orellfuessli.ch

Menschen am Fluss

(2)
Alles beginnt mit einem Schuss. Als Everett McClelland den heimlichen Liebhaber seiner Frau Lily erschiesst, ist das nicht nur der hilflose Versuch, seine Ehe vor dem endgültigen Zerfall zu retten. Es ist auch der Höhepunkt einer seit Jahrzehnten schwelenden Rivalität zwischen mächtigen Farmerdynastien im fruchtbaren Sacramento Valley. Joan Didion erzählt in ihrem ersten Roman eine Familiengeschichte, so archaisch und voll rauer Schönheit wie die Landschaft Kaliforniens, die Didions Heimat ist.
Portrait
Joan Didion, geboren 1934 in Sacramento, Kalifornien, arbeitete als Journalistin für verschiedene amerikanische Zeitungen und war u. a. Redakteurin der Vogue. Sie hat fünf Romane und zahlreiche Sachbücher veröffentlicht, darunter Das Jahr magischen Denkens. Joan Didion lebt in New York City.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783843706674
Verlag Ullstein eBooks
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41059126
    Wir erzählen uns Geschichten, um zu leben
    von Joan Didion
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42781443
    Melodie der Hoffnung
    von Katherine Collins
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Perfekte Ausleuchtung von Ehe und Familie!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 30.09.2014

Ursprünglich ist dieser Roman (Erstling!) 1963 erschienen. Der Ullsteinverlag hat es dankenswerterweise wieder herausgebracht. Didion erzählt die Geschichte einer Ehe, eines Mordes und zweier Familien. Klar und ruhig wie der Fluss in Kalifornien, an dem die beteiligten Menschen leben und mit genau denselben gefährlichen Unterströmungen, zieht dieser Roman... Ursprünglich ist dieser Roman (Erstling!) 1963 erschienen. Der Ullsteinverlag hat es dankenswerterweise wieder herausgebracht. Didion erzählt die Geschichte einer Ehe, eines Mordes und zweier Familien. Klar und ruhig wie der Fluss in Kalifornien, an dem die beteiligten Menschen leben und mit genau denselben gefährlichen Unterströmungen, zieht dieser Roman seine Bahn. Es beginnt mit einem Mord: der Ehemann erschießt den Liebhaber seiner Frau und dann erfahren wir, wie es dazu kam. Außerdem, ob die Kategorien "Liebhaber", "Ehepaar" und "Familie" so überhaupt stimmen. Ein sehr überzeugender Roman, der frischer und interessanter zu lesen ist, als so manche Neuerscheinung. Didion beherrscht ihr Handwerkszeug perfekt! Mit diesem E-Book können Sie sich mühelos davon überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Menschen am Fluss

Menschen am Fluss

von Joan Didion

(2)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Der große Mann

Der große Mann

von Chloe Hooper

eBook
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 29.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen