orellfuessli.ch

Mia und der Zahnspangenprinz / Mia Bd.9

(3)

Mia freut sich: Sie bekommt Besuch von Jean-Pierre aus Frankreich. Der sieht so süss aus mit seiner Zahnspange! Er wird zwei Wochen lang mit Mia zur Schule gehen und in ihrer Familie leben. Jean-Pierre ist der absolute Vorzeigefranzose, hat aber offensichtlich ein Geheimnis. Und so wie sich Jean-Pierre an sein neues Zuhause gewöhnen muss, muss sich auch Familie Hansen erst einmal an ihren Austauschfranzosen gewöhnen ...

Portrait
Susanne Fülscher, geboren 1961 in Stelle bei Hamburg, Studium der Romanistik, Germanistik und Pädagogik in Hamburg. 1987/88 Besuch der Axel Springer Journalistenschule und danch tätig als Kulturjournalistin. Veröffentlichungen von Kinder- und Jugendbüchern, Drehbüchern für Film und Fernsehen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Berlin.
Dagmar Henze, geb. 1970 in Stade, studierte in Hamburg Graphik-Design mit dem Schwerpunkt Kinderbuchillustration. Seit 1995 arbeitet sie als freie Illustratorin für verschiedene Kinderbuchverlage.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 10 - 14
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-65059-7
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 211/152/30 mm
Gewicht 485
Illustratoren Dagmar Henze
Verkaufsrang 30.380
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35311614
    Miss Braitwhistle hebt ab / Miss Braitwhistle Bd.3
    von Sabine Ludwig
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 33805462
    Mia und das Schwesterndings / Mia Bd.6
    von Susanne Fülscher
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41007506
    Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt / Mia Bd.8
    von Susanne Fülscher
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45260584
    Die magische Rettung / Die Glücksbäckerei Bd.5
    von Kathryn Littlewood
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 41026746
    Das Labyrinth der Vergangenheit / Wildhexe Bd.5
    von Lene Kaaberbøl
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 21634724
    Julie und die Schwarzen Schafe
    von Franca Düwel
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44090869
    Mia und der magische Trank / Mia and me Bd.25
    von Isabella Mohn
    Buch
    Fr. 11.90
  • 39262528
    Die Glücksbäckerei 01 - Das magische Rezeptbuch
    von Kathryn Littlewood
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42420232
    Das Abenteuer beginnt / Im Zeichen der Zauberkugel Bd. 1
    von Stefan Gemmel
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44068407
    Hinter der blauen Tür
    von Marcin Szczygielski
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein echtes Franzosenwunder zu Besuch bei Mia!
von LeseratteAnni am 14.04.2016

Mia bekommt von dem Franzosen Jean-Pierre, den sie aus Berlin kennt, Besuch. Doch schon bei der Ankunft geht alles schief. Daran ist natürlich Mias peinliche aber doch wunderbare, verrückte Familie schuld. Mit Jean-Pierre erlebt Mia so einige Abenteuer. Aber was ist mit Jean-Pierre los? Er hat etliche Bücher mit... Mia bekommt von dem Franzosen Jean-Pierre, den sie aus Berlin kennt, Besuch. Doch schon bei der Ankunft geht alles schief. Daran ist natürlich Mias peinliche aber doch wunderbare, verrückte Familie schuld. Mit Jean-Pierre erlebt Mia so einige Abenteuer. Aber was ist mit Jean-Pierre los? Er hat etliche Bücher mit und büffelt fast den halben Tag. Mia ist es ein Rätsel. Aber es passiert natürlich noch viel viel mehr und schwupps ist Mia wieder in einem mega-giga-irre Abenteuer! Das Cover ist einfach typisch Mia und sie ist auf dem Cover zu sehen (mit ihrer Schmetterlingsspange). Der Schriftzug "MIA" glitzert schön und der Hintergrund ist in einem glückseligen Grün. Der Titel ist lustig und passt. Der Zahnspangenprinz ist natürlich Jean-Pierre. Mia findet seine Zahnspange süß und kennt ihn ohne diese Zahnspange gar nicht. Der Schreibstil ist wie gewohnt niedlich und humorvoll. Mia nennt ihre Eltern und Oma: Mami, Papi und Omi. In diesem Buch schreibt Mia Tagebuch, was ich sehr schön fand! Die Geschichte ist lustig, spannend, süß und witzig. Es wurde mir keine Spur langweilig und ich habe gelesen wann immer ich konnte. Meine Lieblingsfigur war selbstverständlich Mia. Aber auch Jean-Pierre habe ich lieb gewonnen. Er ist total nett und höflich. E r ist ein echtes „Franzosenwunder“. Aber mit ihm kann man auch Pferde stehlen. Einmal hat er Mia zum Beispiel auf eine Hafenrundfahrt mitgezogen. Als „blinde Passagiere“ (nicht extra und auch nicht böse gemeint). Das Ende war aber ein bisschen traurig aber dennoch schön. Ich war selber etwas traurig, weil Jean-Pierre irgendwann nach Hause musste. Die Verabschiedung war richtig rührend! Im Klappentext stand, dass Jean Pierre ein Geheimnis hätte. Ich habe gedacht, dass dieses Geheimnis etwas sehr Wichtiges und Spannendes wäre, aber heraus kam...Naja, das will ich nicht verraten, aber ich hatte, ehrlich gesagt, etwas mehr erwartet. Fazit: Ein mega-giga-irres Buch für alle Mädchen die Freundschaft mögen und Humor haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mega - Giga- Grandios
von drei Lockenköpfe am 05.04.2016

"Mia und der Zahnspangenprinz" ist der 9 Band der Mia Serie. Einige Abenteuer von Mia und ihren drei besten Freundinnen durfte ich schon lesen. Ich war jedesmal begeistert. Auch der Zahnspangenprinz überzeugte durch seine leichte, lockere und ehrliche Art. Auch dieser Band ist eine in sich abgeschlossene Geschichte. Zum... "Mia und der Zahnspangenprinz" ist der 9 Band der Mia Serie. Einige Abenteuer von Mia und ihren drei besten Freundinnen durfte ich schon lesen. Ich war jedesmal begeistert. Auch der Zahnspangenprinz überzeugte durch seine leichte, lockere und ehrliche Art. Auch dieser Band ist eine in sich abgeschlossene Geschichte. Zum Verständnis ist es nicht nötig die anderen 9 Bände der Mia Reihe zu lesen. Aber dann entgeht euch etwas ;-) Das Cover ist mal wieder mega ansprechend. In glitzernden Buchstaben springt Mia einem schon entgegen. Die schönen pastellfarben Harmonieren miteinander. Mia erzählt die Geschichte aus der Ich-Perspektive. Auch die Tagebucheinträge sind da keine Ausnahme. Diese unterscheiden sich nur durch ihre Kursivschrift . Gerade die Tagebucheinträge fand ich sehr interessant, da sie etwas von Mia´s Gedanken und Gefühlen preisgeben. Und in diesem Band hatte sie ein ganz besonderes Tagebuch. Jean-Pierre ( wir durften ihn in Band 5 - Mia und der Großstadtdschungel kennenlernen) besucht Mia für zwei Wochen als Austauschschüler. Mia und ihre Familie zeigen ihm viel von Hamburg. Eine sehr interessante kleine Städtekunde. Die Charaktere sind soweit alle aus den vorherigen Bänden bekannt. Alle sind liebevoll ausgearbeitet. Und was mir am besten gefällt ist das alle so echt sind, wie aus dem Leben gegriffen. Es fällt dem Leser nicht schwer sich in Mia hinein zu versetzten. Die Autorin Susanne Fülscher hat uns mit ihrer Geschichte viel Freude bereitet. Wir haben häufig gelacht aber auch mit gelitten. Jean-Pierre bringt uns in dem Buch auch ein wenig Französisch bei. Anfangs fehlte mir eine Fussnote oder ein Glossar, dies ist aber gar nicht nötig. Alle Fremdwörter werden entweder übersetzt oder erklärt. Susanne Fülscher hat uns wieder eine Moralische Botschaft mitgeschickt. Freundschaft ist wichtiger wie jeder blöde Streit. Der Carlsen-Verlag sowie die Autorin Susanne Fülscher empfehlen dieses Buch für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren. Aus Erfahrung kann ich sagen das auch schon jüngere Leserinnen Spass an Mia´s Abenteuern haben. Auch ist es eine tolle Vorlesegeschichte (nicht nur für Mädchen!!) Für mich eine No-Age-Reihe! === Kurze Kindermeinung=== Mia ist toll. Sie ist so echt. Das Buch konnte ich gut alleine lesen. Ich bin in der 4 Klasse. Die Lesenacht war mega cool. Leider machen wir sowas in der Schule nicht. Etwas traurig war ich das Mia sich mit Jette gestritten hat, sie sind doch WBF (Weltbestefreundinnen). Zum Glück war der Streit nicht lange. Eine Leseprobe von Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt findet ihr auf der Homepage des Verlages. === Bücher dieser Reihe === Band 1 Mia legt los! Band 2 Mia und das Mädchen vom anderen Stern. Band 3 Mia und der Traumprinz für Omi Band 4 Mia und das Liebeskuddelmuddel Band 5 Mia und der Großstadtdschungel Band 6 Mia und das Schwesterndings Band 7 Mia fast allein zu Haus Band 8 Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt Band 9 Mia und der Zahnspangenprinz Band 10 in Planung === Die Autorin === Schon seit ihrem 12 . Lebensjahr wollte Susanne Fülscher Schriftstellerin werden. Bevor ihr Traum jedoch in Erfüllung ging, hat sie zunächst Germanistik und Französisch studiert, in Hamburg eine Ausbildung zur Journalistin absolviert und an der Filmhochschule München das Drehbuchschreiben erlernt. Seit vielen Jahren schreibt sie Kinder- und Jugendbücher, vornehmlich zu aktuellen Themen, sowie Familienromane für Erwachsene. Auch als Drehbuchautorin ist sie erfolgreich: U.a. hat sie Drehbücher für die Serien “Marienhof”, “Lindenstraße”, “Verliebt in Berlin” und “Anna und die Liebe” verfasst. Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein tolles und fluffiges Lesevergnügen, ja so kennen wir unsere Mia - einfach wieder unschlagbar!!!
von Lesezirkel am 27.03.2016

Das war ein mega giga-irres Erlebnis!!!! Ich habe dieses Buch zusammen mit meiner Tochter (11 Jahre) gelesen. Das Buch hat uns wieder verzaubert. Wir hatten wieder ein so tolles Lesevergnügen zusammen. Es war wieder sehr spannend und mega irre-genial. Das Buch hat 240 Seiten uns ist im CARLSEN Verlag erschienen. Autorin: Susanne... Das war ein mega giga-irres Erlebnis!!!! Ich habe dieses Buch zusammen mit meiner Tochter (11 Jahre) gelesen. Das Buch hat uns wieder verzaubert. Wir hatten wieder ein so tolles Lesevergnügen zusammen. Es war wieder sehr spannend und mega irre-genial. Das Buch hat 240 Seiten uns ist im CARLSEN Verlag erschienen. Autorin: Susanne Fülscher widmete sich nach ihrem Germanistik- und Romanistikstudium sehr schnell dem Schreiben. Bisher sind von ihr um die 40 Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erschienen, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt wurden. Susanne Fülscher lebt als freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Berlin. Bücher dieser Reihe: Band 1 - Mia legt los Band 2 - Mia und das Mädchen vom anderen Stern Band 3 - Mia und der Traumprinz für Omi Band 4 - Mia und das Liebeskuddelmuddel Band 5 - Mia und der Großstadtdschungel Band 6 - Mia und das Schwesterndings Band 7 - Mia allein zu Haus Band 8 - Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt Band 9 - Mia und der Zahnspangenprinz Kinderbücher der Autorin die uns sehr gefallen haben: Band 1 - Fabelhafte Fritzi - Liebeschaos und Gedankensalat Band 2 - Fabelhafte Fritzi - Verschwindesachen und Gedankenflut Band 3 - Fabelhafte Fritzi - Rastalocken und Gedankenschnipsel Alle Bände haben von uns 5 Sterne bekommen! Inhaltsangabe/Klappentext: Mia freut sich: Sie bekommt Besuch von Jean-Pierre aus Frankreich. Der sieht so süß aus mit seiner Zahnspange! Er wird zwei Wochen lang mit Mia zur Schule gehen und in ihrer Familie leben. Jean-Pierre ist der absolute Vorzeigefranzose, hat aber offensichtlich ein Geheimnis. Und so wie sich Jean-Pierre an sein neues Zuhause gewöhnen muss, muss sich auch Familie Hansen erst einmal an ihren Austauschfranzosen gewöhnen ... Fazit/Kindermeinung: Mia hat uns wieder total verzaubert. Wir hatten wieder das Gefühl, Teil der Geschichte zu sein. Alles war wieder sehr lebendig und man meinte stets neben Mia zu stehen! Wir haben mit diesem Buch wieder gelacht und geschmunzelt, gehofft und gezittert. Die Autorin schaffte es hier wieder, uns total in ihre Geschichte zu ziehen. Sie versteht es ihre Leser in die Welt der Mia zu verführen. Da kommt man so schnell nicht mehr heraus. Einmal Mia, immer Mia! Wir sind wieder toll in die Geschichte reingekommen. Genauso wie die Bände zuvor, konnte uns die Geschichte wieder total überzeugen. Wir waren wieder hin und weg. Tolle Ideen wurden wieder eingebaut. Wir haben uns mal wieder köstlich amüsiert. Es gab viel zum nachdenken, lachen, schmunzel und gaggern. Hier lehrt uns auch die Autorin, das eine Freundschaft wichtiger ist, als ein blöder Streit wegen Kleinigkeiten oder Jungs, kicher!!!! Ja die Jungs!!! Besonders einer hat es Mia in diesem Buch angetan. Der süße Austauschschüler Jean-Pierre aus Frankreich. Wenn Mia nur die einzige wäre!!! Jean-Pierre kommt überall sehr gut an. Mia passt das irgendwie nicht so dolle. Warum nur? Und was hat er für ein Geheimnis? Wird Mia dahinter kommen, vielleicht zusammen mit ihrer Freundin Jette, oder eher doch nicht? Und wenn nicht, warum nur? Fragen über Fragen, aber eines steht fest, es wird wieder wunderschön, romantisch, spannend, lustig und und. Hier ist alles enthalten um ein Grinsen während dem Lesen zu erzeugen. Einiges mehr wird auch in diesem Band passieren, tja ist ja allein schon aufregend, wenn so ein süsser Junge, bei einem wohnt!!! Jede Seite ist es wert selbst gelesen zu werden. Wir lieben Mia und ihre Freundinnen und jetzt auch Jean-Pierre. Hier sind der Autorin tolle Buchfiguren gelungen. Sie sind realistisch und vorallem kindgerecht, dem Alter entsprechend. Man kann sie durch ihre fantastischen Beschreibungen am liebsten knuddeln. Das tolle an der Autorin ist, ihr lebendiger und fluffiger Schreibstil. Die Sprüche hauen uns immer wieder um. Das Buch eignet sich sehr gut zum vorlesen. Ich und meine Tochter haben uns immer abgewechselt, wir hatten so ein Spass. Vieles haben wir uns auch per Kopfkino vorgestellt, dank der lebendigen Erzählungen. Für uns hat die Mia-Reihe potenzial verfilmt zu werden!!!!! Man möchte, dass die Geschichte nie ein Ende nimmt. Mia war unglaublich mega-giga-irre. Ein Buch das in keinem Bücherregal fehlen darf. Egal wie alt man ist, Mia ist für jedermann!!!!!!! Das Cover ist wieder richtig cool. Das MIA glitzert wieder einem entgegen. Das Grün wurde gut gewählt, dieser Ton wirkt frisch, wie der Frühling. Zusammen mit der gelben Schrift sieht das echt klasse aus, muss ja nicht immer rosa sein. Mia wirkt wieder total genial, einfach klasse. Wir lieben die Cover von Dagmar Henze, die sind immer frisch und fröhlich, vorallem zeitgemäß. Wir sind mal wieder hin und weg von dem Cover. Und den Zahnspangenprinz kann man auch drauf sehen. Die Girls sind auch dabei und ja die Schmetterlinge, ja die dürfen aufkeinen Fall fehlen, sonst wäre es nicht MIA!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mia und der Zahnspangenprinz / Mia Bd.9

Mia und der Zahnspangenprinz / Mia Bd.9

von Susanne Fülscher

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Mia fast allein zu Haus / Mia Bd.7

Mia fast allein zu Haus / Mia Bd.7

von Susanne Fülscher

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale