krimi »Meister Frantz und die Perlen der Zahlmeisterin« fand sie allerdings keinen Reiseveranstalter.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 271, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739328430
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43248604
    Die Rückkehr des Sandmanns - Psychothriller
    von Markus Ridder
    (5)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 32288124
    Der Schieber
    von Cay Rademacher
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45937289
    Der Puma mit den drei Streifen: Krimi; Kurzgeschichte
    von Thomas Kowa
    (6)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 46663444
    Aus dem Verborgenen
    von Melisa Schwermer
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43627705
    Knautschzone
    von Edith Parzefall
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47792630
    (W)ehe du gehst
    von Jannes C. Cramer
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 17414128
    Das Blut der Schande
    von Caleb Carr
    (1)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 41198349
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (23)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 38296219
    Die schwarze Nonne
    von Virginia Doyle
    eBook
    Fr. 5.90
  • 43150552
    Germknödel in Burgundersoße
    von Edith Parzefall
    (11)
    eBook
    Fr. 5.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Klare Leseempfehlung von mir!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2016

Nachdem ich in "Recte Faciendo" bereits Bekanntschaft mit Meister Frantz Schmidt geschlossen hatte, wollte ich natürlich unbedingt mehr über ihn wissen. In diesem Roman befinden wir uns nun gänzlich im Nürnberg des 16. Jahrhunderts. Meister Frantz steht noch am Anfang seiner "Karriere" und ist frisch verheiratet, doch er leidet unter... Nachdem ich in "Recte Faciendo" bereits Bekanntschaft mit Meister Frantz Schmidt geschlossen hatte, wollte ich natürlich unbedingt mehr über ihn wissen. In diesem Roman befinden wir uns nun gänzlich im Nürnberg des 16. Jahrhunderts. Meister Frantz steht noch am Anfang seiner "Karriere" und ist frisch verheiratet, doch er leidet unter der Unehre, in die ein grausamer Fürst seine Familie gezwungen hat. Anders als andere Henker seiner Zeit sucht er nicht das Vergessen im Alkohol, sondern einen höheren Sinn in seiner Tätigkeit. Sehr anschaulich geschildert sind die damaligen "Behandlungsmethoden", denn der Aberglauben hat skurrile Blüten hervorgebracht, etwa den, das Blut eines Geköpften zu trinken, um sich seine Lebenskraft einzuverleiben. So schaurig es anmutet, gehörte es damals doch dazu, und hier findet man endlich einmal eine ungeschönte Darstellung des damaligen Alltags. Eingebettet in diesen großen Rahmen ist die Krimihandlung und eine bezaubernde Liebesgeschichte. Als Kathis Herrin, die Zahlmeisterin, in ihrem Haus erschlagen und ihrer Perlenkette beraubt wird, fällt der Verdacht auf die Magd Kathi. Auf ihrer Flucht trifft sie auf Max, einen Schützen, der die Mauern der reichen Stadt bewacht. Trotz seiner Hilfe wird Kathi bald darauf gefasst und ins berüchtigte Lochgefängnis (das ich übrigens selbst einmal besichtigt habe) geworfen, wo sie Folter und Hinrichtung erwarten - wenn es nicht jemandem gelingt, ihre Unschuld zu beweisen. Max, der sich in sie verguckt hat, setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um genau das zu tun - und landet bald selbst im Loch. Nun ist es an Meister Frantz, das Pärchen vor einem Justizmord zu bewahren, dessen er sich auf keinen Fall schuldig machen will. Doch sind es die beiden wirklich nicht gewesen? Spannung, Romantik und genaue Recherche, genau das, was ich liebe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Henker mit Herz
von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2016

Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Die Figuren sind lebensnah, man fiebert mit. Sehr aufregend ist vor allem, dass es echte Fälle sind, die hier verarbeitet werden. Endlich mal ein gutes Buch über einen Henker!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Meister Frantz und die Perlen der Zahlmeisterin

Meister Frantz und die Perlen der Zahlmeisterin

von Edith Parzefall

(2)
eBook
Fr. 5.90
+
=
Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper

Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper

von Robert C. Marley

eBook
Fr. 7.50
+
=

für

Fr. 13.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen