orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Methodenkompendium für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Band 1

Basale, perzeptive, manipulative, gegenständliche und spielerische Tätigkeit

Die grosse Heterogenität der Schülerschaft im Förderbereich geistige Entwicklung reicht von intensiv und komplex behinderten Schülern über solche, die eigentlich dem Förderbereich Lernen zugeordnet werden können, in Ausnahmefällen auch dem Normalschulbereich, bis hin zu hochbegabten Schülern in integrativen und inklusiven Settings. Entsprechend gross muss die Bandbreite der einzusetzenden didaktisch-methodischen Massnahmen sein, um allen Schülern gerecht werden zu können. Hierzu eine Orientierungshilfe zu bieten, ist das Anliegen des mehrbändigen Werks, dessen erster Band hier vorliegt. Der Methodenraum wird geordnet nach den Kriterien der Anschlussfähigkeit der Methoden untereinander, der Dominanz der Lehrer bzw. der Selbstständigkeit und Zusammenarbeit der Schüler, der Art und dem Ausmass der Förderung der Handlungsfähigkeit, ihrer Effektivität und Effizienz sowie dem Entwicklungsniveau der Tätigkeit der Schüler.
Band 1 des Methodenkompendiums reicht vom basalen Bereich bis zur gegenständlichen Tätigkeit und zum Spiel und beschreibt Verfahren, die von der Kleinkindpädagogik über Vorschule und Kindergarten, Förderschule geistige Entwicklung bis in die Berufs- und Erwachsenenpädagogik hin eingesetzt werden können und in der Arbeit mit alten und dementen Menschen wieder hohe Bedeutung erlangen.

Rezension
»Sowohl im Förderschulbereich als auch im inklusiven Regelschulbereich ist die qualitätssichernde Frage zu stellen, warum welcher Unterrichtsgegenstand mit welcher Methode bearbeitet wird, konkret: ob die verwendete Methode dem entwicklungsgemäss angepassten Inhalt und der emotionalen Verfasstheit des einzelnen zu fördernden Kinds tatsächlich entspricht. In der inklusiven Schule müsste aufgrund der nochmals vergrösserten Heterogenität der Schülerschaft das Methodenrepertoire mindestens gleich, wenn nicht sogar grösser sein als an der Förderschule. In der Regel wird es einfach anders sein – und so können wir uns der Frage nähern, wie denn ein lehramtsüergreifendes Bewusstsein für frühkindliche Entwicklung und Lernen, für geistige Behinderung und anknüpfende unterrichtsmethodische Kenntnisse erreicht werden kann. Das von Hans-Jürgen Pitsch und Ingeborg Thümmel begonnene Methodenkompendium könnte ein solches Handwerkzeug sein, das mit dem vorgelegten Band 1 zunächst die basale, perzeptive, manipulative, gegenständliche und spielerische Tätigkeit in den Blick nimmt. […] Die Darstellung der einzelnen Methoden und Konzepte folgt in den Kapiteln 2 bis 6 immer dem gleichen, sinnvoll gewählten Muster: Zunächst wird der Ansatzpunkt oder Entstehungspunkt einer Methode, eine Analyse der Interaktionsstruktur, eine Aussage zur Effektivität und Effizienz und ein Ausblick auf Fortführung/Erweiterung dieser Methode. Als Schluss des Kapitels bietet eine Zusammenfassung den Blick auf die wichtigsten Erkenntnisse.«
Wirtrud Thies, Teilhabe 4/2016, Jg. 55
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 08.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89896-588-0
Reihe Lehren und Lernen mit behinderten Menschen
Verlag Athena
Maße (L/B/H) 233/156/17 mm
Gewicht 356
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 37.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21488051
    Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
    von Susanne Wachsmuth
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32160186
    Praxis TEACCH: Herausforderung Regelschule
    von Eva Lausmann
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 23.90
  • 16892079
    Schwer geistig behindert und selbstbestimmt
    von Christian Weingärtner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 43944025
    Herausforderndes Verhalten vermeiden
    von Bo Hejlskov Elvén
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 45383893
    Grundlagen der Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik
    von Gottfried Biewer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 18215385
    Von der Dose bis zur Arbeitsmappe
    von Heike Solzbacher
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 22.90
  • 46149482
    Der TEACCH Ansatz zur Förderung von Menschen mit Autismus
    von Anne Häussler
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 36.90
  • 34975186
    Handbuch der Tiergestützten Intervention
    von Silke Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 38.90
  • 23594856
    Praxis TEACCH: Neue Materialien zur Förderung der Sozialen Kompetenz
    von Eva Lausmann
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 26.90
  • 36772851
    Gezielte Förderung bei Lese- und Rechtschreibstörungen
    von Andreas Mayer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Methodenkompendium für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Band 1

Methodenkompendium für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung Band 1

von Ingeborg Thümmel , Hans-Jürgen Pitsch

Buch (Taschenbuch)
Fr. 37.90
+
=
Methodenkompendium für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Methodenkompendium für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

von Ingeborg Thümmel

Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 77.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale