orellfuessli.ch

Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag

Geschichten vom schönen Scheitern

(1)

Im Scheitern bin ich richtig gut!

Es wird ja weltweit viel gescheitert. Gucken Sie sich die Nachrichten an, schauen Sie sich um, blicken Sie kurz in den Spiegel. Sehen Sie? Überall wird deutlich mehr gescheitert als gesiegt. Ausserdem kaufen hauptsächlich Frauen Bücher, und Frauen scheitern noch mehr als Männer, egal was Ursula von der Leyen sagt. Deswegen ist das Thema auch ein Anbiedern an die Zielgruppe. Ausserdem: Übers Gewinnen schreiben Leute wie Carsten Maschmeyer, und da will man ja wohl automatisch lieber das Gegenteil.
Und: Es ist das Thema, mit dem ich mich am besten auskenne. Scheitern kann ich. Wenn alles so läuft wie immer, werde ich das Buch nicht fertig schreiben ... Aber selbst wenn das Buch fertig wird, bin ich mir sicher, dass es nicht so erfolgreich ist wie Shades of Grey oder Harry Potter, obwohl ich auch über dominanten Sex schreibe (Seite 662), und über Jungs mit Brille (Seite 923). Zack, bin ich wieder gescheitert! Und selbst wenn dieses Buch ein Weltbesteller werden sollte, werde ich das Gefühl haben, dass ich in dieser Zeit meine Mutter vernachlässigt habe, noch immer nicht in Madrid war und erst recht nicht beim Sport. Sie sehen: Scheitern kann man eigentlich immer und überall. Es ist ein günstiges Hobby für die ganze Familie, und ich als Scheidungskind weiss, wovon ich rede.
Aber keine Angst. Dies ist kein deprimierendes Buch. Im Gegenteil. Selbst wenn Sie eigentlich die Buddenbrooks oder Frank Schätzing, Ulysses oder das letzte Werk von Richard David Precht lesen wollten, aber stattdessen jetzt dieses Buch in der Hand haben, weil es dünner, billiger und lustiger ist, ist es genau das richtige.
Dies ist ein Buch für all die, die sich schon einmal entschlossen an ihren Computer gesetzt haben, um zum Beispiel ihre Diplomarbeit zu Ende zu schreiben, und dann vier Stunden lang bei YouTube-Videos von Haushaltsunfällen, Katzenkindern und romantischen Heiratsanträgen hängen geblieben sind. Für alle, die sich jedes Jahr drei Tage vor dem Urlaub erfolglos in ihre Bikinifigur hungern wollen, alle, die eigentlich grosse Pläne für ihr Leben hatten und jetzt plötzlich eine Einbauküche abbezahlen und alle, die das Gefühl haben, es fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: ein Tag, an dem man endlich mal alles erledigen könnte …

Geschichten von Katrin Bauerfeind: ein Buch, wie wenn Horst Evers eine klasse Frau wäre!

Rezension
Katrin Bauerfeinds Buch ist ein charmanter Tritt in den dürren Hintern unserer Leistungsgesellschaft.
Portrait

Katrin Bauerfeind moderierte das erste ruckelfreie deutsche Internetfernsehen, »Ehrensenf«, ausgezeichnet mit mehreren Grimme-Online-Awards. Harald Schmidt verpflichtete sie daraufhin als Teilzeitfrau in seiner ARD-Show. Seit Jahren sendet sie ausserdem aus der Kulturnische 3sat, wo sie aktuell in »Bauerfeind assistiert …« Prominente portraitiert. Mittlerweile tauscht sie immer öfter die Fernseh- gegen die Filmkamera.
Unter dem Titel ›Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag‹ wurden ihre ›Geschichten vom schönen Scheitern‹ zum Bestseller. Mit dem gleichnamigen Programm tourte sie – dem Untertitel zum Trotz – erfolgreich in der gesamten Republik.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104018232
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 20.902
eBook (ePUB)
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33130671
    Total Recall
    von Arnold Schwarzenegger
    eBook
    Fr. 16.90
  • 34667747
    Sie nannten mich "Es"
    von Dave Pelzer
    (3)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 34797928
    Bevor ich gehe
    von Susan Spencer-Wendel
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42469620
    Mythos Fremdenlegion
    von Stefan Müller
    eBook
    Fr. 16.50
  • 41087437
    Wo war ich noch mal?
    von John Cleese
    eBook
    Fr. 21.90
  • 37095633
    Ich bin Zlatan
    von Zlatan Ibrahimovic
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 32701365
    Unter dem Herzen
    von Ildikó von Kürthy
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 30442650
    Giganten
    von Ernst Hofacker
    eBook
    Fr. 11.90
  • 46305731
    In Guccis Namen
    von Patricia Gucci
    eBook
    Fr. 25.50
  • 43979608
    Zwischen zwei Leben
    von Guido Westerwelle
    (3)
    eBook
    Fr. 11.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20423040
    Mein Leben als Mensch
    von Jan Weiler
    eBook
    Fr. 10.00
  • 20422233
    Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht
    von Dieter Moor
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 14256311
    Die anstrengende Daueranwesenheit der Gegenwart
    von Sarah Kuttner
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 29849618
    Mein neues Leben als Mensch
    von Jan Weiler
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 17414250
    Offene Geheimnisse
    von Amelie Fried
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33799278
    Kolumnen
    von Sarah Kuttner
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422889
    Mängelexemplar
    von Sarah Kuttner
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 37907207
    Radiergummitage
    von Miriam Pielhau
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 31204372
    Je oller, je doller
    von Bill Mockridge
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40976100
    Morgen ist leider auch noch ein Tag
    von Tobi Katze
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40942300
    Läuft da was?
    von Judith Pinnow
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30630367
    Wachstumsschmerz
    von Sarah Kuttner
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidenheim am 11.04.2014

Tolles, lustiges Buch mit Hintergrund, auch die Lesung dazu ist genial sollte unbedingt besucht werden. Auch für "Nichtvielleser" geeignet als Einstieg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unterhaltsames Scheitern
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

In ihrem Buch „Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag“ erzählt die Moderatorin Katrin Bauerfeind im Plauderton Anekdoten aus ihrem Alltag. In den kurzweiligen Episoden greift sie viele verschiedene Themen auf. So berichtet sie erfrischend ehrlich unter anderem über Situationen in ihrem Leben, in denen nicht immer alles... In ihrem Buch „Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag“ erzählt die Moderatorin Katrin Bauerfeind im Plauderton Anekdoten aus ihrem Alltag. In den kurzweiligen Episoden greift sie viele verschiedene Themen auf. So berichtet sie erfrischend ehrlich unter anderem über Situationen in ihrem Leben, in denen nicht immer alles so glatt gelaufen ist. Das Erzählte wirkt zugleich aufbauend und ist durch eine gute Portion Selbstironie zudem auch sehr unterhaltend. Nach dem Lesen bleibt das Gefühl, dass man beim "Scheitern" nicht allein ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Unterhaltsam!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.10.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

In Katrin Bauernfeinds 'Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag' geht es ums ganz alltägliche scheitern. Dem scheitern beim Haare färben, dem scheitern beim Sport oder aber einfach dem scheitern beim aufwachen. Man hat quasi vor Augen, wie Katrin Bauernfeind einem die Geschichte erzählen würde, wenn sie vor einem... In Katrin Bauernfeinds 'Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag' geht es ums ganz alltägliche scheitern. Dem scheitern beim Haare färben, dem scheitern beim Sport oder aber einfach dem scheitern beim aufwachen. Man hat quasi vor Augen, wie Katrin Bauernfeind einem die Geschichte erzählen würde, wenn sie vor einem stehen würde. An manchen Stellen muss man einfach mit ihr lachen. Es eignet sich als Buch für zwischendurch :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr kluge und geistreiche, zugleich witzige Sammlung von Anekdoten rund um das Leben als junge, unabhängige Frau in unserer modernen und digitalisierten Gesellschaft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Katrin Bauernfeind schreibt ehrlich und von der Seele weg. Sehr sympathisch, sehr offen, sehr direkt und damit absolut echt und lesenswert. Großartig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr witzig !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Immer für einen Lacher gut ist Katrin Bauerfeind mit ihrer schnodderig-analytischen Bestandsaufnahme von Momenten, die nicht ganz so laufen wie geplant. Eine kurzweilige Lektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr lustig und sehr wahr. Ich habe gelacht,habe mich ertappt und verstanden gefühlt. Wie ein Telefonat mit der besten Freundin...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Echt empfehlenswert zum Schmunzeln zwischendurch !!
von einer Kundin/einem Kunden aus Großsierning am 08.12.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe nach einem leicht zu lesenden und witzigen Buch für einen Thermenaufenthalt gesucht... leider musste ich mit dieser Lektüre schon nach kurzer Zeit den Ruhebereich der Saunalandschaft verlassen und mich unter das gröllende Badevolk mischen, weil das Buch mein Kopfkino derart inspiriert hat, dass mir ein lautloses Losprusten... Ich habe nach einem leicht zu lesenden und witzigen Buch für einen Thermenaufenthalt gesucht... leider musste ich mit dieser Lektüre schon nach kurzer Zeit den Ruhebereich der Saunalandschaft verlassen und mich unter das gröllende Badevolk mischen, weil das Buch mein Kopfkino derart inspiriert hat, dass mir ein lautloses Losprusten irgendwann nicht mehr gelungen ist und ich mich lieber zwischen kreischenden Kindern und diesen hinterher hastenden Erwachsenen gequetscht habe, um dort unbekümmert und munter drauflos kichern oder gar schallend loslachen zu können. Ich mag ihren Humor und ihre Art zu schreiben sehr! Danke, liebe Frau Bauerfeind, es war mir ein wahres Vergnügen :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberndorf am 09.06.2015
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

das Hörbuch besteht aus vielen kurzen Kapiteln, die unabhängig voneinander sind. Darum ist es ideal für längere Autofahrten oder auch wenn man wenig Zeit hat. Die einzelnen "Geschichten" sind wie Katrin Bauerfeind in ihren Interviews. Leicht sarkastisch, trockener Humor, aber nie übertrieben. Für mich also genau das Richtige. Und da... das Hörbuch besteht aus vielen kurzen Kapiteln, die unabhängig voneinander sind. Darum ist es ideal für längere Autofahrten oder auch wenn man wenig Zeit hat. Die einzelnen "Geschichten" sind wie Katrin Bauerfeind in ihren Interviews. Leicht sarkastisch, trockener Humor, aber nie übertrieben. Für mich also genau das Richtige. Und da ich mittlerweile nicht weit von ihrer Heimatstadt weg wohne, sind auch die Seitenhiebe auf die Schwaben für mich voll nachvollziehbar und auch komisch. Ich kann's nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herrlich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wadgassen am 13.05.2014
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Endlich mal eine Person die nicht über ihren tollen Erfolg, sondern über das ach so bekannte Scheitern schreibt. Mehr als einmal habe ich mich selbst in den Geschichten wieder gefunden. 5 Sterne für die unterhaltsamen Stunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein kurzweiliges Hörbuch
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 16.06.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Sind wir ehrlich... zu jedem Leben gehört das Scheitern dazu. Es ist eine Tatsache die viele von uns mehr oder weniger gut verdrängen und doch machen wir immer weiter. Dieses Hörbuch erzählt die Geschichte des Scheiterns... aber hört/lest selber... Was ich sofort dachte, als ich das Hörbuch „Mir fehlt ein... Sind wir ehrlich... zu jedem Leben gehört das Scheitern dazu. Es ist eine Tatsache die viele von uns mehr oder weniger gut verdrängen und doch machen wir immer weiter. Dieses Hörbuch erzählt die Geschichte des Scheiterns... aber hört/lest selber... Was ich sofort dachte, als ich das Hörbuch „Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag“ in den Händen hielt war, dass ich diesen Titel liebe. Er beschreibt genau das, was ich mir immer wieder denke. Also hatte ich keine Chance, diese drei CDs mussten mit nach Hause. Die Autorin Katrin Bauerfeind, die ich aus dem Fernsehen durchaus kenne und dort auch immer wieder gerne schaue, liest ihr Hörbuch hier selber ein. Gerade das ist es auch, was den Hörgenuss deutlich erhöht. Berichtet sie doch ganz persönlich über das Scheitern im Leben und lässt dabei immer wieder Geschichten mit einfließen. Dies spricht uns Zuhörern und Lesern aus der Seele und durch die eigene Stimme wird die Zuhörzeit zu einem netten „Beisammensein“. Ich hatte zum Teil das Gefühl in einem Café zu sitzen, mir Geschichten anzuhören und dabei immer wieder Parallelen zu meinem eigenen Leben zu finden. Jedes Kapitel bespricht ein anderes Thema. Dabei wird es mal ernst, manchmal besonders, zum Teil emotional und sehr oft einfach nur komisch. Die Autorin und mich trennt ein Jahr und das ist es vielleicht auch, was mich so oft schmunzeln lässt. Sicherlich sind wir einen anderen Lebensweg gegangen, aber viele Kleinigkeiten bringen auch mich zum Grummeln oder ich habe sie in ähnlicher Form erlebt / kann sie nachfühlen. Mir haben diese 181 Minuten wirklich gut gefallen, waren sie kurzweilig und brachten mich immer wieder zum Nachdenken. Mein kleiner Tipp für Hörer, die mal keine Romanlesung möchten. Auch „Hinten sind Rezepte drin“ von Katrin Bauerfeind werde ich ganz sicher noch hören. Mein Fazit: Ich habe gelacht, geweint und nachgedacht, aber vor allem wurde ich gut unterhalten und habe mich in manchen Abschnitten durchaus wiedererkannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine unterhaltsame Sammlung von Anekdoten aus Katrin Bauerfeinds Alltag und ihrem Scheitern. Toll für zwischendurch und vor allem für das eigene Selbstbewusstsein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Teils sehr witzige Anekdoten aus dem privaten und öffentlichen Leben der Katrin Bauerfeind. Sehr unterhaltsam geschrieben und zum mitlachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Es gibt viele Anlässe zum Scheitern, wie Katrin Bauernfeind in diesem Buch an unterhaltsamen und manchmal auch berührenden Beispielen zeigt. Da ist für jeden ein passendes dabei!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine Ansammlung kurzer Geschichten über Erlebnisse aus ihrem Leben zwischen Schwaben und Fernsehen. Manche haben mich zum Schmunzeln gebracht, ganz nett für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr witzig
von Nadine Wildner aus Baden-Baden am 08.09.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Katrin Bauerfeind schläft gerne und viel, deshalb fehlt ihr zwischen Sonntag und Montag auch noch ein Tag. Herrliche Vorstellung, aber auch vieles andere ist bei ihr anders wie bei anderen Frauen ihrer Generation. Anfang dreißig und immer noch Single, geht ja eigentlich gar nicht. Aber muss man die gesellschaftliche... Katrin Bauerfeind schläft gerne und viel, deshalb fehlt ihr zwischen Sonntag und Montag auch noch ein Tag. Herrliche Vorstellung, aber auch vieles andere ist bei ihr anders wie bei anderen Frauen ihrer Generation. Anfang dreißig und immer noch Single, geht ja eigentlich gar nicht. Aber muss man die gesellschaftliche Struktur nur der Freunde und Verwandten gegenüber aufrecht halten!? Nein, denn wenn man so auch glücklich und zufrieden lebt, why not! Immer wenn Katrin in ihre Heimatstadt im schwäbischen kommt, ihre alten Freunde und Bekannten trifft fragen alle nach Mann und Kindern, als wäre es Standard. Ihre Mutter verteidigt sie dann immer mit dem Satz: „Noi, die macht doch jetzert fernsehen..“. Ja die Heimat jedes mal überkommt sie ein Kulturflash, Berlin und die Schwaben, obwohl es ja in Berlin auch genug von ihnen gibt. Hätte sie dieses Kleinbürgertum auch übernommen, wenn sie hier geblieben wäre? Katrin Bauerfeind philosophiert herrlich witzig über sich, ihren Werdegang und vieles mehr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag

Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag

von Katrin Bauerfeind

(1)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Hinten sind Rezepte drin

Hinten sind Rezepte drin

von Katrin Bauerfeind

(4)
eBook
Fr. 14.50
+
=

für

Fr. 26.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen