orellfuessli.ch

Michael Kohlhaas

Aus einer alten Chronik

Weitere Formate

Heinrich von Kleists Michael Kohlhaas, 'einer der rechtschaffensten zugleich und entsetzlichsten Menschen seiner Zeit', zählt zu den eindrucksvollsten Gestalten der Weltliteratur. Der Rosshändler Kohlhaas, vom Junker Wenzel von Tronka unrechtmässig um zwei seiner Pferde gebracht, streitet für Gerechtigkeit: Als ihm diese auf juristischem Weg verwehrt bleibt, beginnt er einen blutigen Rachefeldzug gegen seinen Übeltäter. Schliesslich erfährt er Genugtuung – doch für das auf der Suche nach Gerechtigkeit begangene Unrecht zahlt Kohlhaas mit seinem Leben.
Portrait
Heinrich von Kleist, dessen Werk bereits auf die Moderne vorausweist, wurde am 18. Oktober 1777 in Frankfurt/Oder geboren. Die Beschäftigung mit Kants Philosophie löste 1801 eine Krise aus, die zur Infragestellung der Lebenspläne Kleists führte. Es folgten Reisen durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz. 1807 wurde Kleist von französischen Behörden unter Spionageverdacht verhaftet. 1809 publizierte er patriotische Lieder und Aufsätze gegen die französische Besatzung. Von 1810-11 war er Herausgeber der Berliner Abendblätter , zunehmende Schwierigkeiten mit der Zensur führten zu deren Verbot. Gemeinsam mit der krebskranken Henriette Vogel beging Kleist am 21. November 1811 am Ufer des Wannsees in Berlin Selbstmord. Von den Dichtern der Goethezeit ist Heinrich von Kleist einer der lebendigsten und zerrissensten. Sowohl sein Leben als auch sein Werk standen im Zeichen einer aus den Fugen geratenen Zeit, und die extremen Gefühlslagen und radikalen Zweifel, die sich in den Werken dieses zu Lebzeiten erfolglosen Dichters Bahn brachen, sind auch heute noch höchst aktuell.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 01.01.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-115-3
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 195/122/20 mm
Gewicht 213
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 5.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14305831
    Das Stundenbuch
    von Rainer Maria Rilke
    Buch
    Fr. 5.90
  • 15177804
    Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen
    von Nikolaj Wassiljewitsch Gogol
    Buch
    Fr. 5.50
  • 17450205
    Heimsuchung
    von Jenny Erpenbeck
    (3)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 11459379
    Schloss Gripsholm
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    Fr. 5.90
  • 6399419
    Deutsche Kurzprosa der Gegenwart
    von Werner Bellmann
    Buch
    Fr. 11.20
  • 42715929
    Gespenster- und Schauergeschichten
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch
    Fr. 19.90
  • 2895883
    Michael Kohlhaas
    von Heinrich von Kleist
    (2)
    Buch
    Fr. 4.40
  • 29022992
    Prinz Friedrich von Homburg
    von Heinrich von Kleist
    Buch
    Fr. 5.90
  • 16431135
    Erste Liebe
    von Iwan Turgenjew
    Buch
    Fr. 5.90
  • 21279264
    Novellen des Todes
    von Edgar Allan Poe
    (1)
    Buch
    Fr. 5.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Michael Kohlhaas

Michael Kohlhaas

von Heinrich von Kleist

Buch
Fr. 5.90
+
=
Michael Kohlhaas

Michael Kohlhaas

von Heinrich von Kleist

Buch
Fr. 7.40
+
=

für

Fr. 13.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale