orellfuessli.ch

Menschenseele - Demon Chaser 3

(2)
Als Elisabeth von einer Kreatur angegriffen wird, die ihren Albträumen entsprungen sein könnte, muss sie sich eingestehen, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als die Wissenschaft beweisen kann.
Mit dieser Wahrheit konfrontiert, verschwindet plötzlich auch noch ihre Zwillingsschwester, und nur der verführerische Dämon Aamon scheint ihr helfen zu können, sie wiederzufinden.
Darf sie ihm vertrauen?
Portrait
Sara Hill wurde am 05.02.1971 geboren und lebt mit ihrem Mann, zwei Söhnen und einer Vielzahl von Haustieren in einer kleinen beschaulichen Ortschaft in der Nähe von Nürnberg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 218, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9789963533381
Verlag Bookshouse
eBook (ePUB)
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44874616
    Mondlicht in deinen Augen
    von Anke Höhl-Kayser
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41044242
    Teufelsblut - Demon Chaser 1
    von Sara Hill
    (4)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von Joanne K. Rowling
    (21)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 42755175
    Der zehnte Heilige
    von Daphne Niko
    (19)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 30461973
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (8)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45245108
    Pakt der Dunkelheit
    von Lara Adrian
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42799555
    Die Frau des Kodiakbären (Kodiak Point, #1)
    von Eve Langlais
    (5)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45395326
    Geliebte Jägerin
    von Christine Feehan
    eBook
    Fr. 13.90
  • 45069849
    Die Bibliothek der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Wenn Gefühle manches Mal die Wahrheit ans Licht bringen...
von Solara300 aus Contwig am 07.05.2016

Schreibstil Die Autorin Sara Hill hat hier einen fabelhaften dritten Teil umgesetzt auf den ich mich schon sehr gefreut habe und nicht enttäuscht wurde. Denn hier geht es um Aamon der mit seiner Gefühlswelt die vor seiner menschlichen Existenz als Dämon so gar keine Frage war, herumschlagen muss. Genau dieser neue... Schreibstil Die Autorin Sara Hill hat hier einen fabelhaften dritten Teil umgesetzt auf den ich mich schon sehr gefreut habe und nicht enttäuscht wurde. Denn hier geht es um Aamon der mit seiner Gefühlswelt die vor seiner menschlichen Existenz als Dämon so gar keine Frage war, herumschlagen muss. Genau dieser neue Punkt bringt mich zum Grinsen, denn man merkt auf der einen Seite seine Zerrissenheit und auf der anderen, das er dann manches Mal froh ist das er dieses Gefühle sein eigen nennen kann. Und dann Liz die mich überrascht. Nachdem erst dieses schockierenden Erlebnisse passieren und sie sich ja ziemlich schnell mit Dingen beschäftigen muss die weder im normalfall real sind noch vorher jemals einen Sinn für sie als Wissenschaftlerin hatten. Mir gefallen Liz Sturkopf und ihre Neugier sehr gut Die Geschichte ist wie ich finde spannend und nimmt einen gleich gefangen und ich muss sagen ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und so erging es mir eigentlich bis jetzt mit allen Romanen der Autorin die auch noch unter dem Namen Sandra Bäumler veröffentlicht hat. Die Sichtweisen erzählen einmal Liz Sicht und einmal Aamons Sicht die hier die Hauptcharaktere sind und man bekommt auch einen Einblick in die Gedanken andere Charaktere aber nur kurz. Hier geht es zur Webseite der Autorin Meinung Wenn Gefühle manches Mal die Wahrheit ans Licht bringen... Dann sind wir bei Aamon der eigentlich mit Gefühlen als Dämon so gar nichts am Hut hat. Denn Dämonen arbeiten darin sehr effektiv und sie sind einzig und allein um sich bemüht. Nur nachdem Aamon ja zum Teil ein Mensch ist und nur sehr begrenzt seine Dämonischen Fähigkeiten hat und dazu einen Schwung Gefühle, muss er sich tagtäglich mit dem Schmerz und der Ablehnung und auch der Eifersucht herum schlagen. Er hatte gehofft wenn er ein Teil des Teams ist, das er an alte Zeiten mit Debbi anknüpfen könnte. Debbie ist mit Raven ein Sonderteam. Wenn zum Beispiel Dämonen und andere Monster in Erscheinung treten und haben sich bis vor kurzem noch als Duo durchgeschlagen. Aber seit neuestem hilft ihnen unter anderem der Engel Jason der mit Debbie verbandelt ist und Raven hat seine Frau Amanda und seine kleine niedliche Tochter Lilly. Keiner von Ihnen hatte jemals damit gerechnet das sie irgendwann einen Partner oder sogar Kinder haben könnten bei ihrem nicht ganz ungefährlichen Beruf und trotz allem passt es und es fügt sich nach vielen Kämpfen harmonisch zusammen. Nun fragt ihr euch wie dann Aamon zu dieser Situation passt. Nun er hat Raven einen schwur geleistet und hilft den drei sich den Dämonen entgegenzustellen und sie zu bekämpfen. Was mir hier sehr gut gefällt ist das Aamon sich Mühe gibt und sehr viel mit Misstrauen Seiten seiner eigentlich ehemaligen Feinde zu kämpfen hat. Was aber sehr stimmig ist in dieser Situation. Aber nun kommen wir bevor es wieder zu Aamon geht zu unserer zweiten Hauptprotagonistin Elisabeth Stockwell die nicht nur einen Sinn für Ordnung hat und Chaos so gar nicht leiden kann und die als Wissenschaftlerin sehr gerne den Dingen auf den Grund geht mit Zahlen und Fakten. Elisabeth auch Liz genannt liebt es eigentlich ihrem Job nachzugehen und noch mehr sich mit ihrer Zwillingsschwester zu unterhalten, die seit einiger Zeit weit entfernt in Mexico weilt, um Ausgrabungen für einen sehr mysteriösen Mann zu machen. Allerdings gibt es ja modernste Technik und so freut sich Liz wenn sie Abends mit Charly chatten kann. Nur seltsamerweise meldet sich Charlie nicht und Liz sieht sich in großer Sorge. Denn das sieht ihrer Schwester so gar nicht ähnlich. Trotz allem versucht Liz Ruhe zu finden und fasst den Entschluss wenn sich Charly nicht bald meldet die Behörden einzuschalten. Was Liz nicht ahnt ist das sie der Wahrheit schon auf der Spur ist, denn sie hat einen Albtraum der nach ihre Erwachen zur grausamen Realität mutiert in dem ein Fledermaus ähnliches Monster auf einmal in ihrer Wohnung auftaucht und mit einem Knall durch das Fenster fliegt im oberen Stock. Liz ist schockiert und kann sich trotz allem retten mit ein paar heftigen Blessuren. Zum Glück trifft sie auf Detective Harper der auch umgehend das Spezialteam informiert und Debbie gerade noch rechtzeitig ins Krankenhaus kommt um einen erneuten Angriff auf die junge Frau mit zu erleben. Sie entkommen und die Frage nach dem Warum wird immer drängender. Und hier kommt Aamon ins Spiel, denn nachdem er Liz das erste Mal erblickt ist er nicht sicher welches Gefühl er auf die junge Frau anwenden könnte. Trotz allem wird er ihr Leibwächter und die Gefühle begehren auf und Aamon hat alle Hände voll zu tun. Erstens seine Gefühle im Griff zu behalten was bei Liz die mit einem gesegneten Temperament gezeichnet ist nicht gerade einfach ist und gleichzeitig mit den Feinden die ihnen auf den Fersen sind. Denn hier geht es um etwas das schon viele Jahrhunderte auf seine Chance wartet... Fazit Absolut gelungen und sehr empfehlenswert hat mich die Autorin mit Aamon und Liz bezaubert und ich sag oder schreib nur Spannend von Anfang bis Ende und da knistert die Luft.(Grins) Hier gibt es drei Bände der Reihe, die aber unabhängig voneinander gelesen werden können. - Teufelsblut - Demon Chaser 1 - Engelszorn - Demon Chaser 2 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein absolut gelungener dritter Band der Demon Chaser Reihe, der mit viel Action und Leidenschaft überzeugt
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 13.06.2016

Die Demon Chaser Reihe von Sara Hill mag ich unglaublich gern, bereits die letzten Bände konnten mich sehr begeistern. Auch hier schlug sogleich mein Herz höher. In diesem Teil geht es um den Dämon Aamon und die Wissenschaftlerin Liz. Aamon, ja bei ihm muss ich ganz klar sagen, ich mochte ihn erst... Die Demon Chaser Reihe von Sara Hill mag ich unglaublich gern, bereits die letzten Bände konnten mich sehr begeistern. Auch hier schlug sogleich mein Herz höher. In diesem Teil geht es um den Dämon Aamon und die Wissenschaftlerin Liz. Aamon, ja bei ihm muss ich ganz klar sagen, ich mochte ihn erst gar nicht. Man konnte ihn bereits im letzten Band schon etwas beobachten. Da hat er nicht wirklich eine Glanzleistung vollbracht. Auch hier hatte ich zunächst mit meiner Abneigung zu kämpfen. Doch etwas ist passiert in seinem Leben, was dazu geführt hat, das er sich gewandelt hat und mir hier so einige atemberaubende Szenen geschenkt hat. An ihm mag ich besonders das er so facettenreich ist und somit echt schwer zu durchschauen. Das macht ihn sehr geheimnisvoll, charmant und gefährlich. Die Frage ist natürlich bleibt er so oder wird er sich erneut ändern? Und vor allem kann man ihm eigentlich vertrauen? Dämonen sind ja schließlich böse und wenig vertrauenserweckend. Dann haben wir noch Liz. Sie mochte ich gleich. Sie hat einfach eine ganz eigene Art mich in ihren Bann zu ziehen. Sie macht hier eine doch beachtliche Entwicklung durch, die mir sehr gut gefallen hat. Auch die anderen Charaktere der letzten Bände sieht man wieder, was mich sehr gefreut hat. Die Story ansich nimmt schnell an Fahrt auf und steigert auch ständig das Tempo. Zwischen der doch recht actionreichen und explosiven Story wird man mit einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte in Atem gehalten. Man fühlt Angst, Vertrauen, Leidenschaft , aber auch Wut und Verzweiflung. Besonders das Schicksal der Schwestern war sehr berührend, da man nie wusste ob sie es schaffen würden. Die Liebesszenen sind wirklich toll.Prickelnd und wahrlich elektrisierend. Die Autorin hat so eine schöne Art die Dinge zu beschreiben, das es immer wieder unter die Haut geht. Die Kreaturen mit denen man es hier zutun bekommt, sind grauenvoll und schüren Angst und Verzweiflung. Man fiebert so unendlich mit und verzweifelt mitunter fast daran. Auch über die Hintergründe erfährt man so einiges, was das Ganze viel nachvollziehbarer und lebendiger macht. Obwohl man sich ja denken kann, worauf alles hinausläuft, schafft es die Autorin immer wieder Wendungen einzubauen, die mich wirklich sprachlos gemacht haben. Besonders der Schluss hat mich nochmal richtig ergriffen. Der einzige Kritikpunkt, es ist alles sehr rasant, so das man kaum zum Luft holen kommt und sich dadurch fast überfahren fühlt. Man kommt demzufolge eigentlich überhaupt nicht zum nachdenken, was einen schnellen und leichten Lesefluss fördert. Es gab allerdings auch Szenen, die hätte ich mir noch mehr ausgebaut gewünscht, da ich diese Seite auch gern nachvollzogen hätte. Letztendlich überzeugt dieser Band mit viel Action und vor allem Leidenschaft. Eine Mischung die wirklich gut umgesetzt ist, aber niemals überladen wirkt. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Aamon und Liz, aber auch von der Gegenseite, was dem ganzen mehr Raum und Tiefe verschafft. Auch die Nebencharaktere sind sehr ausdrucksstark und lebendig gezeichnet. Dadurch erhält man ein Kopfkino, das es in sich hat. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind stets gut nachvollziehbar gehalten. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Ein absolut gelungener dritter Band der Demon Chaser Reihe, der mit viel Action und Leidenschaft überzeugt. Liz und Aamon sind einfach anders und gerade weil sie so gegensätzlich sind, faszinieren sie unheimlich. Packend, explosiv und berührend. Eine absolut klare Leseempfehlung. Ich vergebe 4 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Demon Caser 3 - " Meschenseele" von Sara Hill
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 07.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein toller Fantasyroman und auch der erste den ich von Sara Hill gelesen habe. Obwohl ich die zwei Vorgänger noch nicht kenne, fiel es mir sehr leicht, in die Geschichte rein zu finden. Mit Aamon und Liz hat Sara Hill zwei sehr sympathische Hauptfiguren geschaffen, die mich von Anfang an in... Ein toller Fantasyroman und auch der erste den ich von Sara Hill gelesen habe. Obwohl ich die zwei Vorgänger noch nicht kenne, fiel es mir sehr leicht, in die Geschichte rein zu finden. Mit Aamon und Liz hat Sara Hill zwei sehr sympathische Hauptfiguren geschaffen, die mich von Anfang an in ihren Bann gezogen haben. Das Buch ist voller Spannung und Action, gepaart mit Erotik und einer schönen Prise Sarkasmus, was mich des öfteren zum Lachen brachte. Ich freue mich schon auf weitere Folge-bände und kann dieses Buch nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Menschenseele - Demon Chaser 3

Menschenseele - Demon Chaser 3

von Sara Hill

(2)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Engelszorn - Demon Chaser 2

Engelszorn - Demon Chaser 2

von Sara Hill

(1)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen