orellfuessli.ch

Migräne ist ein doofer Kopfmann

Vom Leben mit dem Gewitter im Kopf

"Man muss nur wollen", stellt der Heilpraktiker fest. "Ich würde mal zum Osteopathen gehen", rät die Freundin. Über die richtige Behandlung bei Migräne meint wirklich ein jeder Bescheid zu wissen.

Das bekommt auch Kalinka Nauer zu spüren, die sich auf die Suche nach dem richtigen Arzt und dem passenden Therapeuten macht. Sie lernt dabei attraktive Knochenbrecher kennen, stösst auf Pupillenspezialisten, die etwas Schlimmes in ihren Augen sehen und besucht Nervenärzte, die ausser der Herausgabe von Kopfschmerzkalendern nicht viel zu bieten haben. Mitunter stellt Kalinka sich die Frage, was schlimmer ist: die Migräne selbst oder die klugen Ratschläge der Mitmenschen. Dabei will sie doch einfach nur ihre Schmerzen loswerden und ein ganz normales Leben mit Familie, Freunden und Job führen. Ihr Chef sieht das allerdings ein bisschen anders.

Das Leben mit Migräne ist anstrengend. Die Autorin Kirsten Wendt weiss das aus eigener Erfahrung nur zu gut, denn sie leidet selbst seit Jahren unter den Attacken, die häufig heruntergespielt und nicht ernst genommen werden. Unvorstellbar, dass es sehr viele Menschen gibt, die trotz der starken Schmerzen studieren, zur Arbeit fahren, Kinder grossziehen und den Garten verschönern. Vertuschung ist dabei alles, denn gegen Migräne kann man etwas tun - denken jene, die sich nicht damit herumplagen müssen.

In ihrem unterhaltsamen Roman beschreibt Kirsten Wendt den Alltag einer Migräne-Patientin mit all seinen Facetten - teils heiter, teils nachdenklich und manchmal deprimiert.

Portrait
Vor zwei Jahren begann Kirsten Wendt, ihre über Jahrzehnte in der Schublade versteckten Texte herauszukramen. Die Notizen und Gedanken wurden entstaubt, aufgemöbelt und zum Teil veröffentlicht. Seitdem schreibt sie über alles, was ihr in die Quere kommt, sowohl für Online- als auch Printmedien. Als begeisterte Wettbewerbsteilnehmerin konnte sie mit einem Sachartikel eine Paris-Reise einheimsen, sowie mit einer Kurzgeschichte einen Verlagsvertrag. Beim Deutschen E-Book-Preis 2011 belegte sie den 17. Platz. Mit der Veröffentlichung längerer Geschichten schlägt die Autorin nun ein neues Kapitel auf.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 43, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783730968826
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook (ePUB)
Fr. 0.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 0.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46158088
    Unsere Nachbarn und wir
    von Kirsten Wendt
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45395068
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (3)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (8)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (21)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (76)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 46695346
    Sanfte Rache
    von Sandra Brown
    eBook
    Fr. 15.10 bisher Fr. 18.90
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    (2)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (5)
    eBook
    Fr. 7.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Migräne ist ein doofer Kopfmann

Migräne ist ein doofer Kopfmann

von Kirsten Wendt

eBook
Fr. 0.90
+
=
Das Eisenzimmer

Das Eisenzimmer

von Markus Ridder

(7)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 5.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen