orellfuessli.ch

Mindexx

Tödlicher IQ. Thriller

(17)
Die Firma Personal Mail bietet höchsten Sicherheitsstandard bei der Datensicherung und -übertragung. Das einzige Problem: Die Beschaffung von geeignetem Speicherplatz.
Als Nathalie Reinhard einen IQ-Test im Internet anklickt, ahnt sie nicht, wen sie damit auf sich aufmerksam macht. Kurz darauf verschwindet das Mädchen spurlos. Die Suche der Polizei bleibt ohne Erfolg.
Sie wird zusammen mit anderen Kindern im Forschungslabor von Dr. Lösch festgehalten. Ein Horrortrip der besonderen Art beginnt.
Nathalie hat nur ein Ziel: ÜBERLEBEN.
Dann geschieht etwas Unerwartetes: Ein skrupelloser Mörder ist hinter wichtigen Firmendaten her. Nathalie muss untertauchen. Wem kann sie noch vertrauen? Kann ihr Freund Jan sie aus den Fängen der Verbrecher retten?
Zitat aus dem Buch: „Sie haben Dinge getan, die mich verändert haben.“
Rezension
"Ein spannender Roman, der mich von der ersten Seite an gepackt hat. Die Angst kroch förmlich beim Lesen aus den Seiten in mich hinein. Die Handlung ist so aufgebaut, dass man einfach weiterlesen muss und es bleibt spannend bis zur letzten Seite. Katharina Stock versteht es gekonnt zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu jonglieren, man wird von den Gefühlen überwältigt und taucht ganz und gar in die Handlung ein.
Die Geschichte startet mit der Flucht einer Jugendlichen, die vor vier Jahren bei einem Schulausflug entführt wurde. Schnell wird jedoch klar, dass es sich hier nicht um eine normale Entführung handelt. Die Idee, die Kapazität des menschlichen Gehirns mittels einer Droge so zu erweitern, dass dieser Speicherplatz von einer Firma profitbringend genutzt werden kann, erscheint tollkühn und doch nachvollziehbar.
Zitat aus dem Buch: Tu alles, um zu überleben!
Michael Bauer, Vize Mister Germany 2015"
Portrait
Dr. med. univ. Katharina Stock
Katharina Stock ist 1991 geboren und hat lange in Lindau (Bodensee) gelebt. Von 2009 bis 2015 hat sie Humanmedizin an der Medizinischen Universität Innsbruck studiert. Zurzeit macht sie einen PhD im Fach ‚Intensive Care and Emergency Medicine‘ und ist in der Forschung tätig.
Bereits seit dem Jugendalter hat Katharina Stock eine besondere Vorliebe für Thriller und Agentenserien. Gepaart mit der Begeisterung für Wissenschaft und Forschung ist aus dieser Kombination ihr erster Roman ‚Mindexx‘ entstanden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 470
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 17.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9816257-3-8
Verlag Magnolia Verlag
Maße (L/B/H) 190/121/32 mm
Gewicht 499
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44202551
    Sniper Elite: Ein One Way Trip
    von Scott McEwen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 39180890
    Schwarze Liste
    von Brad Thor
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15149414
    Die Blutlinie / Smoky Barrett Bd.1
    von Cody Mcfadyen
    (171)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44243243
    Mörderische Wahrheiten / Carlotta Fiore Bd. 2
    von Theresa Prammer
    (44)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 39192578
    Breakdown - Welt am Abgrund
    von Till Berger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43967001
    Remember Mia
    von Alexandra Burt
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 39229910
    Waidmannstod
    von Maxim Leo
    (31)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 42469641
    Brennender Fluss / Macy Greeley Bd.2
    von Karin Salvalaggio
    (24)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 42437364
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 40931342
    Heimweh
    von Marc Raabe
    (48)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
9
4
2
2
0

erschreckend realistisch
von Angelika Altenhoevel aus Wachtendonk am 12.08.2016

Zum Inhalt des Buches kann man meiner Meinung nach nichts schreiben ohne zu spoilern. Im übrigen sagt der Klappentext eh genug dazu. Die Geschichte ist, obwohl Fiktion, absolut vorstellbar und wird hoffentlich nie Realität.  Der Schreibstil ist sehr flüssig und gut lesbar. Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und je nach... Zum Inhalt des Buches kann man meiner Meinung nach nichts schreiben ohne zu spoilern. Im übrigen sagt der Klappentext eh genug dazu. Die Geschichte ist, obwohl Fiktion, absolut vorstellbar und wird hoffentlich nie Realität.  Der Schreibstil ist sehr flüssig und gut lesbar. Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und je nach Charakter sehr sympathisch oder eben sehr unsympathisch. Sehr gut hat mir der Wechsel zwischen den Zeiten gefallen.  Man hat förmlich mit gefiebert, was Nathalie alles erdulden musste und wie sie zu dem wurde, was sie am Ende des Buches ist.  Insgesamt ist das Buch ein tolles Erstlingswerk einer Autorin, von der ich gerne mehr lesen würde. Es bleibt zu hoffen, dass mehr folgt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gehirnwäsche
von Marion L. aus Tornesch am 16.07.2016

Was lernt man da daraus, keine IQ-Tests online auszufüllen, nicht dass man in die engere Auswahl kommt. Schon beeindruckend wie man mit Psychopharmaka und vorspielen falscher Tatsachen, einen Menschen so manipulieren kann. Was sich erst als Entführung für Natha abspielte, wird nach 4 Jahren ihr zu Hause und ihre... Was lernt man da daraus, keine IQ-Tests online auszufüllen, nicht dass man in die engere Auswahl kommt. Schon beeindruckend wie man mit Psychopharmaka und vorspielen falscher Tatsachen, einen Menschen so manipulieren kann. Was sich erst als Entführung für Natha abspielte, wird nach 4 Jahren ihr zu Hause und ihre "neue Familie". Eine andere Art der Mitarbeitergewinnung. Fesselnd geschrieben und man fiebert richtig mit, ob ihr die Flucht gelingen wird. Für mich bleibt das Ende offen, Vorsetzung folgt?!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unglaublich spannend und realistisch – die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen!
von Livres am 03.07.2016

Nathalie wird als 13jährige aus einer Jugendherberge entführt und mit anderen Kindern in einem geheimen Labor festgehalten. Sie wird in bestimmten Bereichen speziell ausgebildet und so zu einer perfekten Mitarbeiterin der Firma gemacht, für die sie ab jetzt arbeiten muss. Zur Unterstützung dieser Ausbildung wird ihr ein Mittel verabreicht,... Nathalie wird als 13jährige aus einer Jugendherberge entführt und mit anderen Kindern in einem geheimen Labor festgehalten. Sie wird in bestimmten Bereichen speziell ausgebildet und so zu einer perfekten Mitarbeiterin der Firma gemacht, für die sie ab jetzt arbeiten muss. Zur Unterstützung dieser Ausbildung wird ihr ein Mittel verabreicht, was ihre Lern- und Gedächtnisfähigkeiten immens steigert, aber auch Nebenwirkungen mit sich bringt. Als Nathalie einen Auftrag für die Firma ausführen soll, geht plötzlich alles schief, so dass sie und ihre Kollegen in größter Gefahr schweben. Denn Nathalie kennt Geheimnisse, die der Mörder um jeden Preis haben will. Nathalie wird zu ihrer wirklichen Familie zurückgeschickt, um dort unterzutauchen. Was wirklich geschehen ist, will und darf sie jedoch nicht erzählen. Wem kann sie vertrauen? Wer steht auf wessen Seite? Und kann sie wirklich gerettet werden? In diesem Thriller verschwimmen auf faszinierende Weise die Grenzen zwischen Gut und Böse. Dies ist schriftstellerisch gekonnt umgesetzt und sehr interessant aber auch beängstigend zugleich. Im Verlauf der Geschichte erfährt der Leser, was momentan geschieht, aber auch, was Nathalie in all den Jahren in der Obhut der Firma widerfahren ist. Diese regelmäßigen Wechsel zwischen den Zeitebenen sind sehr unterhaltsam und halten den Spannungsbogen hoch, da man immer wissen möchte, wie beide Handlungsstränge weitergehen. Auch Nathalies Entwicklung kann man dabei sehr gut nachvollziehen und fühlt mit ihr mit. Dadurch wird immer mehr klar, wie sich die Dinge entwickelt haben und woher Nathalies Verhaltensweisen herrühren. Diese Enthüllungen zu entdecken und nachzuvollziehen ist sehr spannend. Darüber hinaus sind auch die anderen Protagonisten sehr interessant gezeichnet, so dass man sich ein ums andere Mal überlegt, wer nun gut und wer böse ist und die Meinung auch immer mal wieder revidiert. Die wissenschaftlichen und medizinischen Aspekte wirken sehr überzeugend und sehr gut recherchiert, was vermutlich auf den medizinischen Hintergrund der Autorin zurückzuführen ist. Ein durchweg zu empfehlender Thriller, der den Leser fesselt, zum Nachdenken anregt und ungemein realistisch verfasst ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mindexx

Mindexx

von Katharina Stock

(17)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
+
=
Tokio Kill / Jim Brodie Bd.2

Tokio Kill / Jim Brodie Bd.2

von Barry Lancet

(14)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 28.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale